Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Warum Festgeldforderung Das Grundentgelt richtet sich nach der Entgeltgruppe. Aus dem Entgeltgruppenschlüssel ergibt sich das jeweiligen Entgelt (Basis:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Warum Festgeldforderung Das Grundentgelt richtet sich nach der Entgeltgruppe. Aus dem Entgeltgruppenschlüssel ergibt sich das jeweiligen Entgelt (Basis:"—  Präsentation transkript:

1 Warum Festgeldforderung Das Grundentgelt richtet sich nach der Entgeltgruppe. Aus dem Entgeltgruppenschlüssel ergibt sich das jeweiligen Entgelt (Basis: EG7 = 100%) Entgelt gruppe Entgeltgruppe nschlüssel Grundent gelt () 174,01798,00 276,01846,50 380,01943,50 484,02041,00 589,02162,50 694,02284, ,02429, ,02599, ,02770, ,52952, ,53146, ,53365, ,53583, ,53802, ,54021, ,54288, ,54531,00 Grundentgelt () ab 1. Juni 2008

2 Warum Festgeldforderung? Prozentuale Engelterhöhungen bevorzugen höhere Einkommen: Die hohen Einkommen sind stärker gewachsen.

3 Warum Festgeldforderung Prozentuale Entgelterhöhungen wachsen exponentiell zum Entgelt und vergrößern den Abstand der niedrigen zu den hohen Einkommen

4 Warum Festgeldforderung Der Entgeltschlüssel verläuft progressiv zur Entgeltgruppe. Die höchste Progression ist zwischen EG15 und EG16 (11 Prozenpunkte) Mit prozentualen Entgelterhöhungen bleiben die Entgeltgruppenwerte gleich.

5 Warum Festgeldforderung Mit linearen Entgelterhöhungen bekommen alle Entgeltgruppen die gleiche Entgelterhöhung

6 Warum Festgeldforderung Mit Festgeldforderungen verändert sich der Entgeltgruppenschlüssel: Die Progression geht zurück. Davon profitieren die geringen Einkommen.


Herunterladen ppt "Warum Festgeldforderung Das Grundentgelt richtet sich nach der Entgeltgruppe. Aus dem Entgeltgruppenschlüssel ergibt sich das jeweiligen Entgelt (Basis:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen