Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Memoiren der Austausch mit England Mateusz Mizera.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Memoiren der Austausch mit England Mateusz Mizera."—  Präsentation transkript:

1 Memoiren der Austausch mit England Mateusz Mizera

2 Heute um 4:30 Uhr begann ich zu Ihrem Gepäck vorbereiten. Über 6,00 war ich in der Schule mit meinen Freunden und wir warteten auf den Bus. Am Flughafen wurden wir alle glücklich und aufgeregt. Wenn wir schon in der Schule, Pilton sammelten wir die Familie. Unmittelbar nach der Ankunft zu Hause, mein Partner und ich besuchten die Stadt. Später gingen wir zu Abend essen und ging schlafen.

3 Heute fuhren wir nach Bath. Wir waren in Bath, um Uhr. Wir mieteten einen Bus, der die ganze Stadt besichtigt werden. Später gingen wir in die römischen Bäder. Wir hatten einen späteren Zeitpunkt zu kaufen und zu Mittag essen. Als wir zurückkamen, nahm mich meine Familie zu Hause. Wir sprachen über mich und meine Stadt. Dann aßen wir Mittag. Karolina kam zu mir. Wir gingen alle in den Park. Wir sprachen viel mit unseren Partnern. Als wir zurückkamen, ging Karolina zu seinem Haus, und ich sprachen ein wenig mit meiner Familie und ich ging schlafen.

4 Ich stand sehr spät heute, weil wir den Tag hatte sich mit ihren Familien. Ich frühstückte und ging zum Strand. Es war großartig. Wir haben eine Menge Bilder. Wir spielten Volleyball und Rounders. Später gingen wir auf den Felsen. Es war eine schöne Aussicht auf die Landschaft. Wir gingen für 18 nach dem Mittagessen Bowling. Dies war mein erstes Mal beim Bowling, aber ich habe nicht schlecht gespielt. Wir sprachen viel mit unseren Partnern. Ich kam nach Hause sehr müde.

5 Wir trafen den ganzen Tag in der Schule um 9 Uhr Als wir ankamen Lynton, gingen wir einen langen Weg zu Lynmouth. Das Wetter war perfekt. Es regnet nicht und die Sonne schien. Wir waren in Lynmouth in einer Stunde. Wir hatten eine Stunde Zeit, um Mittag zu essen. Dann gingen wir auf der Achterbahn. Als wir ankamen, gingen wir um die schöne Aussicht. Rund 3,00 waren wir in der Schule. Wir gingen in den Park. Ich habe meinem Partner, wie es war. Wir kehrten zum Mittagessen nach Hause nach drei Stunden. Ich ging schlafen.

6 Heute waren wir alle in der Schule um 8.45 und ging in die Berufung. Wir hatten einen Tanzkurs nach dem Appell. Wir wurden in Gruppen und nach 5 Minuten, präsentierte jede Gruppe eine Layout. Wir hatten Sport auf der Tänze. Jeder hatte zu üben, aber einige konnten nicht, weil sie krank waren. Etwa 2,15 gingen wir erforschen Bernstaple Touren. Dann war es Zeit zum Einkaufen und wir alle mal 4,30 in der Bibliothek versammelt. Wir gingen zu EURODINNER zur Schule. Wir alle gingen dann nach Hause. Wir gingen in den Park und spielte Twister.

7 Heute hatten wir eine Reise nach Tintagle und Clovely. Wir fuhren zuerst Clovely. Wir blies es dort, der Wind und regen. Wir gingen zu einem so steilen Berg zum Meer. Es waren schöne Aussicht. Nach 3 Stunden waren wir in Tintagle. Wir besuchten die Ruinen der Burg, wo König Artur geboren wurde. Wir waren in der Schule etwa eine Stunde später. Wir gingen in den Park.

8 An diesem Tag wurde er in Exeter Devon Show. Eine dreitägige Feier, die viele Geschäfte wurde und läuft für die Tiere. Es war großartig. Ich sprach nach seiner Rückkehr von meiner großen Familie und ich ging schlafen.

9 Heute Morgen fuhren wir zurück nach Exeter, aber nicht an der Devon Show, sondern um die Stadt zu erkunden. Nach der Ankunft kommen Sie auf uns einen Führer. Wir gingen zu besuchen. Wir gingen Einkaufen nach dem Besuch dieser schönen Stadt. Wir gingen in den Zirkus mit meiner Familie wieder nach Hause.

10 Es war der letzte Tag meines Aufenthaltes in England. Ich war ein wenig traurig, dieses Haus zu verlassen. Ich fühlte mich sofort wie zu Hause. Ich band es an die ganze Familie. Am Nachmittag gingen wir etwas zum Muttertag kaufen.

11 Heute haben wir sehr früh aufgestanden, um 1:00 nachts. Ich bin für den Abflug vorbereitet. Abschied war sehr traurig. Gelungen, diesen ohne Tränen zu tun und ging. Die Reise war das gleiche wie für England.


Herunterladen ppt "Memoiren der Austausch mit England Mateusz Mizera."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen