Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dynamische Seiten mit Dreamweaver Zugriff auf (mysql) Datenbank mit PHP.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dynamische Seiten mit Dreamweaver Zugriff auf (mysql) Datenbank mit PHP."—  Präsentation transkript:

1 Dynamische Seiten mit Dreamweaver Zugriff auf (mysql) Datenbank mit PHP

2 Architektur Datenbank Browser Webserver (kann PHP ausführen) HTTP PHP-Programm greift auf Datenbank zu

3 Daten mysql> select * from literatur; | ID | Titel | Autor | Verlag | Jahr | Preis | Vorlesung | | 1 | Moderne Betriebssysteme | Andrew S. Tanenbaum | Pearson | 2002 | 50 | Rechnerarchitektur | | 2 | Computerarchitektur | Andrew S. Tanenbaum | Pearson | 2005 | 50 | Rechnerarchitektur | | 3 | Verteilte Systeme | Andrew S. Tanenbaum | Pearson | 2003 | 50 | Rechnerarchitektur | | 4 | Computernetzwerke | Andrew S. Tanenbaum | Pearson | 2003 | 50 | Netzwerktechnik | | 5 | Wirtschaftsinformatik 2 | Hans R. Hansen, Gustaf Neumann | Utb | 2005 | 20 | Methoden der Wirtschaftsinformatik | | 6 | Wirtschaftsinformatik 2 | Hans R. Hansen, Gustaf Neumann | Utb | 2005 | 20 | Grundlagen Informationstechnologie | | 7 | Access Database | Steven Roman | oReilly | 2006 | 35 | Grundlagen Informationstechnologie | | 8 | Wirtschaftsinformatik 1 | Hans R. Hansen, Gustaf Neumann | Utb | 2005 | 20 | Grundlagen Informationstechnologie | | 9 | Wirtschaftsinformatik 1 | Hans R. Hansen, Gustaf Neumann | Utb | 2005 | 20 | Methoden der Wirtschaftsinformatik | | 10 | Grundlagen von Datenbanksystemen | Ramiz Elmasri, Shamkant Navathe | Pearson | 2005 | 40 | Datenbanken I | | 11 | An Introduction to database systems | C. J. Date | Addison Wesley | 2003 | 80 | Datenbanken I | rows in set (0.00 sec)

4 Zunächst neue site definieren (in sites bearbeiten)

5 Neue site anlegen

6 (sinnvollen) Namen angeben

7 Servertechnologie verwenden, nämlich PHP/MySQL

8 Ihre HTML (PHP) Seiten liegen auf susi in Ihrem home Verzeichnis, das (hoffentlich noch) als Netzlaufwerk eingebunden ist.

9 Kennwort müssen Sie vermutlich neu eingeben, wenn Sie angeben, wo Ihre Daten gespeichert sind.

10 Dreamweaver muss noch wissen, über welche URL Ihre Seiten zu erreichen sind:

11 Sollte man dann auch testen..... Hoffentlich mit diesem Ergebnis

12 Jetzt können Sie in dieser site neue Dateien anlegen, Rechtsklick auf die site, dann Neue Datei

13 Jetzt haben Sie eine neue Datei, die Sie Bearbeiten können (Doppelklick)

14 Legen Sie eine neue Datensatzgruppe an, die Sie dann auf der Seite darstellen können. Datensatzgruppe entspricht etwa einer Abfrage bei Access

15 Der Datensatzgruppe geben Sie einen Namen und definieren eine Verbindung

16 Wir haben noch keine Verbindung, also legen wir eine an:

17 Verbindung Datenbank Browser Webserver (kann PHP ausführen) HTTP PHP-Programm greift auf Datenbank zu Es muss festgelegt werden, auf welche Datenbank zugegriffen werden soll (und mit welchem Benutzer- namen,....)

18 Die Verbindung braucht einen Namen, muss wissen, auf welchem Rechner sich die Datenbank befindet (aus Sicht des Webservers, hier auf dem gleichen Rechner, der heisst immer localhost), mit welchem Benutzernamen/Kennwort die Anmeldung erfolgen soll und wie die Datenbank heisst: Bei Ihnen gleich wie der Benutzername

19 Das sollte man wieder testen, hoffentlich mit diesem Ergebnis ;-)

20 Weiter mit der Datensatzgruppe: Zunächst muss die Tabelle ausgewählt werden (hier Literatur) und die Spalten, die enthalten sein sollen

21 Mehrere Spalten können durch CTRL-Klick markiert werden

22 Wieder testen.....

23 Das wars...

24 Jetzt muss die Datensatzgruppe ins Dokument...

25 Dazu verwenden wir eine dynamische Tabelle

26 die Ihre Daten aus der Datensatzgruppe Literatur holt, Wir wollen alle Datensätze anzeigen

27 So sieht das dann in Dreamweaver aus...

28 Und so im Browser...

29 Wir wollen aber nicht alle Datensätze, sondern nur die zu einer Vorlesung. Dazu wird in der Datensatzgruppe ein Filter definiert (den Screenshot hab ich vergessen :-( Die Auswahl erfolgt durch einen Parameter in der URL (Sie erinnern sich.....)

30 Jetzt können wir zu einer Vorlesung die passende Literatur ausgeben.... (ohne das Gemurkse, das wir letztes Semester veranstalten mussten ;-)

31 Dazu fügen wir in die Seite einen Link ein, der auf unsere PHP- Seite verweist

32 Und weiter.....

33 Der Name der Vorlesung wäre nicht schlecht als Titel, den haben wir ja in der URL.... Und: Fertig !

34 Wenn Sie denken, dass das kompliziert war, schauen Sie sich mal den Code an ;-)


Herunterladen ppt "Dynamische Seiten mit Dreamweaver Zugriff auf (mysql) Datenbank mit PHP."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen