Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Prof. Dr.-Ing. Frank Kameier © 2009 Funktionsprinzip einer Thermischen Solaranlage Allgemeiner Aufbau einer Thermischen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Prof. Dr.-Ing. Frank Kameier © 2009 Funktionsprinzip einer Thermischen Solaranlage Allgemeiner Aufbau einer Thermischen."—  Präsentation transkript:

1 1 Prof. Dr.-Ing. Frank Kameier © 2009 http://ifs.mv.fh-duesseldorf.de Funktionsprinzip einer Thermischen Solaranlage Allgemeiner Aufbau einer Thermischen Solaranlage Wärmeträgerflüssigkeiten Kollektoren-arten und Vergleich Solarertragsdaten Aufbau einer Thermischen Solaranlage

2 2 Prof. Dr.-Ing. Frank Kameier © 2009 http://ifs.mv.fh-duesseldorf.de Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=I0FAqkfBLZ0 Aufbau einer Thermischen Solaranlage

3 3 Prof. Dr.-Ing. Frank Kameier © 2009 http://ifs.mv.fh-duesseldorf.de Aufbau einer Thermischen Solaranlage Bei einer Thermischen Solaranlage wird die Sonnenenergie in Wärme umgewandelt. Die Sonnenenergie wird durch Kollektoren auf dem Dach aufgenommen. Dann wird die Energie bzw. die Wärme an eine Frostsichere Trägerflüssigkeit oder an Wasser abgegeben und über einen Wärmetauscher wird die Wärme an das Speicherwasser Abgegeben. Dabei kommt die Trägerflüssigkeit nicht direkt mit dem Wasserkreislauf in Berührung. Eine Pumpe aktiviert den Wasserzufluss wenn die Temperatur am Kollektor höher ist als im Solarspeicher. Der Speicher wird für Warmwasser, zur Heizungsunterstützung genutzt, wodurch sich viel Energie sparen lässt.

4 4 Prof. Dr.-Ing. Frank Kameier © 2009 http://ifs.mv.fh-duesseldorf.de Solarkollektoren Pumpe Warmwasserspeicher Heizkessel Kaltwasser Aufbau einer Thermischen Solaranlage

5 5 Prof. Dr.-Ing. Frank Kameier © 2009 http://ifs.mv.fh-duesseldorf.de Wärmeträgerflüssigkeiten GlycolWasser Ausschließlich bei Vakuumröhren möglich Aufbau einer Thermischen Solaranlage regelmäßige Wartung notwendig Ausflockung bei zu hohen Temperaturen schlechterer Wärmeaustausch, da Wärmekapazität niedriger Elektronik schützt vor Einfrieren des Wassers bei Temperaturen unter 0°C, warmes Heizungswasser wird dem System entnommen

6 6 Prof. Dr.-Ing. Frank Kameier © 2009 http://ifs.mv.fh-duesseldorf.de Vakuumröhrenkollektoren Effizienter in Gebieten in denen wenig Sonne scheint. besteht aus mehreren Glasröhren ein Absorber pro Röhre Wärmeträgertransport über zwei Arten möglich: –direkt durchströmte Röhre –Heat-Pipe Röhre Wärmedämmung: Vakuum Aufbau einer Thermischen Solaranlage Prinzip Thermoskanne www.woche-der-sonne.de

7 7 Prof. Dr.-Ing. Frank Kameier © 2009 http://ifs.mv.fh-duesseldorf.de Flachkollektoren eisenarmes Solarglas Solarabsorber: Kupfer, Aluminium oder auf Glas aufgedampft Gehäuse: Aluminium, Edelstahl oder Holz Wärmedämmung: Mineralwolle Aufbau einer Thermischen Solaranlage www.woche-der-sonne.de

8 8 Prof. Dr.-Ing. Frank Kameier © 2009 http://ifs.mv.fh-duesseldorf.de Vergleich Flach- und Röhrenkollektor

9 9 Prof. Dr.-Ing. Frank Kameier © 2009 http://ifs.mv.fh-duesseldorf.de Wussten Sie, dass eine Photovoltaikanlage nur weniger als 1/3 an Ertrag einer thermischen Solaranlage liefert? Quelle: privat, Heiligenhaus NRW, 2009 >0,8% Leistungs- abnahme pro Jahr

10 10 Prof. Dr.-Ing. Frank Kameier © 2009 http://ifs.mv.fh-duesseldorf.de Nur Solarertrag – Vergleich mit Süddeutschland 65%


Herunterladen ppt "1 Prof. Dr.-Ing. Frank Kameier © 2009 Funktionsprinzip einer Thermischen Solaranlage Allgemeiner Aufbau einer Thermischen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen