Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Metadatenmanagement in der GDI-BE/BB Metadatenfluss in der GDI BE/BB.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Metadatenmanagement in der GDI-BE/BB Metadatenfluss in der GDI BE/BB."—  Präsentation transkript:

1 Metadatenmanagement in der GDI-BE/BB Metadatenfluss in der GDI BE/BB

2 2 Metadatenfluss in der GDI-BE/BB Metadatenmanagement in der GDI-BE/BB, Meeting, externe Metadaten- quellen Management Komponenten Katalog GDI BE/BB CSW Katalog GDI-DE CSW Katalog GDI-DE CSW GDI BE/BB externe Metadaten- quellen Metadaten- quelle ProMIS online Metadaten- quelle UDK selektiv Katalog INSPIRE CSW Katalog INSPIRE CSW komplett selektiv

3 3 Metadatenfluss in der GDI-BE/BB Metadatenmanagement in der GDI-BE/BB, Meeting, Metadaten- quellen CSW Management- Komponente Management- Komponente Validator Qualitäts- maßrechner Katalog GDI BE/BB CSW Reporting Statistik Reporting Statistik nur valide Dokumente Schritt 1 Schritt 3 Schritt 2, wenn 1 positiv XSD Listen XSD Listen Datenbank

4 Die Aufgabe ist das Einsammeln der Dokumente aus den unterschiedlichen Quellkatalogen. Er unterstützt selektive Quellanfragen. Er führt die Dokumente einer Prüfung zu Schritt 1: Prüfung auf Validität Schritt 2, wenn Schritt 1 positiv: Ermittlung des Qualitätsmaßes Speicherung der Ergebnisse in einer Datenbank (Erweiterung CSW ?) als Grundlage für Reporting und für Statistik (Schritt 3) Er leitet nur die validen Dokumente weiter an den CSW der GDI BE/BB. 4 SDI-Node Metadatenmanagement in der GDI-BE/BB, Meeting,

5 Dem Validator wird das zu prüfenden Dokument als xml übergeben. Er führt die folgenden Prüfungssequenzen durch: Validierungsstufe 1: Prüfung gegenüber XSD Validierungsstufe 2: Prüfung der konditionalen Elemente (inkl. INSPIRE) Validierungsstufe 3: Prüfung gegenüber den Auswahllisten Der Validator liefert das Prüfergebnis entweder in Form eines PDF-Dokuments zurück oder aber den Link, wo das PDF-Dokument abgelegt ist. 5 Validator Metadatenmanagement in der GDI-BE/BB, Meeting,

6 Dem Qualitätsmaßrechner wird das zu prüfenden Dokument als xml übergeben. Der Qualitätsmaßrechner ermittelt das Qualitätsmaß und greift dazu auf die extern gepflegten Auswahllisten und die xsd zu. Der Qualitätsmaßrechner liefert das Berechnungsergebnis entweder in Form eines PDF- Dokuments zurück oder aber den Link, wo das PDF- Dokument abgelegt ist. 6 Qualitätsmaßrechner Metadatenmanagement in der GDI-BE/BB, Meeting,

7 Visualisierung der Ergebnisse der Validierung und der Berechnung des Qualitätsmaßes Zugriff für jeden Namensraum (geschützt ?) gesondert Anzeige einer Tabelle, in der jedes Dokument aufgelistet ist mit den Angaben Valide ja/nein und Link zum PDF Dokument Qualitätsmaß und Link zum PDF Dokument Anzeige der berechneten Statistiken je Namensraum 7 Report Metadatenmanagement in der GDI-BE/BB, Meeting,

8 Berechnung der Häufigkeiten von validen und nicht validen Dokumenten je Namensraum Berechnung des Mittelwertes des Qualitätsmaßes für den Namensraum Berechnung der Häufigkeiten der Qualitätsmaße zur Darstellung einer Häufigkeitsverteilung (<70%, 70%-75%, 75%-80%, etc.) 8 Statistik Metadatenmanagement in der GDI-BE/BB, Meeting,

9 Metadateneditor Integration der Funktionen des Validators in den Metadateneditor Integration der Funktionen des Qualitätsmaßrechners in den Metadateneditor Integration in die Basisseiten des ServicePortals für Metadaten Aktualisierung des Validators Integration des Qualitätsmaßrechners 9 Externer Zugriff auf die Funktionen Metadatenmanagement in der GDI-BE/BB, Meeting,

10 Unterstützung des Suchportals Ranking auf Basis des Qualitätsmaßes nach Filterung Anzeige der Qualität je Dokument (mit Ampelfarben und Symbol) < 75 schlecht 75 – 85 mittel > 85 gut Anzeige der Mittelwerte des Qualitätsmaßes neben der Anzahl bei den Filtern 10 Externer Zugriff auf die Funktionen Metadatenmanagement in der GDI-BE/BB, Meeting,


Herunterladen ppt "Metadatenmanagement in der GDI-BE/BB Metadatenfluss in der GDI BE/BB."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen