Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vorlesung 5 Erster Roman: 18. 11. – 18.– 25.10. Der Teufel von Mailand (2007) von Martin Suter.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vorlesung 5 Erster Roman: 18. 11. – 18.– 25.10. Der Teufel von Mailand (2007) von Martin Suter."—  Präsentation transkript:

1 Vorlesung 5 Erster Roman: – 18.– Der Teufel von Mailand (2007) von Martin Suter

2 Beobachtungen bei der Lektüre des 1. – 3.Teils des Romans (Kap ) Starke Verwandtschaft des Romans mit Mystery FictionStarke Verwandtschaft des Romans mit Mystery Fiction Symmetrischer Aufbau der Kapitel: 2 – 3 – Achse – 3 – 2Symmetrischer Aufbau der Kapitel: 2 – 3 – Achse – 3 – 2 Die Symmetrieachse: Die Sage vom Teufel von MailandDie Symmetrieachse: Die Sage vom Teufel von Mailand Die Sage steht im Zeichen von Sein und Schein – Nachspielen der Sage in der Wirklichkeit?Die Sage steht im Zeichen von Sein und Schein – Nachspielen der Sage in der Wirklichkeit? Die rätselhaften Anschläge gegen das Hotel … oder gegen wen sonst?Die rätselhaften Anschläge gegen das Hotel … oder gegen wen sonst? Sonia Frey beginnt mit Recherchen.Sonia Frey beginnt mit Recherchen. Parallelen zwischen Sage und Wirklichkeit:Parallelen zwischen Sage und Wirklichkeit: –Das luxuriöse Hotel Gamander –Die rätselhaft wirkende Hotelbesitzerin Barbara Peters –Der geheimnisvolle Besucher aus Mailand –Der staubige Mercedes –Die bedeutungsvolle Aufschrift

3 Kap. 3 – 8: Die seltsamen Vorgänge hinterlassen gegenständliche Spuren G 1-6 ! G 1 G 2 G 3 G 4 G 5 G 6 Die sechs Vorfälle: G 1 Ficus G 2 Anruf bei Casutts G 3 Leuchtstäbe im Pool G 4 die 12 Glocken- schläge G 5 Pavarotti im Aquarium G 6 Verkleidung Bangos Sonias Kombination: Eindeutiger Bezug zur Sage! Sonias Recherchen in Bezug auf die Frage: Wer ist der Verursacher? Jemand aus dem Dorf, ein Anderer?

4 Episodisches neben dem Mystery Plot Weitere Informationen über die zu Bruch gegangene Ehe Sonias (warum sie keine Kinder wollte, S. 82f.; Manuel stellt u.a. die Frage nach den Gründen, S. 141; Regelmässige Einblendungen von SMS-Dialogen mit Malu, die inzwischen Sonias Wohnung bezogen hat (71f., 81, 86, 88, 96, 116, 126, 131, 142, 143, 154, 173, 189f., 192, 196, 219, 228, 231 (wichtig!), 244 (Malu hat eine neue Handy-Nummer, ihr Handy sei entwendet worden), usw. Sonias Angst: Reto Bazzell stellt Sonia nach und belästigt sie; Casutt warnt sie vor ihm (u. a. 116, 122): Bazzell im Focus eines Verdachts? Sonias synästhetische Anwandlungen beunruhigen sie: sie geht in die Kirche, entzündet eine Kerze und betet um Abhilfe (97 – 99). Sie wird von Sandro Burger dabei beobachtet. Interessante Erzählsituation (Parallel- montage) Sonia hat auch synästhetische Anwandlungen, wenn sie Patientinnen berührt und muss deswegen die Therapie häufig abbrechen. Manuel springt dann für sie ein. Der Konflikt mit Frau Felix, ihrer Kollegin, die Sonia sogar einmal mit Weihwasser bespritzt (Mitglied einer Sekte?). Anlass: Therapie von Frau Ladiners Sohn Christopher, der Spastiker ist. Gelegentlich kurze Einschübe mit aktuellen zeitgeschichtlichen Informationen, die eine zeitliche Situierung ermöglichen (87, 130: der Tierquäler, der Vieh verstümmelt, das Tief Max, Anschläge in Bagdad) Flirt mit Bob, dem neuen Pianisten des Hotels Gamander – eine Episode, die Sonia davon abbringt, das Hotel zu verlassen und abzureisen …

5 9 – 10 Die Lösung Die Kapitel 8 und 9 – 10: Die Lösung Die Erfüllung der prophetischen Rolle der Sage (Sage als Prolepse für den Schluss). Die Erwartung des 7. Zeichens! Die Frage, wer die Sage zu Ende inszeniert, nachdem Reto Bazzell verunglückt ist … Sonia Freys Fortführung der Recherchen Offene Stellen und Unbeantwortetes …

6 Reto Bazzell = der Täter Kapitel 8Reto Bazzell Kapitel 8: Der Verdacht gegen Reto Bazzell Der Verdacht fokussiert sich zunehmend auf Reto Bazzell: Sonia findet auf einer Liege im Ruheraum des Wellnessbereichs Schmutz und Reste von Joints (G). Die Spuren erscheinen ihr vom Eindringling gelegt. B. Peters verständigt die Polizei. Sonia kombiniert: Gegenständliche Spuren (Index-Funktion) Reste von Joints Der Hanf- Sticker Bademantel General- schlüssel Nr. 5 « Gefühl einer unbestimmten Bedrohung » bei Sonia gewichen (S. 228), nachdem Reto Bazzell tödlich verunfallt ist.

7 Gegenständliche Spuren Vier Gruppen: props (Requisiten), clue-Rolle (clew = Fadenknäuel, Hilfe im Labyrinth, red herrings (Herk. Fuchsjagd, geräucherter Hering wurde über die Fuchsfährte gezogen zur Verleitung der Hunde), blinds (Blendwerk, suggeriert Spur, wird aber nicht weiter eingesetzt, Sackgasse der Detektion) Gegenständliche Spuren regieren einen "Kasus" (nach Fillmore): v.a. Index (Verweisfunktion), Instrumental (Mittel), Provenienz (Herkunft), Relationierung (Beziehungen herstellend), Adhärenz (Zugehörigkeit); Kriterium der Mehrstelligkeit: Spuren nur relevant, wenn mehrstellig! Expansionskriterium: Von Stelle zu Stelle werden die Indizien entfaltet, entwickelt, "gefüllt". Paralipsen!

8 Detektion D zielt im Roman auf: D R: Suche Sonias nach Informationsträgern Casutt, A. Bruhin, S. Burger, Ladina G: Analyse gegenständlicher Spuren: die seltsamen Vorgänge, der Hanfsticker, der Schmutz auf der Liege, die Joint-Reste am Boden, der Bademantel und der Generalschlüssel in Retos Auto

9 9 Kap 9 (und 10): Die Widerlegung der scheinbaren Lösung (Reto Bazzell als Verursacher?) Die neue BedrohungDie neue Bedrohung: Frédérics Mutter taucht im Hotel auf, Forderung der Unterschrift! Drohung mit dem Sohn! Sonia klärt ManuelSonia klärt Manuel (und damit uns, die Lesenden) über die VG (Anschlag Frédérics nach der Scheidung) auf (S. 240 und v.a. 242) Das 7. ZeichenDas 7. Zeichen (?): Frau Felix überbringt die Nachricht vom Kreuz im Lesezimmer, das auf den Kopf gestellt wurde. Dr. Stahel interpretiert es als satanistisches Zeichen (242), jemand führe Retos Werk zu Ende! Weitere RechercheWeitere Recherche Sonias bei Casutt, der unansprechbar ist und daher als Täter nicht in Frage komme (245f.) Zufalls-Recherche: Frau FelixZufalls-Recherche: Ladina informiert Sonia über Peder Bezzola, der der frühere Besitzer des Gamander gewesen sei, Frau Felix sei seine Tante. Episodisch: Dreiecksgeschichte Sonia – Bob – Barbara Peters (Eifersucht) Das eigentliche 7. Zeichen: KreuzDas eigentliche 7. Zeichen: Nach einem Spaziergang geht Sonia in die Kirche, wo sie von einer alten Frau auf das verkehrt im Boden steckende Kreuz auf Reto Bazzells Grab aufmerksam gemacht wird.

10 10 Kap. (9) - 10: Die Lösung (erster Schritt) Sommerschnee: Die Ursina lüftet ihr Federbett. (Seraina Bivetti weiss um die Sage?! S. 259) Die Ankunft der schwarzen Limousine mit dem Senatore (S. 259ff.), mit ihm ist Barbara Peters später im Landauer unterwegs (S. 267) Sonias Recherche bei Seraina Bivetti, die sie nach der Sage befragen möchte: Es ist keine Sage. ist deren Auskunft. Sie vertröstet sie mit der Auskunft auf den nächsten Tag. Rückkehr ins Gamander: der Stromausfall, der vom Generator des Hotels überbrückt wird: Sonia sieht eine Gestalt auf der Strasse. Aufbruch Sonias mit Manuel zu einer Wanderung (Gian Sprecher beobachtet alles und telefoniert! Vgl. S. 283). Sonia meint, hinter den Anschlägen stehe niemand aus dem Dorf. Sie rekapituliert die Ereignisse. Atmosphärisches: Ein Unwetter zieht auf! Eine Gestalt taucht auf und blockiert an einer engen Stelle den Weg: Peder Bezzola, der Koch aus dem Steinbock.

11 Die Lösung (zweiter Schritt) und die Erlösung Sonias Bezzola überführt Manuel, der – nach seinem Sturz – Sonia gegenüber ein Geständnis ablegt (276 – 281): –Ich bin der Teufel von Mailand. (S. 277). –Anschläge im Auftrag Frédérics gegen Bezahlung (S. 278), den er in der Waldweide kennen gelernt habe. –Sonia sei die Ursina, nicht Barbara Peters. –Frédérics Sagenbuch habe er ihr zugespielt –Malu habe Sonia verraten. –Entlastung Reto Bazzells. Sonias Befreiung und Erlösung: –Frau Felix lädt Sonia zu einem Tee bei Barbara Peters ein, auf 16 Uhr. –Sonia möchte abreisen, packt und geht in B. Peters Wohnung. –Dort hat sie den Farbeindruck Kobaltgrün, sie versteckt sich auf der Zinne des Turms. –Sonia als Beobachterin: Frédéric taucht auf und präpariert den Raum für eine Sprengung mit Brandbeschleunigern (Zündvorrichtung: Malus Handy). –Sonia gelingt es, Frédéric, der sie entdeckt und verfolgt, im Turm einzusperren. –In ihrem Zimmer findet sie eine Warnung Malus vor, F. sei ausgebrochen. Sie wählt Malus alte Nummer und löst die Sprengung aus.

12 Aspekte der Buchkritik und Offenes Langatmiger Anfang … Verzettelung mit den Themen Physiotherapie und Synästhesie: Von den Kritikern als Irrweg bezeichnet, der vom roten Faden des Plots immer wieder ablenke. Unser Urteil? Das Halluzinatorische passt nicht übel zum Schein des Unwirklichen, den Sonia Frey wahrnimmt. Offene Fragen: –Serainas Schicksal (der Teufel) –Das zweite Kreuz (Frédéric als Übeltäter?) –Casutts Rolle (der Generalschlüssel und Reto Bazzell)


Herunterladen ppt "Vorlesung 5 Erster Roman: 18. 11. – 18.– 25.10. Der Teufel von Mailand (2007) von Martin Suter."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen