Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Unterrichtsmaterial (D7) Das nachfolgende Unterrichtsmaterial wurde im Rahmen des europäischen Projekts Ethos: Ethische Erziehung für eine nachhaltige.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Unterrichtsmaterial (D7) Das nachfolgende Unterrichtsmaterial wurde im Rahmen des europäischen Projekts Ethos: Ethische Erziehung für eine nachhaltige."—  Präsentation transkript:

1 Unterrichtsmaterial (D7) Das nachfolgende Unterrichtsmaterial wurde im Rahmen des europäischen Projekts Ethos: Ethische Erziehung für eine nachhaltige und dialogische Zukunft entwickelt. Die 5 Themen wurden zusammen mit Lehrerinnen und Lehrern sowie Eltern aus Bosnien-Herzegowina, Deutschland, Italien, Kroatien, Österreich, Slowenien und Spanien, und mithilfe von Fokusgruppen und Fragebögen ausgewählt: Respekt, Toleranz, Verantwortung, Moralische Werte, Freundschaft. Sämtliche Materialien sind mit Vorschlägen darüber ergänzt, wie interaktive Diskussionen und kritisches Denken über ethische Themen bei jungen Menschen angeregt werden können. Die vorliegende Ressource kann in unterschiedlichen pädagogischen Einrichtungen verwendet werden. Die am besten geeignete Altersgruppe und die damit verbundene emotionale Intelligenz sind angegeben. Wir hoffen, diese Unterrichtsmaterialien bereichern Ihre Arbeit, indem Sie sie nutzen, um Toleranz, Verständnis und gegenseitigen Respekt bei jungen Menschen zu fördern. Ethos setzt sich für eine ethische Erziehung in Vorschulen, Grundschulen und weiterführenden Schulen ein. Die Materialien dürfen verwendet werden gemäß: Creative Contents License Non Commercial Share Alike Dieses Projekt wird mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Informationen dieser Publikation spiegeln ausschließlich die Ansichten der Autoren wider und die Kommission kann für jedwede Nutzung der enthaltenen Informationen nicht verantwortlich gemacht werden. Mit Unterstützung des Programms Lebenslanges Lernen Programm der Europäischen Union

2 Hi Kinder!

3 Seid ihr für ein neues Abenteuer mit uns bereit? Hallo Kinder.

4 Ok, dann auf, diskutieren wir ein bisschen! Ich würde gerne ein wenig mit euch reden.

5 Welche Verpflichtungen habst du? Findest du es schwer, sie zu erfüllen? Habt ihr irgendwelche Verpflichtungen, die ihr erfüllen müsst?

6 Hast du sie schon einmal absichtlich nicht erfüllt oder einfach nur vergessen? Erfüllst du deine Verpflichtungen regelmäßig? Machen sie dir Spaß?

7 Hat euch jemand gesagt, dass ihr verantwortungslos seid, weil ihr eure Pflichten vergessen oder ignoriert habt? Wurde euer Verhalten kommentiert oder kritisiert? Auf welche Art?

8 Was macht eine verantwortungsbewusste Person aus? Was bedeutet es, verantwortungslos zu sein? Was bedeutet es, verantwortungsbewusst zu sein?

9 Welche Art von Verantwortung ist am wichtigsten für dich? Glaubst du, dass du eine verantwortungsbewusste Person bist?

10 Oohh, Malik! Wie geht es dir? Hi Malik! Wo warst du? Hi Kinder, ich bin ein verantwortungsloser Hirsch. Wie ihr wahrscheinlich bemerkt habt, war ich nicht von Anfang an hier.

11 Ich bin froh, dass du gekommen bist. Schön, lasst uns weitermachen. Ich habe mich schlussendlich dazu entschlossen, mich an der Diskussion zu beteiligen. Ich nehme damit meine Verantwortung gegenüber mir selbst und anderen wahr.

12 Was bekommen wir, wenn wir uns verantwortungsvoll verhalten? Manchmal ist es schwer und manchmal nicht. Und wenn wir schon von Verantwortung sprechen: Mich interessiert, ob ihr glaubt, dass es ermüdend oder schwer sein kann, wenn man Verantwortung hat.

13 Kennt ihr die Geschichte von der Grille und der Ameise? Kann uns jemand die Geschichte erzählen? Versucht euch zu erinnern… Kennt ihr die Geschichte, die von den Vorteilen der Verantwortung erzählt?

14

15

16 Kann Verantwortungslosigkeit entspannend sein? Was ist leichter: für euch selbst verantwortlich zu sein oder für andere?? Ist es wichtig, für euch selbst Verantwortung zu übernehmen? Habt ihr es schon einmal bereut? Welche Figur der Geschichte wärt ihr gerne? Wart ihr schon einmal in einer Situation, in der ihr euch wie die Grille verhalten habt?

17 Redet mit euren Lehrern über eure Gedanken, wie sonst auch… Schauen wir uns an, was weise Menschen über Verantwortung gesagt haben.

18 Sobald man viel Macht hat, hat man auch eine große Verantwortung!

19 Hi Kinder, ich bin Mark Twain. Vielleicht kennt ihr meine Geschichte Die Abenteuer von Tom Sawyer. Tut jeden Tag etwas, was ihr wirklich hasst. So könnt ihr lernen, wie man mit Verantwortung umgeht.

20 Hi, ich bin die englische Autorin Virginia Woolf und habe mir auch Gedanken über Verantwortung gemacht: Eine große Mehrheit von Menschen fühlt sich nicht für ihre Handlungen verantwortlich.

21 Hi Kinder! Hier sind zwei Gedanken zu Verantwortung. Keine der Schneeflocken in einer Lawine fühlt sich je verantwortlich. Wir sind verantwortlich für das, was wir tun, aber auch für das, was wir nicht tun.

22 Schätzt ihr die Bemühungen dieser Leute? Wer trägt die Verantwortung für dich? Für wen trägst du Verantwortung?

23 Schätzt ihr den Aufwand dieser Leute? Vielleicht kennt einer von euch die Geschichte von den drei kleinen Schweinchen kennt. Wer kann sie uns erzählen? Denkt darüber nach, wo euch die Geschichte etwas über Verantwortung erzählen will.

24

25

26 Glaubt ihr, dass der Wolf verantwortungsvoll gegenüber sich selbst ist? Wer würdest du in der Geschichte sein wollen? Ähnelt sich diese und die andere Geschichte?

27 Ich habe eine Verantwortung gegenüber den Mäusen. Ha, ha. Ich werde jetzt Bücher lesen und mich für die nächste Stunde vorbereiten. Die Mäuse werde ich allein lassen – vorerst. Herzlichste Grüße! Ich muss jetzt auch gehen. Wir sehen uns beim nächsten Mal… Ich werde nun verantwortungsvoll sein, deswegen muss ich jetzt gehen und die Dinge tun, die ich tun muss. Tschüss Kinder!


Herunterladen ppt "Unterrichtsmaterial (D7) Das nachfolgende Unterrichtsmaterial wurde im Rahmen des europäischen Projekts Ethos: Ethische Erziehung für eine nachhaltige."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen