Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Musiktag junger Christen 8. Mai 2004 in St. Johannes, NSU Vorstellung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Musiktag junger Christen 8. Mai 2004 in St. Johannes, NSU Vorstellung."—  Präsentation transkript:

1 Musiktag junger Christen 8. Mai 2004 in St. Johannes, NSU Vorstellung

2 Die Idee Markus Ehrenfried (Gründer der Scouts, Neckarsulm) hatte die Idee, alle christlichen Musikgruppen im Landkreis Heilbronn an einem Tag zusammenzubringen, um gemeinsam zu musizieren und sich musikalisch weiterzubilden. Der Startschuss für dieses Projekt fiel Anfang 2003, bei der sich eine Gruppe aus Mitgliedern von Scouts & Chor, Rising, Vokalis, Sine Nomine und der Gemeinde St. Johannes zusammenfand und beschloss, dieses Vorhaben voranzubringen. Mittlerweile ist die Organisation in vollem Gange (siehe weitere Beschreibung).

3 Beschreibung Was:Musiktag junger Christen Wann: 8. Mai 2004, 10 Uhr Wo:Gemeindezentrum St. Johannes, Neckarsulm Tagesablauf:10 verschieden Workshops von Chorgesang über Choreografie, Bandarrangements bis hin zu Stimmbildung + Abschlussgottesdienst um Uhr Referenten:In der Musikszene hochkarätige und bekannte Berufsmusiker Zielgruppe:Interessierte an christlicher Pop-Musik in Landkreis Heilbronn, Erwartete Teilnehmerzahl: ca. 200 Veranstalter:Dekanat Neckarsulm in Verbindung mit Heilbronn, Scouts & Chor, Rising, Vokalis, Sine Nomine und weitere engagierte Musikbegeisterte aus dem Landkreis Heilbronn

4 Zielsetzung Interesse für christliche Pop-Musik wecken bzw. steigern Zusammenführung verschiedener Sänger und Musiker im Landkreis Steigerung des Bekanntheitsgrades der verschiedenen Gruppierungen in der christlichen Pop-Musik-Szene Last but not least: Spaß am Singen und Musizieren haben!

5 Referenten der Workshops Einsingen, Atemtechnik, Stimmbildung: Andrea Voit-Erlewein Sologesang: Gerhard Bönig Chorgesang: Hans Martin Sauter Gitarre: Werner Weis Klavier: Ralf Schuh Bandarrangement: Bernhard Hofmann Percussion: Andreas Sauter Chorleitung: Ursula Jochim / David Dehn Choreografie: Loreen Faigel Moderation, Wirkung auf der Bühne: Sandra Hehrlein

6 Werbung Erstellung einer gedruckten und grafisch ansprechenden Broschüre mit Vorstellung der verschiedenen Workshops Verteilung in Kirchen, Chören und Musikgeschäften Geplante Pressearbeit: Vorberichtserstattung durch Presseinformationen und Interviews Nachberichtserstattung Plakate Homepage Newsletter Direkte Einladung an Gemeinden

7 Möglichkeiten des Sponsorings Beispiel-Paket 1 Logopräsenz in Einladungsflyer (Zusage und Lieferung Logo bis spätestens 24. Oktober 2003 ) Logopräsenz in Homepage Auslegung von Firmenprospekten bzw. Give Aways im Gemeindezentrum Logopräsenz auf Partnerwand. Gesamtsumme: 500 Euro Ohne Logo in Einladungsflyer: 400 Euro

8 Möglichkeiten des Sponsorings Beispiel-Paket 2 Sponsoring eines speziellen Workshops mit Nennung des Firmennamens bei Veranstaltung + Paket 1 Gesamtsumme: 750 Euro

9 Möglichkeiten des Sponsorings Beispiel-Paket 3 Exklusiv-Sponsoring des Mittagessen bzw. der Kaffeepause mit Auslage von Firmengiveaways während des Mittagessens + Paket 1 Gesamtsumme: Euro Hinweis: Naturalsponsoring wäre natürlich auch möglich. Sprechen Sie mit uns.

10 Individuelle Sponsoring- Möglichkeiten Sprechen Sie mit uns – Wir freuen uns auf Ihre eigenen kreativen Ideen! Adresse: Torsten Rönisch Telefon: Gemeindereferent Dekanat Neckarsulm


Herunterladen ppt "Musiktag junger Christen 8. Mai 2004 in St. Johannes, NSU Vorstellung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen