Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

InfoMentor – Deutschland Bahnhofstraße 41 30900 Wedemark 05130 – 953 3639 Informations- und Lernmanagement in der Schule.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "InfoMentor – Deutschland Bahnhofstraße 41 30900 Wedemark 05130 – 953 3639 Informations- und Lernmanagement in der Schule."—  Präsentation transkript:

1 InfoMentor – Deutschland Bahnhofstraße Wedemark – Informations- und Lernmanagement in der Schule

2 Schlagt bitte das Mathebuch auf Seite 23 auf, wir rechnen heute alle die Aufgabe 3b. Wer eher fertig ist, macht dann bitte noch die Aufgabe 3c. So haben wir wahrscheinlich unseren eigenen Schulalltag noch in Erinnerung. Was ist Individualisierung? Vor 100 Jahren… Vor 40 Jahren… Heute?

3 Lernen ist etwas sehr Persönliches. Die herkömmliche Vorstellung davon, dass alle Kinder im gleichen Alter zur selben Zeit dasselbe tun, ist nicht mehr zu halten, denn sie behindert effizientes Lernen. Zum Ziele einer gerechten Aus- lese lautet die Prüfungsaufgabe für Sie alle gleich: Klettern Sie auf den Baum! Hans Traxler, Chancengleichheit, in: Michael Klant, [Hrsg.], Schul-Spott : Karikaturen aus 2500 Jahren Pädagogik,Fackelträger, Hannover 1983, S. 25

4 Schwächen ausgleichen – Stärken fördern Jede Schülerin und jeder Schüler weiß unterschiedlich viel. Auf verschiedenen Wegen erweitern sie ihr Wissen und Können. Individuelles Lernen bedeutet, dass der Lehrkraft die Möglichkeit gegeben wird, alle Schüler dort abzuholen, wo sie sich gerade befinden und sie mit individuellen Förder- und Fordermaßnahmen auf ihren Lernwegen zu begleiten.

5 Aber gibt es nicht ein Chaos, wenn jede/r etwas anderes macht? Wie fördern wir die stärkeren Schüler/innen, damit sie so richtig Gas geben können? Und was muss getan werden, um die Schwächeren nicht zurückzulassen?

6 5 Kompetenzen, die der Schüler im Schuljahr erwerben soll. 4 Lernziele, die jeder Kompetenz zugeordnet sind. 4 Lernaufträge pro Lernziel. 5 x 4 x 4 = 80 Lernaufträge 5 Fächer pro Schüler 25 Schüler pro Lehrkraft. 80 x 5 x 25 = Lernaufträge Ein kleines Rechenbeispiel: Überfordern wir die Lehrkraft, wenn wir Ansprüche an Individualisierung im Unterricht stellen? Kann sie hier überhaupt noch den Überblick behalten?

7 Viele Fragen zu einem komplexen Thema. Die Antworten darauf gibt es bereits: Wir brauchen technische Unterstützung, die dem Lehrer die notwendige Hilfestellung bietet - ihn aber nicht in ein pädagogisches Korsett zwängt. Bitte nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und folgen Sie uns durch das Lernmanagement-System InfoMentor.

8 Lernmanagement Für die Schule InfoMentor bietet der Schule die Möglichkeit, sich mit anderen Schulen zu vernetzen und Unterrichtsmaterialien gemeinsam zu entwickeln und auszutauschen. Das spart nicht nur Zeit und Geld, sondern baut einen Pool an Wissen auf, der der Unterrichtsqualität zu Gute kommen und den Lernerfolg der Schüler steigern kann.

9 Lernmanagement Für die Lehrkraft InfoMentor ist ein Lernmanagement-System, das dem Lehrer die Möglichkeit bietet, seinen Unterricht zu strukturieren und organisieren. Die Unterrichtseinheiten werden im System gespeichert. Von dort können sie einzelnen Schülern, kleinen oder größeren Gruppen, ganzen Klassen oder sogar Jahrgängen zugeordnet werden.

10 Lernmanagement Für die Lehrkraft Der Lehrer behält den Überblick über den persönlichen Lernweg jedes einzelnen Schülers, der nicht starr vorgegeben ist, sondern an dessen Stärken ansetzt und justierbar ist. Lernaufträge können unterschiedlich zur Bearbeitung geöffnet werden: Lernanfänger werden dabei einen eher engeren Rahmen benötigen als ältere Schüler, die bereits das eigenverantwortliche Lernen geübt haben.

11 Lernmanagement InfoMentor gibt dem Lehrer nicht nur den gewünschten Spielraum in der Unterrichtsgestaltung und unterstützt ihn in seiner Kreativität, sondern auch die Zeit dafür. Den tagesaktuellen Stand der Schüler kann der Lehrer in einer Gruppenübersicht überprüfen. So fallen Ausreißer rechtzeitig auf: Sei es, dass sie weitergehende Unterstützung bei Lernschwierigkeiten benötigen oder einfach schneller sind als alle anderen und zusätzliche Lernaufträge erfordern.

12 Familienportal Für Eltern und Schüler Untersuchungen haben gezeigt, dass aktive Beteiligung der Eltern am Schulgeschehen den Lernerfolg der Kinder erhöht. Dafür haben wir das Familienportal entwickelt. Eltern sind integriert, wenn es um die Institution geht, in der Ihre Kinder so viel Zeit verbringen und können selbst aktiv die Zusammenarbeit fördern. Schüler sind ständig informiert, selbst wenn sie mal krank sind. Durch selbstbestimmtes und eigenverantwortliches Arbeiten lernen sie, ihr Potential gezielt zu nutzen und weiter zu entwickeln.

13 Familienportal Eltern und Schüler erhalten einen persönlichen, sicheren Zugang mit eigenem Nutzernamen und Passwort, um gezielt wichtige Informationen für sich abrufen zu können. Hausaufgaben, Lernziele, Stundenplan, Klassenfahrten oder Elternabende – alles, was wichtig ist finden Sie hier an einem Ort.

14 Familienportal Das Familienportal unterstützt die Kommunikation zwischen Schule und Eltern, aber auch die Eltern untereinander können sich auf einfache Art und Weise austauschen. Nachrichten und Terminangaben der Schule werden zielgerichtet an die gewünschten Empfänger versandt.

15 Familienportal Datenschutz Noch kurz zu einem Thema, das Sie bestimmt interessiert: Ja – die Daten sind sicher. Datenschutz und Datensicherheit haben bei uns höchste Priorität. Deshalb können wir Ihnen eine absolut vertrauliche und sichere Behandlung Ihrer Daten gewährleisten. Bei InfoMentor werden nur zweckgebundene schulrelevante Daten gespeichert. Die Speicherung unterliegt den aktuellen Ansprüchen zum Datenschutz. Alle Fragen zum Thema Datenschutz haben wir für Sie in einem separaten Blatt zusammengefasst.

16 InfoMentor – Deutschland Bahnhofstraße Wedemark – Informations- und Lernmanagement in der Schule Individualisieren? JA!


Herunterladen ppt "InfoMentor – Deutschland Bahnhofstraße 41 30900 Wedemark 05130 – 953 3639 Informations- und Lernmanagement in der Schule."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen