Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Einfach auf nachwachsende Rohstoffe bauen BAUnatour Wanderausstellung 2009-2011 Fachtagung 27. April 2010 in Göttingen Ein Vortrag von Karl Hoffmeister.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Einfach auf nachwachsende Rohstoffe bauen BAUnatour Wanderausstellung 2009-2011 Fachtagung 27. April 2010 in Göttingen Ein Vortrag von Karl Hoffmeister."—  Präsentation transkript:

1 1 Einfach auf nachwachsende Rohstoffe bauen BAUnatour Wanderausstellung Fachtagung 27. April 2010 in Göttingen Ein Vortrag von Karl Hoffmeister Dipl. -Ing. Kongress Nawaro-Kommunal 22/23 November 2011 in Berlin

2 2 BAUnatour Wanderausstellung Fachtagung 27. April 2010 in Göttingen Karl Hoffmeister GmbH Lamspringe seit über 135 Jahren 35 Mitarbeiter,5 Ing., 2Meister,3 kfm.Angest.,20 gewerbl.Ma, 3 Azubi Holztafelbau,Objektbau Ingenieurholzbau Sanierung / Fachwerk Dachstühle Dachdeckerarbeiten Kongress Nawaro-Kommunal 22/23 November 2011 in Berlin

3 3 BAUnatour Wanderausstellung Fachtagung 27. April 2010 in Göttingen Tagespflege GBG Hildesheim – Drispenstedt ( Gemeinnützige Baugesellschaft zu Hildesheim AG ) Baujahr 2008 Holztafelkonstruktion mit Binderdach Bauzeit 20 Wochen incl. Bodenplatte Montagezeit Rohbau 1 Woche incl.Fenster Dacheindeckung /Innenausbau 2 Wochen Sommerlicher Wärmeschutz durch Zellulose und Weichfaserplatten Baukosten ,- (1.400,-/m²) Kongress Nawaro-Kommunal 22/23 November 2011 in Berlin

4 4 BAUnatour Wanderausstellung Fachtagung 27. April 2010 in Göttingen Wandaufbau : (diffusionsoffen) 12,5 mm Gipskartonplatte 60 mm Holzweichfaserplatte als Installationsebene 15 mm OSB Platte 160 mm Ständerwerk 160 mm Zellulose (werkseitig mit Großballenanlage) 40 mm Holzfaser –Platte Vorhangfassade aus zementgebundenen Spanplatten U-Wert 0,18 W/m2K ( 0,28 nach EnEV 2009) Dachkonstruktion : Binderdach (Nagelplattenbinder) Untergurte gedämmt Abgehängte Rasterdecke (Brandschutz/Schallschutz) U-Wert 0,168 W/m2K ( 0,20 nach EnEV 2009) Kongress Nawaro-Kommunal 22/23 November 2011 in Berlin

5 5 BAUnatour Wanderausstellung Fachtagung 27. April 2010 in Göttingen Tagespflege GBG Hildesheim – Drispenstedt Kongress Nawaro-Kommunal 22/23 November 2011 in Berlin

6 6 BAUnatour Wanderausstellung Fachtagung 27. April 2010 in Göttingen Kongress Nawaro-Kommunal 22/23 November 2011 in Berlin

7 7 BAUnatour Wanderausstellung Fachtagung 27. April 2010 in Göttingen Schulzentrum Bad Gandersheim (Landkreis Northeim) Sommerferien 2004 Aufstockung auf Bestand Bauzeit 7 Wochen incl. Abriss Nach einer Woche Dach dicht + Fenster drin Wandaufbau : 12,5 mm Gipskartonplatte 22 mm OSB Platte 180 mm Ständerwerk 180 mm Zellulose 60 mm Gutex Ultratherm U-Wert 0,19 W/m2K ( 0,28 nach EnEV 2009) Kongress Nawaro-Kommunal 22/23 November 2011 in Berlin

8 8 BAUnatour Wanderausstellung Fachtagung 27. April 2010 in Göttingen Schulzentrum Bad Gandersheim (Landkreis Northeim) Sommerferien Bauabschnitt: DG auf Massives EG Bauzeit 16 Wochen Zeitverlust durch Mauerwerk und Betondecke Eternitfassade Wandaufbau : 12,5 mm Gipskartonplatte 22 mm OSB Platte 180 mm Ständerwerk 180 mm Zellulose 60 mm Gutex Ultratherm U-Wert 0,19 W/m2K ( 0,28 nach EnEV 2009) Kongress Nawaro-Kommunal 22/23 November 2011 in Berlin

9 9 BAUnatour Wanderausstellung Fachtagung 27. April 2010 in Göttingen Schulzentrum Bad Gandersheim (Landkreis Northeim) Kongress Nawaro-Kommunal 22/23 November 2011 in Berlin

10 10 BAUnatour Wanderausstellung Fachtagung 27. April 2010 in Göttingen Feuerwehrgerätehaus Lamspringe ( 2008 ) Holzrahmenkonstruktion mit Binderdach Putzträgerplatte aussen (Holzweichfaser) OSB und Gipskarton innen (F30) Kongress Nawaro-Kommunal 22/23 November 2011 in Berlin

11 11 BAUnatour Wanderausstellung Fachtagung 27. April 2010 in Göttingen Kongress Nawaro-Kommunal 22/23 November 2011 in Berlin

12 12 BAUnatour Wanderausstellung Fachtagung 27. April 2010 in Göttingen Universität Hildesheim Büro und Unterrichtsgebäude Kongress Nawaro-Kommunal 22/23 November 2011 in Berlin

13 13 BAUnatour Wanderausstellung Fachtagung 27. April 2010 in Göttingen Kongress Nawaro-Kommunal 22/23 November 2011 in Berlin

14 14 BAUnatour Wanderausstellung Fachtagung 27. April 2010 in Göttingen Montagezeit 1,5 Wo / Geschoß komplette Vorplanung für Elt.- Sanitär- und Heizungsinstallationen (Zugdrähte und Löcher/Durchbrüche) Wände komplett beidseitig mit 2. Lagen 18 mm GKF-Platten (Knauf) Montage trotz Winterwetter im Januar und Februar Brandschutzanforderungen nach DIN EN 13501: K2 60 Feuerwiderstandsklasse REI 60 Gesamtbüroflächen: 1500 m² Wandaufbau : 2x 18 mm GKF Platten 140 mm Ständerwerk 140 mm Rockwool (Steinwolle) 035 2x 18 mm GKF Platten WDVS 60 mm (z.T. vorgehängte Fassade) 035 U-Wert 0,196W/m2K ( 0,28 nach EnEV 2009) Kongress Nawaro-Kommunal 22/23 November 2011 in Berlin

15 15 BAUnatour Wanderausstellung Fachtagung 27. April 2010 in Göttingen Installationsschächte unter der Decke und an der Wand Löcher und Zugdrähte für Hohlwanddosen bereits vormontiert Kongress Nawaro-Kommunal 22/23 November 2011 in Berlin

16 16 BAUnatour Wanderausstellung Fachtagung 27. April 2010 in Göttingen Kongress Nawaro-Kommunal 22/23 November 2011 in Berlin

17 17 BAUnatour Wanderausstellung Fachtagung 27. April 2010 in Göttingen Kongress Nawaro-Kommunal 22/23 November 2011 in Berlin Neubau mehrgeschossiges Wohngebäude mit Kindergarten in Passivbauweise

18 18 Kongress Nawaro-Kommunal 22/23 November 2011 in Berlin Neubau von 2 Wohnheimen für Menschen mit Demenz in Dassel und Kalefeld 56 Wohneinheiten, Grundfläche 2.500m², Energiestandard <40 KWh/m2a Bauzeit 7 Monate

19 19 Kongress Nawaro-Kommunal 22/23 November 2011 in Berlin Neubau Soziales Warenhaus in Hildesheim Multifunktionsgebäude zur Betreuung von sozial bedürftigen Menschen

20 20 Kongress Nawaro-Kommunal 22/23 November 2011 in Berlin Aufstockung am Taubblindenzentrum in Hannover Erstellung von Klassenräumen

21 21 BAUnatour Wanderausstellung Fachtagung 27. April 2010 in Göttingen Zusammenfassung:Vorteile der Holzbauweise o Konstruktionen bestehend aus nachwachsenden Rohstoffen mit hoher CO 2 Bindung über den Zeitraum der Gebäudenutzung. o Hoher Vorfertigungsgrad,dadurch kurze Bauzeiten,keine Schimmelbildung. o Sommerlicher Wärmeschutz (z.B.Weichfaser+Zellulose) Verschattung/Lüftung. o Hervorragende Dämmwerte in der Regel < 0,20 W/m²K o Besonderst geeignet für Aufstockungen und Anbau (Wettersicherheit +Statik) o Gestaltungsvielfalt. o Die Ausführung sollte durch qualifizierte und güteüberwachte Holzbaubetriebe erfolgen. Kongress Nawaro-Kommunal 22/23 November 2011 in Berlin Gütegemeinschaft Holzbau - Ausbau - Dachbau e.V.

22 22 BAUnatour Wanderausstellung Fachtagung 27. April 2010 in Göttingen Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit 22/23 November 2011 in Berlin Kongress Nawaro-Kommunal


Herunterladen ppt "1 Einfach auf nachwachsende Rohstoffe bauen BAUnatour Wanderausstellung 2009-2011 Fachtagung 27. April 2010 in Göttingen Ein Vortrag von Karl Hoffmeister."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen