Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Warum überhaupt? Vorteile Verbessert die Flugfertigkeiten Sicherheit Internationaler Flug in IMC Erhöhtes Flugprofil.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Warum überhaupt? Vorteile Verbessert die Flugfertigkeiten Sicherheit Internationaler Flug in IMC Erhöhtes Flugprofil."—  Präsentation transkript:

1

2 Warum überhaupt?

3 Vorteile Verbessert die Flugfertigkeiten Sicherheit Internationaler Flug in IMC Erhöhtes Flugprofil

4 Erhöhte Flexibilität und Bequemlichkeit

5 Praktische Reichweite Enthusiast Geheimwaffe ganztägig

6 Über mich PPL IMC Rating FAA IR Beech Bonanza – 300 HP Turbo Normalised – Sauerstoff – Wetterradar – 104 USG (7 Std. / 1200 nm)

7 Typisches Flugprofil Ab Standort in Fairoaks, GB Std. Flugzeit FL 180 – Über dem Wetter u. der Turbulenz – VFR über den Wolken – Leichte Erkennung und Vermeidung von Gewittern – 170 kt TAS EGTF (Fairoaks) nach LFMT (Montpellier) – 535 nm – ~ 3 Std. (ohne Wind) Linienflug (EasyJet) 1:50 + Zeit am Flughafen ….. Summe ~ 3 Std.! Alderney Augsburg Avignon Berlin Cambridge Deauville Edinburg Girona La Rochelle Liverpool Montpellier Pontoise Prag

8 VFR über den Wolken

9 Das Wetter umfliegen

10 RNAV-Anflug auf Shoreham

11 Flugvorbereitung Zielort – Treibstoff, Handling, Parken, Beförderung, Formalitäten Strecke – Luftstraßen, Flugfläche, Vereisungs- Flugfläche Planen – Treibstoff, W&B, Ausweichflughafen Flugplan – EuroFPL Notams Wetter

12 EuroFPL Flugstrecken- Datenbank Flugpläne –SMS-Updates –Gefahrenwarnungen Notams PLOG Trip Kits Wetter

13 Flight Plan Pro Strecke erzeugen Notams Plog Wetter

14 Menschen tun es manchmal besser!

15 Wetterplanung

16 Kostenloser Wetterradar

17

18 Wolken und deren Gipfel finden

19 Vorteile von PPL/IR Europe Supportnetz gleichgesinnter Piloten Organisierte Touren Regelmäßige Veranstaltungen Vertretung auf hoher Ebene bei europäischen Ausschüssen Engagiert im Schutz des Zugangs von PPL auf IFR-Flüge Ergänzend zu AOPA, nicht anstelle von AOPA © PPL/IR Europe AeroExpo Friedrichshafen 19

20 © PPL/IR Europe AeroExpo Friedrichshafen PPL/IR Europe als gegenseitiger Support Begann 1993 zum Austausch von Wissen und Erfahrung über Instrumentenflug Privatpiloten verfügen nicht über den Support, den Berufspiloten genießen, und PPL/IR Europe begann, diesen Bedarf zu decken Mitglieder aus 20 Ländern Gemeinnütziger Verein Alle Vorstandsmitglieder sind unbezahlte Freiwillige 20

21 © PPL/IR Europe AeroExpo Friedrichshafen Schutz des fairen Zugangs auf IFR-Flug Übergang auf JAR und EASA bedeutet rapide Änderungen der Regeln, Vorschriften und Avionik Privater IFR-Flug kann zwischen allgemeiner VFR- Luftfahrt und kommerziellem Luftverkehr übersehen werden PPL/IR Europe entwickelte sich zu einem hoch renommierten Sonderinteressenverband Vorstand wohnt EASA-Ausschusssitzungen über Lizenzierung, Betriebsabläufe und Ausrüstung bei Allgemeine VFR-Luftfahrt Privater IFR- Flug Kommerzieller Flugverkehr 21

22 © PPL/IR Europe AeroExpo Friedrichshafen Höhepunkte von EASA NPA Erste Revision des privaten IR-Trainings seit JAR in 1999 Vorschlag eines IR-Training, das: –auf Kompetenz beruht: Mindeststunden für das Training sind vorgeschrieben –modular ist: kann sich aus im Laufe der Zeit gewonnenen Erfahrungsbausteinen zusammen setzen –flexible ist: der Großteil des Training kann im lokalen Flugverein angeboten werden –weniger theoretisches Wissen beinhaltet Dieselbe Prüfung der IR-Fähigkeit enthält wie für ATPL-Kandidaten Zeitplan: –Änderungsverordnung veröffentlicht September 2011 –Zeitraum für Stellungnahmen endete am 23. Dezember 2011 – Comment review meeting April 4/

23 © PPL/IR Europe AeroExpo Friedrichshafen Zusammenfassung der EIR-Berechtigungen Hochnebel/schlechte Sicht SommerkonvektionFrontensystem DEP ARR FL100 DEP ARR FL100 DEP ARR FL100 Anflug und Abflug in VMC Reiseflug unter IFR in allen Klassen des Luftraums 23 > 90 % meiner "Urlaubs"-Flüge mit meiner Frau als Passagier wären mit der EIR möglich gewesen !

24 Können Sie ein Geheimnis bewahren? IFR-Flug ist das bestgehütete Geheimnis der Luftfahrt: – VFR über den Wolken in Sonnenlicht – FL080 bis FL100 häufig von Anflugslotsen abgewickelt – Zumeist der einzige Verkehr auf dieser Fläche – Übergabe an den nächsten Sektor – Fernhaltung von Gefahrenbereichen, Militärverkehr u. gesperrtem Luftraum

25 Jährliche Flugreise zum Oktoberfest! 100 % Abflugrate Gelegentliche Abflugverzögerung aufgrund des Wetters Dieses Foto wurde nach Ankunft in Augsburg aufgenommen: – Abflug in GB und Steigflug bis VFR über den Wolken – Steigflug während des Reiseflugs bis FL 140, um außerhalb der Wolken zu bleiben – Letzte Stunde in IMC und ILS- Anflug nahe der Mindestgrenzen

26 Halle A5 Stand 527


Herunterladen ppt "Warum überhaupt? Vorteile Verbessert die Flugfertigkeiten Sicherheit Internationaler Flug in IMC Erhöhtes Flugprofil."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen