Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Project_BIZZ. Project_BIZZ - Fachlehrgang für Intrapreneurship Zielsetzungen eure Attraktivität für ArbeitgeberInnen zu steigern eine klare Perspektive:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Project_BIZZ. Project_BIZZ - Fachlehrgang für Intrapreneurship Zielsetzungen eure Attraktivität für ArbeitgeberInnen zu steigern eine klare Perspektive:"—  Präsentation transkript:

1 Project_BIZZ

2 Project_BIZZ - Fachlehrgang für Intrapreneurship Zielsetzungen eure Attraktivität für ArbeitgeberInnen zu steigern eine klare Perspektive: Wie? Wo? Mit was? solls weitergehen Optionen aufzuzeigen euch als Persönlichkeiten weiterzubringen Vernetztes unternehmerisches Denken zu fördern

3 Project_BIZZ - Fachlehrgang für Intrapreneurship Inhalte im Überblick Wirtschaft EDV Werkstatt Soft Skills Projektmanagement Praktika Einzelcoachings Outdoor-Tage

4 Fachlehrgänge Intrapreneurship für BerufseinsteigerInnen Intrapreneurship für BerufseinsteigerInnen Was ist Intrapreneurship? Ein Intrapreneur ist der/die UnternehmerIn im Unternehmen. Gemeint sind damit MitarbeiterInnen die Verantwortung übernehmen und sich selbst so verhalten und fühlen, als wären sie UnternehmerIn im Unternehmen. Warum Intrapreneurship? Im globalen Wettbewerb müssen Unternehmen extrem flexibel und anpassungsfähig sein. Dazu müssen sie auf eigenverantwortliche und verantwortungsbewusste MitarbeiterInnen zählen können. Denn sie wissen: ein Betrieb ist nur so gut wie seine besten MitarbeiterInnen. Warum einen Fachlehrgang für Intrapreneurship? Unternehmerisches Denken und Handeln muss erlernt und trainiert werden. Es braucht entsprechende Rahmenbedingungen die komplexe Strukturen verständliche werden lassen. Die Fachlehrgänge für Intrapreneurship legen genau diesen Baustein. Wir bilden keine Spezialisten aus, sondern wollen mit einem breiten Spektrum an Kenntnissen und Kompetenzen vor allem vernetztes unternehmerisches Denken fördern, dass es unseren TeilnehmerInnen leicht macht sich in unterschiedlichste betriebliche Bereiche, Abteilungen und Aufgabenfelder integrieren zu können.

5 Project_BIZZ - Fachlehrgang für Intrapreneurship Was ihr von uns bekommt einen klaren Entwicklungsfahrplan perfekte Bewerbungsunterlagen Unterstützung für eure sämtlichen Anliegen unseren 100%igen Einsatz 3 anerkannte Zertifikate Was wir von euch erwarten euren 100%igen Einsatz und Anwesenheit Teamfähigkeit und respektvollen Umgang eure Kooperation Durchhaltevermögen, Ehrgeiz und Biss

6 Project_BIZZ - Fachlehrgang für Intrapreneurship Was euch erwartet!?!! Eine super intensive Zeit in der ihr gefordert seid eure Leistungsfähigkeit, euer Potential unter Beweis zu stellen über euch hinauszuwachsen neue Stärken und Fähigkeiten kennen zu lernen ein Ende als Anfang für eure Visionen und Wünsche jemand an den ihr euch immer wenden könnt, auch in der Zeit danach

7 Project_BIZZ - Fachlehrgang für Intrapreneurship Unsere Schwerpunkte - Stundenübersicht Zertifikate Europäische Wirtschaftsführerschein Europäischer Finanzführerschein Europäischer Computerführerschein – ECDL oder ECDL Advanced Gesamtzertifikat Lehrgang für Intrapreneurship für BerufseinsteigerInnen

8 TOPfit_JOBfit Pimp my bike Organisatorisches Dauer: 19. April – 06. August (4 Monate) Lern- und Praktikums-Woche vom – Zeitl. Ausmaß: 25 Wochenstunden auf 16 Wochen 3 Mal Mo bis Fr von Uhr; 2 Mal bis Uhr

9 Project_BIZZ - Fachlehrgang für Intrapreneurship Ein typischer Stundenplan 3.Woche: Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag 19. Okt Okt Okt Okt Okt 09 8ECDL4Werkstatt5ECDL5logisches Denken5Bewerbung 4ECDL-Lerncoaching ECDL M 1 + M2 9. Woche: Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag 30. Nov Dez Dez Dez Dez 09 5EBCL8 4Werkstatt4 5EBCL 4EBCL-Lerncoaching4

10 Project_BIZZ - Fachlehrgang für Intrapreneurship Danke für eure Aufmerksamkeit!!! Fragen???

11 TOPfit_JOBfit Pimp my bike Prüfungen und Vorprüfungen Grundsätzlich bestimmst du, ob du bei einer Prüfung antreten möchtest oder nicht. Uns ist natürlich am liebsten du polierst deinen Lebenslauf ordentlich auf. Um allerdings bei den Prüfungen antreten zu dürfen, haben wir ein paar Spielregeln definiert, denn die Zertifikate kosten viel Geld: Du musst zum einen sämtliche Übungsbeispiele bzw. Aufgaben die an dich gestellt werden gemacht und abgegeben haben. Für jede/n von euch gibt es dafür ein eigenes ToDo-Fach. Und du musst sämtliche internen Tests, die unter den wirklichen Prüfungsbedingungen abgehalten werden, positiv absolvieren. Die Wiederholung der internen Prüfung kann jederzeit erfolgen.

12 TOPfit_JOBfit Pimp my bike Prüfungsvorbereitung Für jede Prüfung bekommst du Lernzielkataloge, mit denen du deinen eigenen Lernfortschritte kontrollieren kannst. Du siehst neben den einzelnen Lernzielen genau welche Übung wir dazu gemacht haben um das zu verdeutlichen. Ein eigener Teil mit Übungsbeispielen in deiner Mappe unterstützt dich zusätzlich. Als Vorbereitung für die Prüfung sind die Hausübungen/Aufgabenstellungen zu machen und sämtliche Musterklausuren bzw. Musterprüfungen zu erarbeiten. !!!Ihr lernt nicht für uns!!!

13 TOPfit_JOBfit Pimp my bike Prüfungen wiederholen/nachholen Solltest du zu einer Prüfung nicht antreten wollen, musst du dich bis einer Woche vor der Prüfung abmelden, ansonsten wird der Nicht- Antritt als 1. Versuch gewertet Prüfungen die negativ sind können gerne wiederholt werden. Den 2. Versuch, sowie die weiteren müssen wie bei der LAP allerdings von dir bezahlt werden.

14 TOPfit_JOBfit Pimp my bike Prüfungs- und Vorprüfungstermine

15 TOPfit_JOBfit Pimp my bike Verhaltensvereinbarungen und Spielregeln Grundsätzlich werden wir Verhaltensvereinbarungen und Spielregeln noch gemeinsame definieren. So gibt es Dinge die wir euch offen lassen, andere allerdings auch wieder, von denen wir glauben, dass sie für euren Lernerfolg allerdings Voraussetzung sind, auch vorgeben wollen: Handys sind auf lautlos zu schalten (immer!) es gibt kein Abheben für Mama, Papa, Tante Mitzi, oder den coolen Franzi, oder sonst irgendjemanden – außer natürlich für ganz wichtige Telefonate (Job, Bewerbung etc.) während jemand vorträgt gibt es kein Internet-Surfen, kein Musikhören auf Sauberkeit ist auch von euch zu achten (Seminarräume, Werkstatt) Schimpf-, Fäkalwörter sind eine Investition in unsere Kaffeekasse (= 50 Cent) Höfliche Umgangsformen, gegenseitiger Respekt und Unterstützung ist ein MUST – ihr seid ein Team, das gemeinsam Erfolge feiert

16 TOPfit_JOBfit Pimp my bike Hausübungen und Aufgaben Hausübungen und Aufgabenstellungen haben wir uns nicht einfallen lassen, um euren Nachmittag zu verkürzen, sondern um euren Lernerfolg sicherzustellen. Um die Prüfungen bestehen zu können ist es unbedingt erforderlich, dass ihr eure Aufgabenstellungen, die ihr von uns bekommt macht. Sie sind insofern wichtig, als dass ihr die Ergebnisse für eure Prüfungsvorbereitung braucht. Bevor wir euch zu den Prüfungen antreten lassen, müsst ihr alle Übungen vorlegen und erklären können. In unserem Büro sind für euch Fächer eingerichtet, in die ihr die Hausübungen ablegt. Wir und ihr führt eine Checklist, damit ihr nichts vergessen könnt.

17 TOPfit_JOBfit Pimp my bike Abwesenheiten und Anwesenheitspflicht Wir haben Anwesenheitspflicht! Solltet ihr aus welchem Grund auch immer verhindert sein, haben wir das sofort zu wissen! Entweder ihr ruft uns an , oder ihr lässt uns euren Verhinderungsgrund ausrichten. Zu wissen wo ihr seid, ist für uns eine Form des Respekts, den wir vor allem genießen wollen, wenn wir Mitverantwortung für eure Weiterentwicklung nehmen sollen! Eine entscheidende Form von Respekt ist Pünktlichkeit. 5 Mal zu spät kommen (Verschlafen, Verkehr) bedeutet, dass wir einen Tag als fehlend vermerken. Für unentschuldigte Fehlzeiten bekommt ihr kein Geld! Entschuldigen von Ärzten, GKK etc. sind uns sofort zu geben, damit wir sie weiterleiten können und ihr zu eurem Geld kommt.

18 TOPfit_JOBfit Pimp my bike Lerncoaching und Training Wir haben eine klare Teilung der Zeit in der wir mit euch arbeiten zwischen Training und Lerncoaching. Als Training sehen wir die Zeit in der du von uns direkt Input bekommst. Die Lerncoachings dienen dazu, dass was du von uns gehört hast, vor allem für dich selbst zu verankern. Dabei wirst du von uns natürlich unterstützt. Ziel ist es dich in deinem Lernen zu unterstützen. In den Lerncoachings bekommst du von uns Aufgaben, die ihr zum Teil in Einzelarbeit, in Zweier-Arbeit oder in Teams löst.

19 TOPfit_JOBfit Pimp my bike Einzelcoachings In der gesamten Zeit haben wir für dich jeweils 4 Einzelcoaching- Sessions geplant (zirka 1 bis 2 h). Die haben folgende Ziele: Euch auf dem Weg zu euren Zielen zu begleiten Sie sollen uns die Möglichkeit geben, dich besser kennen zu lernen und mit dir gemeinsam Wege und Perspektiven für deine weitere Karriere zu finden Die Coachings haben immer auch einen persönlichen Aufgabenteil, die ihr für euch machen solltet

20 TOPfit_JOBfit Pimp my bike Buddy-System Diese sehr intensive Zeit die auf euch da wartet, wird nicht einfach. Sie wird super herausfordernd und alles andere als nur ein Zuckerschlecken, auch wenn sie natürlich auch viel Spaß bedeuten wird. Aber genau für diese Momente, in denen es einem nicht so gut geht, und man die Unterstützung von anderen braucht soll jemand da sein. Wie beim Tauchen führen wir deshalb das Buddy-System ein. In 3er-Gruppen seid ihr euer gegenseitiger Check, damit ihr auf Kurs bleibt. Wenn ihr merkt euer Buddy braucht Unterstützung, weil er/sie gerade Mal einen Durchhänger hat, es ihm/ihr privat vielleicht nicht so gut geht, dann seid ihr zur Stelle. Ihr helft euch untereinander beim Lernen, und steht euch gegenseitig mit Rat und Tat zur Seite. Wirklich große Herausforderungen werden nur gemeinsam gemeistert.

21 TOPfit_JOBfit Pimp my bike Werkstättenbetrieb Dauer: 5. Oktober – 22. Jänner (4 Monate) Weihnachtsferien vom –

22 TOPfit_JOBfit Pimp my bike Die EDV-Sessions I Die EDV-Sessions sind super intensiv. Wir wenden weit weniger Zeit für die ECDL-Ausbildung auf als in jeder anderen Ausbildung. Das heißt dass du selbst sehr intensiv arbeiten musst. Du bekommst sämtliche Unterlagen und Übungsbeispiele von uns, und noch dazu eine Unmenge an Übungsmaterial die dir Ausreden unmöglich machen ;-). Was du in den EDV-Sessions machst, ist sehr stark auf den Werkstättenbetrieb abgestimmt. Jeder Rechner ist mit einer Nummer versehen. Sinnvollerweise wirst du dir einen Rechner schnappen und mit dem über den gesamten Lehrgang arbeiten. Die Rechner waren für uns eine riesige Investition. Bitte hilf uns dabei, dass wir sie dementsprechend auch noch lange verwenden können. Das bedeutet: bitte kein Essen und keine Getränke während der EDV-Trainings.

23 TOPfit_JOBfit Pimp my bike Die EDV-Sessions II Die Arbeit am Computer ist natürlich sehr verleitend. Ein bisschen Facebook, MeinVZ, MySpace, YouTube usw. ist sicher super cool und lustig. Stell dir bitte aber selbst die Frage, wie sehr es dein Lernen unterstützt wenn es im Hintergrund permanent etwas gibt das dich ablenkt. Bitte versteh, dass wir bei dementsprechenden disziplinären Schwierigkeiten einfach auch das Internet abdrehen. Wir wollen dass du die Zeit bei uns super intensiv für dich und deine Weiterentwicklung nutzen kannst. YouTube und was auch immer kann das mit Sicherheit nicht!

24 TOPfit_JOBfit Pimp my bike Bewerbungsunterlagen und Procedures Dauer: 5. Oktober – 22. Jänner (4 Monate) Weihnachtsferien vom –

25 TOPfit_JOBfit Pimp my bike EBCL – Der europäische Wirtschaftsführerschein Dauer: 5. Oktober – 22. Jänner (4 Monate) Weihnachtsferien vom –

26 TOPfit_JOBfit Pimp my bike ECDL – Der europäische Computerführerschein Dauer: 5. Oktober – 22. Jänner (4 Monate) Weihnachtsferien vom –

27 TOPfit_JOBfit Pimp my bike EFDL – Der europäische Finanzführerschein Dauer: 5. Oktober – 22. Jänner (4 Monate) Weihnachtsferien vom –

28 TOPfit_JOBfit Pimp my bike SOFT SKILLS Dauer: 5. Oktober – 22. Jänner (4 Monate) Weihnachtsferien vom –


Herunterladen ppt "Project_BIZZ. Project_BIZZ - Fachlehrgang für Intrapreneurship Zielsetzungen eure Attraktivität für ArbeitgeberInnen zu steigern eine klare Perspektive:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen