Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Maßnahmen zur Reduzierung der Versicherungskosten Frächter - Schadensmanagement Referent: H. Fortmüller.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Maßnahmen zur Reduzierung der Versicherungskosten Frächter - Schadensmanagement Referent: H. Fortmüller."—  Präsentation transkript:

1

2 Maßnahmen zur Reduzierung der Versicherungskosten Frächter - Schadensmanagement Referent: H. Fortmüller

3 Gegenmaßnahmen im Versicherungsbereich Schadenanalyse der letzten 3 Jahre Reservenberechnung Gegenkontrolle bei Schadenmeldungen Abrechnungskontrolle Fahrerbewertung Prämienkalkulation vs Schadensatz externe Fahrermeetings

4 Anlage und penible Führung der KFZ-Listen (Daten: Kennzeichen, KFZ-Art, Marke, Verwendungsbestimmung, Fahrgestellnummer, Nutzlast, KW, gesamt Gewicht, Jahresprämien, Erstzulassung, Anmeldung, Abmeldung) Erstellung Rahmenvertrag, Prämienverhandlung Kontrolle Schadenrendement, Gewinnbeteiligung Kontrolle der Kundenkonten, Prämienvorschreibungen, Rahmenverträge und Polizzen Ablage diverser Unterlagen in Mappen (z.B. An- und Abmeldungsunterlagen, Rahmenverträge, Schadenrendement, KFZ-Listen) Lediglich blau markierte Aufgaben müssten vom Kunden noch teilweise übernommen werden, der Rest wird komplett ausgelagert. Arbeitsaufwand allgemein alle folgenden Arbeitsschritte werden von IRM-KOTAX erledigt

5 Regelmäßige Info an VN durch Übermittlung der Fahrer- und Schadenlisten Fahrermeeting 1 mal jährlich Hilfestellung bei KFZ Anmeldungen (Übermittlung von VB´s, Organisation mit der Zulassungsstelle, Hilfeleistung bei auftretenden Problemen) Anbotslegung und Abschluss div. zusätzlicher Versicherungssparten bei Bedarf Erstellung und Übermittlung von korrekten Anträgen an die Versicherung ¼ jährliche Stichtagsmeldung an VU, Kontrolle des KFZ-RS Lediglich blau markierte Aufgaben müssten vom Kunden noch teilweise übernommen werden, der Rest wird komplett ausgelagert. Arbeitsaufwand allgemein alle folgenden Arbeitsschritte werden von IRM-KOTAX erledigt

6 Prüfung des Schadens Registrierung des Schadens in unseren KFZ-Schadenlisten Weiterleitung der Schadenmeldung an die Versicherung (für Kunden an IRM-KOTAX) mit Schadenbegleitschreiben Ablehnung ungerechtfertigter Ansprüche (z.B. Windschutzscheibenschäden) in Zusammenarbeit mit der Versicherung Nachfrage für Nachforschungen beim Versicherungsnehmer oder Fahrer bei Unklarheiten Lediglich blau markierte Aufgaben müssten vom Kunden noch teilweise übernommen werden, der Rest wird komplett ausgelagert. Arbeitsaufwand Schäden alle folgenden Arbeitsschritte werden von IRM-KOTAX erledigt

7 Div. Korrespondenzen mit Versicherungsnehmer, Sachverständigen, Schadenreferenten, Korrespondenzbüros Verhandlungen bezüglich der Entschädigungshöhe Schadenerledigung selbst wenn VN Geschädigter ist, vor allem auch bei ausländischen Unfallgegnern Info zur Schadenerledigung an den Versicherungsnehmer im Detail (Zahlungshöhe, Empfänger, Zahlungsdatum,…) Lediglich blau markierte Aufgaben müssten vom Kunden noch teilweise übernommen werden, der Rest wird komplett ausgelagert. Arbeitsaufwand Schäden alle folgenden Arbeitsschritte werden von IRM-KOTAX erledigt

8 Abwicklung durch Rechtsabteilung Doppelte Kontrolle durch zusätzliche Schadennummern von IRM-KOTAX Info zur Schadenerledigung an den Versicherungsnehmer im Detail (Zahlungshöhe, Empfänger, Zahlungsdatum,…) Wartung der Rendements (Ausbuchungen der Reserven) Lediglich blau markierte Aufgaben müssten vom Kunden noch teilweise übernommen werden, der Rest wird komplett ausgelagert. Arbeitsaufwand Schäden alle folgenden Arbeitsschritte werden von IRM-KOTAX erledigt

9

10 Firmenwortlaut: IRM-KOTAX Versicherungssysteme GmbH IRM Versicherungsmakler u. Versicherungsberatung GmbH KOTAX Versicherungssysteme GmbH Adresse:Sekretariat:Vertrieb: Sommerpalais HarrachGabriela SchillerHarald Hellebart Favoritenstraße 16Helmut Fortmüller A-1040 WienLeitung Fachabteilung:Walter Miehl Ing. Alexander Punzl Kontakt:Verwaltung: Tel.: Franz Mertl Fax: Natascha Bogenberger Christine Patocka Haslinger Alexandra Seyffertitz Call-Center: Sonja Bruschek Manuela Klaus Lehrlinge: Geschäftsführung:Birgit Schiller Daniel Wessely Michael PatockaClaudia Weissmann Marco Zabadal Alexander KottulinskyVermeta Ceman René Gratz Karl Neffe Bernhard Bogenberger Florian Smrha Beat Bösch

11 Geschäftsstelle Neudau:Geschäftsstelle Kagran:Adresse: 8292 Neudau 5Kagraner Platz Wien Kontakt: Tel.: Kontakt: Fax: Tel.: Fax: Betriebsstättenleiter: Thomas Kaufmann Kundenbetreuung: Natascha Allmann Kundenbetreuung: Michaela Podobnig-Charamsa Pieber Victoria Harald Kreuzer


Herunterladen ppt "Maßnahmen zur Reduzierung der Versicherungskosten Frächter - Schadensmanagement Referent: H. Fortmüller."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen