Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Treffen der Bandwacht des DARC auf der Ham Radio 2008 Herzlich willkommen beim Bandwacht- Treffen in Friedrichshafen Welcome to the Bandwatch Meeting in.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Treffen der Bandwacht des DARC auf der Ham Radio 2008 Herzlich willkommen beim Bandwacht- Treffen in Friedrichshafen Welcome to the Bandwatch Meeting in."—  Präsentation transkript:

1 Treffen der Bandwacht des DARC auf der Ham Radio 2008 Herzlich willkommen beim Bandwacht- Treffen in Friedrichshafen Welcome to the Bandwatch Meeting in Friedrichshafen

2 Ulrich Bihlmayer DJ9KR und Wolf Hadel DK2OM begrüßen Sie sehr herzlich

3 Treffen der Bandwacht des DARC auf der HAM Radio 2008 Reihenfolge der Vorträge: Auch Sie werden bei der Bandwacht gebraucht! Referent: DJ9KR, Uli Bihlmayer Digitale Intruder und woran man sie erkennt Referent: DK2OM, Wolf Hadel

4 So berichten Sie an die Bandwacht des DARC HörenHören NotierenNotieren MeldenMelden Lieber geduldig zuhören als stören! Lieber geduldig zuhören als stören!

5 Wie Sie helfen können: Vielleicht sprechen Sie eine Fremdsprache, um den Störer zu verstehen und zu identifizierenVielleicht sprechen Sie eine Fremdsprache, um den Störer zu verstehen und zu identifizieren Vielleicht sind Sie ein guter CW-istVielleicht sind Sie ein guter CW-ist Vielleicht können Sie zu unmöglichen Zeiten hörenVielleicht können Sie zu unmöglichen Zeiten hören Vielleicht haben Sie einen speziellen Decoder, um digitale Signale zu entschlüsselnVielleicht haben Sie einen speziellen Decoder, um digitale Signale zu entschlüsseln Nicht wegdrehen, sondern zuhören - und dann den Störer auch der Bandwacht melden!

6 So notieren Sie Eindringlinge in Amateurfrequenzen - das 80-m-Band ist nicht exklusiv! Frequenz (in kHz)Frequenz (in kHz) Betriebsart (Mode)Betriebsart (Mode) Zeit (in UTC)Zeit (in UTC) Tag, Monat, JahrTag, Monat, Jahr Rufzeichen des StörersRufzeichen des Störers Land, so bekanntLand, so bekannt Bemerkungen über den Programm- (Gesprächs-) inhalt, Sprache, Pausenzeichen bei RundfunksenderBemerkungen über den Programm- (Gesprächs-) inhalt, Sprache, Pausenzeichen bei Rundfunksender Hören – notieren – melden!

7 So liest man die Frequenz ab: AM – A3E Empfänger in Stellung SSB, dann auf Schwebungs -Null ziehen und die Frequenz ablesen!

8 So liest man die Frequenz ab: FM – F3E Wie bei AM: In Stellung SSB hören und auf Schwebungs- Null ziehen, dann ablesen!

9 Verdacht auf Sender- Harmonische Auf der vermuteten Grundfrequenz nach dem selben Signal suchen. Oberwellen von 7120 kHz (z.B.) sind 14240, 21360, kHz

10 Tipps und Kniffe beim Hineinhören in die Bänder Tonbandgerät mitlaufen lassen Mit Soundkarte des PC aufnehmen Eichpunktgeber und Noiseblanker ausschalten Vergleichsempfän- ger verwenden

11 Das sollten Sie NICHT der Bandwacht melden: Knackgeräusche vom elektrischen Weidezaun der nächsten Weide Funkamateure, die andere beleidigen Funkamateure, die Bandpläne nicht einhalten Kabelkanalstörungen und Impulse von Plasma-Bildschirmen

12 Mai 2008 Mai 2008 Die schlimmsten Störer des Monats 80-, 40-, 20- Meter-Band (stark gekürzt)

13 Mai 2008 Mai 2008 * Sound-of-Hope und der Firedrake- Jammer * Überhorizont- radare * Piraten und Kommerzielle in Sprechfunk (stark gekürzt)

14 Mai 2008 Mai 2008 * Piraten und Kommerzielle in Sprechfunk (stark gekürzt) Internet-Seite

15 Meldungen der Bandwacht des DARC an die BNetzA für den Monat Mai 2008 – 40-m-Band

16 Meldungen der Bandwacht des DARC an die BNetzA für den Monat Mai 2008 – 20-m-Band

17 Meldungen der Bandwacht des DARC an die BNetzA für den Monat Mai 2008 – 15-m-Band

18 Meldungen der Bandwacht des DARC an die BNetzA für den Monat Mai 2008 – 10-m-Band

19 Der Firedrake-Jammer aus der VR China und der Propagandasender Sound of Hope aus Taiwan Der Firedrake- Jammer aus der VR China stört den Propaganda- Sender Sound-of- Hope aus Taiwan mit übermodulierter chinesischer Tempelmusik

20 Seit Mitte Mai 2008 spielt wieder der Feuerdrachen-Jammer im 20-m-Band seine Tempelmusik. QRG: meist kHz

21 Alle Firedrake-Jammer erhalten ihre Programme synchron von dem CHINASAT- Satelliten Info: Die Musik läuft immer von der 5. Minute bis zum Ende der vollen Stunde, dann ist 5 Minuten Pause. Da kann man dann auch Sound-of-Hope manchmal hören

22 Wolf Hadel hat mit Wavecom-Geräten die Träger von Musik-Jammer und Sound-of-Hope ausgemessen Die beiden Träger liegen hier 26 Hertz auseinander

23 Der Firedragon- Musik- Jammer stammt aus der VR China 9. Juni 2008 Eine Beschwerde per Fax von OM Bihlmayer an die chinesische Fernmelde- behörde in Peking

24 24. Juni 2008: Ein Fax vom Ministerium in Peking an OM Ulrich Bihlmayer DJ9KR Ministry of Information Industry Beijing: Ihre Beschwerde wird zu Zeit untersucht. So bald die Störung identifiziert ist, werden wir Maßnahmen ergreifen, sie zu beseitigen... Xie Yuanshen, Deputy Director General RRD Beijing

25 Wenn Sie also bei der Bandwacht mithelfen wollen... Hier ist die Adresse: darc.de Brief: Eichhaldenstraße 35, Tübingen Fax: – Homepage:

26 Machen auch Sie lange Ohren und melden Sie Rundfunksender, Botschaftsfunk, Militär und private Funkpiraten in unseren Exklusivbändern der Bandwacht des DARC!

27 Wolf Hadel DK2OM und seine pfiffigen elf Detektive in der Region 1 der IARU: ARSK: 5Z4NU, Ted DARC: DJ9KR, Uli IRTS: EI4GXB, Ger MRASZ: HA7PL, Laszlo OeVSV: OE3DMA, Alex RAL: OD5RI, Rizkallah RSGB: G4BOH, Chris SARL: ZS6AKV, Hans SRAL: OH2BLU, Pekka USKA: HB9CET, Peter VERON: PA0GRU, Dick

28 Machen Sie es nicht wie der Vogel Strauß... und stecken Sie nicht...

29 ... den Kopf in den Sand

30 Werden Sie aktiv, machen Sie bei der Bandwacht mit! Homepage: Bandwacht: Damit wir auch weiterhin ungestört auf freien Amateur- frequenzen funken können.

31 2. Teil der Bandwacht-Vorträge: Wolf Hadel DK2OM zeigt Ihnen, wie man mit Freeware digitalen Signalen nachgeht Wolf Hadel ist Spezialist für digitale Intruder. Er besitzt unter anderem die neueste Software von WAVECOM.

32 Auch Sie können digitale Intruder leicht identifizieren! Kostenlose Freeware dazu! Dazu brauchen Sie keine teure Software von WAVECOM. Gehen Sie einfach auf die Homepage der Bandwacht unter

33 Homepage der Bandwacht des DARC links: IARU-1 MONITORING SYSTEM Klicken Sie auf dem RollbalkenImportant Links an. Sie finden dort Freeware- Programme, um digitale Signale zu entziffern!

34 Screenshot mit Gram50 F1B 50 Bd 450 Hz Shift

35 Screenshot mit Wavecom F1B-MFSK 50 Bd 450 Hz Shift

36 Screenshot mit Gram50 Multiplex AT-3004-D, 12 Kanäle + Pilotton

37 Screenshot mit Gram50 Wasserfall-Diagramm AT-3004-D wie zuvor mit 12 Kanälen + Pilotton

38 Screenshot mit Wavecom HAM-PSK-31 oben: Sonagramm unten: Spektrogramm

39 Screenshot mit Spectran MIL A, 8 x 125 Bd, ALE, FSK8 oben: Spektrogramm unten: Sonagramm

40 Screenshot mit Wavecom-W61 FSK-8, 8 Kanäle, Bandbreite ca Hz oben: Sonagramm unten: Spektrogramm

41 Screenshot mit Wavecom Classifier FSK-8, 8 Kanäle à 125 Bd, Shift 1753,7 Hz Spektrogramm

42 Screenshot mit Multi-PSK Fernschreiber F1B 50 Bd, Shift 450 Hz Spektrogramm

43 Screenshot mit Multi-PSK Multipsk 50 Bd, 450 Hz Shift, Sonagramm

44 Screenshot mit Spectran Fernschreiber 500 Hz Shift oben: Spektrogramm unten: Sonagramm

45 Screenshot mit Spectran System AT-3004-D, 12 Kanäle + 1 Pilotton oben: Spektrogramm unten: Sonagramm

46 Werden Sie jetzt aktiv! Klicken Sie an: Laden Sie sich die kostenlose Software auf Ihren Rechner und detektieren Sie digitale Signale von Bandeindringlingen! Berichten Sie an die Bandwacht Ihr Wolf Hadel, DK2OM, Leiter aller Bandwachten in der IARU Region 1


Herunterladen ppt "Treffen der Bandwacht des DARC auf der Ham Radio 2008 Herzlich willkommen beim Bandwacht- Treffen in Friedrichshafen Welcome to the Bandwatch Meeting in."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen