Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wels, 3 Oktober 2008 DIGITAL FUNK - TETRA – ENDGERÄTE Robert Bauer.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wels, 3 Oktober 2008 DIGITAL FUNK - TETRA – ENDGERÄTE Robert Bauer."—  Präsentation transkript:

1 Wels, 3 Oktober 2008 DIGITAL FUNK - TETRA – ENDGERÄTE Robert Bauer

2 1 Themen CONTENTS Sepura - Unternehmen Sepura – Produktportfolio Übersicht STP 8000 Neues Handfunkgerät Unser Partner in Österreich BOS Deutschland / Stand der Dinge

3 Das Unternehmen Sepura lässt bei Siemens in Wien produzieren. Sepura plc. entwickelt seine Produkte in Cambridge - England Konzentriert sich ausschließlich auf die Entwicklung und Produktion von TETRA Endgeräten Über 350 Mitarbeiter davon ca. 200 in der Entwicklung

4 Das Unternehmen Sepura.. hat als Hauptkunden die BOS public safety...mit mehr als Geräten Marktführer in über 25 / 100 Länder mit einen Gesamtmarktanteil von ca. 31% 48% im BOS Markt ….. ist mit allen TETRA - Infrastrukturen kompatibel

5 Handfunkgeräte. SRH 3500 / 3800 leichteste Handfunkgerät.. SRC 3300 covert für die verdeckte Trageweise … STP 8000 entwickelt für den BOS Markt nach BOS Wünschen Alle DMO Class 1A* repeaterfähig (via Lizenz) * nur eine DMO Frequenz erforderlich Produktportfolio Übersicht

6 SRG 3500 mit 10 Watt HF Leistung. als Modem (ohne Bediengerät).. als Fahrzeuggerät (mit bis zu 2 Bediengeräte) …. als Gateway und / oder DMO Class 1A Repeater ….. als Feststationsgerät Produktportfolio Übersicht

7 LAN / WAN. Leitstellengerät bedienbar über PC mit Virtueller Console

8 Zubehör steht ….. von A wie aktiver KFZ Halterung.. über R wie RadioManager das Programmier- und Verwaltungstool von Entry bis Server - Client … bis Z wie Zweitlieferanten z.B. CeoTronics, Imtradex, Phonak, Peiker, Savox, usw. zur Verfügung Produktportfolio Übersicht

9 STP8000 Uneingeschränkt zertifiziert Für das Netz Digitalfunk BOS-Austria

10 STP8000 Nackte Tatsachen. Wird für den operativen Einsatz in rauer und anspruchsvoller Umgebung gebaut …IP 55 auch ohne Abdeckung der Schnittstellen ….bis zu 1,8 Watt HF Ausgangsleistung erhöhte die Reichweite auch im DMO- und DMO Repeatermodus ….. Betriebszeiten länger als 14 bzw. 22 Stunden

11 STP8000 Nackte Tatsachen.. 3 Schriftgrößen stehen um schaltbar zu Verfügung … Sehr große, auch für Handschuhbetrieb geeignet Sprechtaste mit verbessertem Druckpunkt

12 STP8000 Nackte Tatsachen. SMA Antennen Anschluss erlaubt das anschließen externer Standard Antennen.. 2 Watt Lautsprecher - Sorgt für sehr gute Verständlichkeit … Slot für Micro SD z.B. für Fahndungsfotos, Adressen, Landkarten ectr.

13 STP8000 Nackte Tatsachen. Blaue LED für Anrufe in Abwesenheit zusätzlich frei- programmierbare Tasten … Bluetooth und oder GPS als Option

14 A St. Marien Oberösterreich Hier bekommen Sie alles aus einer Hand Vertrieb und Verkauf Trainings für die Bedienung der Geräte Trainings für die Programmierung der Geräte Technischen Support Einbauservice Partner in Österreich

15

16 Stand der Dinge. Netzaufbau.. E2EE …Ausschreibungen BOS Deutschland

17 Stand der Dinge / Netzaufbau Stand Anfang Oktober 2008 BOS Deutschland In den sogenannten Starter – Ländern: Baden Württembergca. 15 Basis Stationen Bayern ca. 10 Basis Stationen Berlinca. 30 Basis Stationen Bremenca. 3 Basis Stationen Hamburgca. 6 Basis Stationen Endausbau ca – BSen

18 Stand der Dinge / E2EE via SIM Card BOS Deutschland Alle BOS Endgeräte werden E2EE Verschlüsselung mit SIM Card haben BSI Deutschland (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik), behält die alleinige Verwaltungshoheit der SIM Card. BOS – Digital Sicherheitskarte beinhaltet: - SIM – Funktion (PIN und PUK) - Netzzugangsberechtigung - E2EE Schlüsselmanagement - OPTA (Operative taktische Adresse = 24 stellige Funkrufname)

19 Stand der Dinge / E2EE via SIM Card BOS Deutschland BSI Deutschland BOS Root (Netzzugangsberechtigung) Laden des BSI Zertifikat auf SIM Karte Trust Center (Generierung der Hauptschlüssel /Masterkey Leitstellen Zentrale Dienste …n KVMS: Vergabe der OPTA + E2EE Kryptokey

20


Herunterladen ppt "Wels, 3 Oktober 2008 DIGITAL FUNK - TETRA – ENDGERÄTE Robert Bauer."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen