Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Herzlich willkommen bei Zentrum für Krisenmanagement und Katastrophenhilfe Stand: 16.06.2007 Seite: - 1 -

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Herzlich willkommen bei Zentrum für Krisenmanagement und Katastrophenhilfe Stand: 16.06.2007 Seite: - 1 -"—  Präsentation transkript:

1 Herzlich willkommen bei Zentrum für Krisenmanagement und Katastrophenhilfe Stand: Seite: - 1 -

2 Zentrum für Krisenmanagement und Katastrophenhilfe Stand: Seite: Das deutsche Notfallvorsorge-Informationssystem - deNIS – (German Emergency Preparedness Information System) informiert über Gefahrenarten, Möglichkeiten der Gefahrenabwehr sowie über personelle und materielle Hilfeleistungspotentiale. Es ist ein Serviceangebot des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) im Auftrag der Bundesregierung.

3 Zentrum für Krisenmanagement und Katastrophenhilfe Stand: Seite: deNIS können Sie jederzeit im Internet aufrufen unter

4 Zentrum für Krisenmanagement und Katastrophenhilfe Stand: Seite: In deNIS finden Sie umfangreiche Verweise zu Daten aus den Bereichen Katastrophenschutz, Zivilschutz und Notfallvorsorge…

5 Zentrum für Krisenmanagement und Katastrophenhilfe Stand: Seite: … aber auch Informationen von Behörden, Hilfsorganisationen, Instituten, Verbänden; Hinweise für die Bevölkerung über Vorsorgemaßnahmen und Verhaltensregeln bei Katastrophen.

6 Zentrum für Krisenmanagement und Katastrophenhilfe Stand: Seite: Bei einer möglichen Influenzawelle können Sie beispielsweise den Nationalen Pandemieplan aufrufen. Durch Anklicken der markierten Zeile gelangen Sie direkt zu der entsprechende n Internetseite des RKI.

7 Zentrum für Krisenmanagement und Katastrophenhilfe Stand: Seite: Ebenso können Sie das Angebot der Fachinformationsstelle Zivil- und Katastrophenschutz beim BBK jederzeit abrufen.

8 Zentrum für Krisenmanagement und Katastrophenhilfe Stand: Seite: Entsteht eine besondere Gefahrenlage, so stellt Ihnen deNIS dazu ein Themenspecial zusammen.

9 Zentrum für Krisenmanagement und Katastrophenhilfe Stand: Seite: Über den Link zu der Internetseite des Deutschen Wetterdienstes (DWD) erhalten Sie täglich aktualisierte Waldbrandgefahrenprognosen.

10 Zentrum für Krisenmanagement und Katastrophenhilfe Stand: Seite: Informationen darüber, wie Sie sich selbst oder Anderen bei Brandverletzunge n helfen können, erhalten Sie beispielsweise hier.

11 Zentrum für Krisenmanagement und Katastrophenhilfe Stand: Seite: Infos über die Löschfahrzeuge mit technischen Daten finden Sie beispielsweise hier.

12 Zentrum für Krisenmanagement und Katastrophenhilfe Stand: Seite: deNIS kann für Sie auch dann nützlich sein, wenn ein Auslandseinsatz geplant ist. Dazu gibt es umfangreiche Infos in Länderdaten.

13 Zentrum für Krisenmanagement und Katastrophenhilfe Stand: Seite: Ist Ihr Einsatzgebiet beispielsweise Thailand, dann kann es für Sie von Bedeutung sein, wie dort die Sicherheitslage ist, oder welche Impfungen vor Reiseantritt erforderlich sind.

14 Zentrum für Krisenmanagement und Katastrophenhilfe Stand: Seite: Dafür ist beispielsweise die Internetseite der Deutschen Botschaft in Bangkok hilfreich. Dort erhalten Sie weitere Hinweise des Auswärtigen Amtes zur Sicherheit und zum Schutz vor Krankheiten.

15 Zentrum für Krisenmanagement und Katastrophenhilfe Stand: Seite: Informationen über Vorkehrungen bei möglichen Naturkatastrophen und Verhaltensregeln im Ereignisfall finden Sie auf diesen Seiten.

16 Zentrum für Krisenmanagement und Katastrophenhilfe Stand: Seite: Hier gelangen Sie direkt zu der entsprechenden Internetseite des GeoForschungsZentrums in Potsdam zum Thema Verhalten bei Erdbeben.

17 Zentrum für Krisenmanagement und Katastrophenhilfe Stand: Seite: Über Erdbeben in Deutschland oder weltweit bekommen Sie aktuelle Informationen beispielsweise von der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe in Hannover.

18 Zentrum für Krisenmanagement und Katastrophenhilfe Stand: Seite: Ob und wo eine Katastrophe beispielsweise durch Überschwemmungen der Mosel droht, erfahren Sie schnell durch den Gefahrenatlas Mosel Mit Hilfe einer interaktiven Karte können Sie dort die von Hochwasser gefährdeten Gebiete und Orte schnell lokalisieren.

19 Zentrum für Krisenmanagement und Katastrophenhilfe Stand: Seite: Benötigen Sie Auskünfte über Gefahrenstoffe, dann ist beispielsweise GESTIS die richtige Adresse für Sie.

20 Zentrum für Krisenmanagement und Katastrophenhilfe Stand: Seite: Im Falle einer Vergiftung, bekommen Sie über deNIS schnell Kontaktdaten zu Giftinformations- zentren in Ihrer Nähe.

21 Zentrum für Krisenmanagement und Katastrophenhilfe Stand: Seite: Droht beispielsweise eine Zeckengefahr, so werden Sie von deNIS zeitnah und ausführlich informiert.

22 Zentrum für Krisenmanagement und Katastrophenhilfe Stand: Seite: deNIS hilft Ihnen auch dabei, die Zeckengefahr Ihren Kindern verständlich zu machen.

23 Zentrum für Krisenmanagement und Katastrophenhilfe Stand: Seite: Kontaktadressen von Krankenhäusern, die Notfalldepots für Sera und Plasmaderivate unterhalten, bekommen Sie schnell über deNIS.

24 Zentrum für Krisenmanagement und Katastrophenhilfe Stand: Seite: Eine umfangreiche Sammlung über Einsatzerfahrung, Übungsauswertung, Fallstudien finden Sie beispielsweise hier.

25 Zentrum für Krisenmanagement und Katastrophenhilfe Stand: Seite: Und nicht zuletzt können Sie auch die BBK- Publikationen über deNIS jederzeit herunterladen.

26 Zentrum für Krisenmanagement und Katastrophenhilfe Stand: Seite: Wir danken für Ihre Aufmerksamkeit und freuen uns, Sie bald auf unserer deNIS-Internetseite begrüßen zu dürfen!


Herunterladen ppt "Herzlich willkommen bei Zentrum für Krisenmanagement und Katastrophenhilfe Stand: 16.06.2007 Seite: - 1 -"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen