Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Naturräume entdecken und wahrnehmen – das Schulumfeld als Lernort Natur wahrnehmen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Naturräume entdecken und wahrnehmen – das Schulumfeld als Lernort Natur wahrnehmen."—  Präsentation transkript:

1 Naturräume entdecken und wahrnehmen – das Schulumfeld als Lernort Natur wahrnehmen

2 Ein Baum in den vier Jahreszeiten

3 Ein Gewässer in den vier Jahreszeiten

4 Der Wald in den vier Jahreszeiten

5 Eine Brachfläche in den vier Jahreszeiten

6 Die Weide in den vier Jahreszeiten

7 Die älteste Eiche der Stadt

8

9 Plakat

10 Unser Waldbuch Der Dachs Der Dachs ist leicht durch seine schwarz-weißen Streifen am Kopf zu erkennen. Er ist in der Nacht aktiv und sucht dann Regenwürmer, Schnecken und Frösche. Aber auch Kaninchen, Mäu­se, Vögel und pflanzliche Kost gehö­ren auf seinen Speiseplan. Der Dachs gräbt einen Bau, in dem das Weibchen zum Ende seiner Win­terruhe - also im Februar oder März -zwei bis drei noch blinde Junge be­kommt.

11 Lesezeichen Bäume

12 Lesezeichen Blumen

13 Lesezeichen Vögel

14 Bärenbüchlein

15 Mein Buch über das Reh und den Fuchs

16 Besuch im Naturwissenschaftlichen Museum

17 Besuch im Jagdmuseum

18 Die Kohlmeise Die Kohlmeise Standvogel / Jahresvogel Aussehen: Größte einheimische Meise, überwiegend gelbgrüngraues und schwarzes Gefieder, schwarzer Kopf, weiße Wangen, dunkler Streifen am Bauch. Lebensraum: Offene lichte Wälder, alte Obstanlagen, Parks, Gärten. Stimme: Mehr als 15 unterscheidbare Rufe, im Frühjahr laut zizidääh, zizidääh. Weitere Informationen: _______________________________

19 Der Schreiadler

20 Unser Schulhof; vorher und nachher

21 Herbarium

22 Heilpflanzen Heilpflanzen Bestimmungsbuch Heilpflanzen Buchstabenrallye Holunder Rezeptbuch

23 Heilpflanzen

24 Bei Erkältungen


Herunterladen ppt "Naturräume entdecken und wahrnehmen – das Schulumfeld als Lernort Natur wahrnehmen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen