Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Esperanto die internationale Sprache Esperanto-Klub München e.V. www.esperanto-muenchen.de Als Grundlage dieser Präsentation diente die Vorlage von Katja.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Esperanto die internationale Sprache Esperanto-Klub München e.V. www.esperanto-muenchen.de Als Grundlage dieser Präsentation diente die Vorlage von Katja."—  Präsentation transkript:

1 Esperanto die internationale Sprache Esperanto-Klub München e.V. Als Grundlage dieser Präsentation diente die Vorlage von Katja Ribold und Sebastian Kirf

2 Verständigung ist der erste Schritt zum Frieden Warum wird eine internationale Sprache benötigt? Welche Anforderungen sind an eine internationale Sprache zu stellen? Wie funktioniert Esperanto? Aktuelle Möglichkeiten mit und persönliche Vorteile durch Esperanto

3 Warum wird eine internationale Sprache benötigt? Beispiel Europa: – Euro als Zahlungsmittel, um den internationalen Handel zu erleichtern Warenaustausch – Was ist mit dem zwischenmenschlichen Austausch? (Meinungen, Gedanken) Allgemein: Gegenseitige Verständigung als Voraussetzung zur Vermeidung von Konflikten

4 DeutschFranzösisch 6 Staaten 4 Sprachen 12 Übersetzungswege NiederländischItalienisch 1951 Gründung der Montanunion Die Übersetzungsproblematik wurde ignoriert

5 25 Staaten 20 Sprachen 380 Übersetzungswege !! 2004 FranzösischNiederländischDeutschItalienischDänischEnglischSpanischGriechischPortugiesischSlowenischSchwedischFinnischPolnischTschechischSlowakischMaltesischUngarischLettischLitauischEstnisch 2004 wurde ein Etat von ca. 1,6 Milliarden Euro für das Übersetzen erwartet. Erweiterung der EU Die Übersetzungsproblematik ist unübersehbar

6 Nur noch 40 !! Übersetzungswege francanederlandagermanaitaladanaanglahispanagrekaportugala slovenasvedafinnapola ĉeĥa slovakamaltahungaralatvalitovaestona z.B. Esperanto Die Sprachen sind hier in Esperanto aufgeführt Lösung der Übersetzungsproblematik durch eine zusätzliche Sprache

7 Dr. Esperanto – Ein Hoffender Ludwig L. Zamenhof wurde im polnischen Bialystok am geboren Erkannte bereits als Kind das Verständigungsproblem als Auslöser von Konflikten Entwickelte in seiner Jugend die lingwe uniwersala und stellte diese 1878 vor Druckerlaubnis für die Internacia Lingvo

8 Dr. Esperanto – Ein Hoffender 1905: 1. Weltkongress der Esperantisten in Boulogne-sur-Mer: Esperantist ist jeder, der die Sprache Esperanto beherrscht und gebraucht, ganz gleich, für welche Zwecke er sie nutzt. Die innere Idee von Esperanto ist: Auf neutralem sprachlichem Fundament die Mauern zwischen Völkern zu beseitigen und die Menschen daran zu gewöhnen, dass jeder von ihnen in seinem Nächsten nur einen Menschen und Bruder sehe. [L.Zamenhof, 1912]

9 Anforderungen an eine internationale Sprache LeichtigkeitAusdrucksreichtum ESPERANTO Gleichberechtigend und neutral Lebendigkeit und eigene Kultur und gleichzeitig

10 Eigenschaften des Esperanto International: Esperanto dient hauptsächlich der Kommunikation zwischen Menschen unterschiedlicher Nationen, wenn sie keine gemeinsame Muttersprache haben

11 Eigenschaften des Esperanto International Neutral: Esperanto gehört nicht zu einem speziellen Volk oder Land und fungiert deshalb als neutrale Sprache

12 Eigenschaften des Esperanto International Neutral Gleich: Wenn man Esperanto benutzt, fühlt man sich vom sprachlichen Standpunkt gesehen gleichgestellter, als wenn man zum Beispiel Englisch mit einer Person spricht, deren Muttersprache Englisch ist

13 Eigenschaften des Esperanto International Neutral Gleich Einfach: Dank der Struktur und des Aufbaus der Sprache ist es im Vergleich mit irgendeiner fremden Nationalsprache viel einfacher, Esperanto zu beherrschen

14 Eigenschaften des Esperanto International Neutral Gleich Einfach Lebendig: Esperanto lebt und entwickelt sich wie andere Sprachen, und man kann damit jegliche Aspekte des menschlichen Denkens und Fühlens ausdrücken

15 Esperanto im Internet

16 Pasporta Servo Es ermöglicht Esperantosprechenden, kostenlos einige Tage zu übernachten. Weltweites Gastgeberverzeichnis

17 Gäste aus aller Welt und nur eine Sprache Beispiel für Pasporta Servo

18 93-a Universala Kongreso de Esperanto Roterdamo, Nederlando 19 – 26 julio a Germana Esperanto-Kongreso majo 2008 en Esseno Esperanto-Kongresse (Beispiele) IJK 2008 en Szombathely, Hungario 26 julio – 2 aŭgusto

19 Fino de la prezentado Ni dankas al vi Ende der Präsentation Wir danken Ihnen


Herunterladen ppt "Esperanto die internationale Sprache Esperanto-Klub München e.V. www.esperanto-muenchen.de Als Grundlage dieser Präsentation diente die Vorlage von Katja."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen