Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

- Kinderfachhochschule - Frank Kameier Aus welcher Höhe sollte die Melone fallen? Mit dem Fahrrad fährt man.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "- Kinderfachhochschule - Frank Kameier Aus welcher Höhe sollte die Melone fallen? Mit dem Fahrrad fährt man."—  Präsentation transkript:

1 - Kinderfachhochschule - Frank Kameier Aus welcher Höhe sollte die Melone fallen? Mit dem Fahrrad fährt man etwa 18 km/h (ANNAHME). Wie rechnet man die Geschwindigkeit in m/s um? 1 Stunde hat wie viele Sekunden? 1 km sind wie viele Meter? Geschwindigkeit = Beschleunigung * Zeit (Erdbeschleunigung=9,81 m/s 2 ) Melonengeschwindigkeit = 9,81 m/s 2 * Zeit Zeit = Fallzeit der Melone = Melonengeschwindigkeit (in m/s) / 9,81 m/s

2 - Kinderfachhochschule - Frank Kameier Wie berechnet sich die Fallhöhe? der Fallweg setzt sich zusammen aus der Erdbeschleunigung und der Zeit. Angenommen, die Fallzeit beträgt 0,5 Sekunden, dann ergibt sich die Fallhöhe:

3 - Kinderfachhochschule - Frank Kameier Messung der Geschwindigkeit:

4 - Kinderfachhochschule - Frank Kameier Messung der Geschwindigkeit: s t

5 - Kinderfachhochschule - Frank Kameier … eine noch genauere Absch ä tzung Neben der Erdbeschleunigung nach unten wirkt auch der Luftwiderstand entgegengesetzt. c w ist der Widerstandsbeiwert – vielleicht kennt jemand den Namen von Autos, die auch einen c w -Wert haben. Die Melone hat etwa einen c w -Wert von 0,6. ρ ist die Dichte der Luft = 1,2 kg/m 3, A ist die Projektionsfläche der Melone.

6 - Kinderfachhochschule - Frank Kameier (Fortsetzung) … eine noch genauere Absch ä tzung Wiegt die Melone etwa 1,5 kg so ergibt sich für die Kraft der Erdbeschleunigung ein Wert von 14,7 Newton. Für die Widerstandskraft der Luftumströmung benötigt man die Projektionsfläche der Melone (Durchmesser 0,2 m): Fällt die Melone etwa mit 5 m/s, so erhält man für die Widerstandskraft der Luftumströmung folgenden Wert: (v=Geschwindigkeit)

7 - Kinderfachhochschule - Frank Kameier (Fortsetzung) … eine noch genauere Absch ä tzung ,24 Newton muss man von 14,7 Newton abziehen, so dass man auch sagen kann, die Erdbeschleunigung wirkt um 2% weniger bei Berücksichtigung der Aerodynamik. Das heißt, dass die Melone tatsächlich um 2% langsamer fällt als mit 18 km/h abgeschätzt. 18 km/h - 2% = 17,6 km/h.


Herunterladen ppt "- Kinderfachhochschule - Frank Kameier Aus welcher Höhe sollte die Melone fallen? Mit dem Fahrrad fährt man."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen