Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vorstand Das neue zentrale Bildungsprogramm 2014.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vorstand Das neue zentrale Bildungsprogramm 2014."—  Präsentation transkript:

1 Vorstand Das neue zentrale Bildungsprogramm 2014

2 Gewerkschaftliche Bildungsarbeit Seite 2 Überblick zum Bildungsprogramm 2014 Versand an Betriebsratsgremien Programmhefte und Strukturbild Rubrik zur Betriebsratswahl 2014 Einsteigerpaket für neugewählte Betriebsräte Neue Ausbildungsreihe Rhetorik Erweitertes Angebot für Vertrauensleute

3 Gewerkschaftliche Bildungsarbeit Seite 3 Versand an Betriebsratsgremien Zur Betriebsratswahl 2014 wurde den Verwaltungsstellen erstmals ein Gremienversand angeboten Ziel: Vor den kommerziellen Anbietern (ifb, WAF, usw.) im Betrieb präsent sein! Den Betriebsratsgremien wird je ein Exemplar der beiden Hefte in den Betrieb geschickt Die Verwaltungsstellen konnten auswählen, ob sie für ihren Bereich den Versand wünschen oder nicht Ergebnis: 75 % aller Betriebsratsgremien bekommen ein druckfrisches Exemplar!

4 Gewerkschaftliche Bildungsarbeit Seite 4 Heftauswahl über Strukturbild Heft I: „Für Aktive in Betrieb und Gesellschaft“ Die Inhalte von Heft I finden sich auf der rechten Seite des Strukturbilds Enthalten sind Seminare mit den Freistellungsarten Bildungsurlaub und § 37.7 bzw. § 37.6 BetrVG Zielgruppe: Vertrauensleute, Betriebsräte, JAV- und SBV- Mitglieder, aktive Beschäftigte und Referent(inn)en der IG Metall

5 Gewerkschaftliche Bildungsarbeit Seite 5 Heftauswahl über Strukturbild Die Inhalte von Heft II finden sich auf der linken Seite des Strukturbilds Enthalten sind Seminare mit der Freistellungsart § 37.6 und 96.4 SGB IX. Zielgruppe: Mitglieder des Betriebsrates, der SBV und der JAV Zusätzlich: Seminare speziell für Betriebsratsvorsitzende und Stellvertreter(inn)en Zusätzlich: Seminare für Aufsichtsratsmitglieder Heft II: „Für BR, SBV und JAV-Mitglieder“

6 Gewerkschaftliche Bildungsarbeit Seite 6 Level als Orientierungshilfe zur Seminarsuche Beschreibung der Kompetenzlevel aus Nutzer(inn)ensicht als Orientierungshilfe: „Welche Seminare sind für mich geeignet?“

7 Gewerkschaftliche Bildungsarbeit Seite 7 Heftübergreifendes Glossar Die Begriffe im Glossar verweisen jeweils auf die Seitenzahlen in beiden Heften Farbliche Unterscheidung zwischen Heft I und Heft II

8 Gewerkschaftliche Bildungsarbeit Seite 8 Stanzmarke zur Betriebsratswahl 2014 Alle Grundlagenseminare für neugewählte Betriebsräte auf einen Blick Ausbildungsgang BR kompakt (inkl. regionaler Einstieg) Ausbildungsgang Grundlagen des Arbeitsrechts Seminar zur Bildungsberatung und Bildungsplanung Redaktionelle Texte zum „schmökern“ Interviews mit Betriebsräten zum Stellenwert der Bildung Exemplarischer Bildungsweg für Neugewählte zur Orientierung Einsteigerpaket für Neugewählte Zur Orientierung der Neugewählten auf die Seminare -> Mitbestimmung und Betriebsratshandeln und -> Personelle Maßnahmen und Betriebsratshandeln nach dem regionalen Einstiegsseminar

9 Gewerkschaftliche Bildungsarbeit Seite 9 Einsteigerpaket für neugewählte Betriebsräte

10 Gewerkschaftliche Bildungsarbeit Seite 10 Neues Seminarangebot: Grundlagen der Rhetorik Bündelung des bisherigen Angebots auf einen einheitlichen Ausbildungsgang Größere Übersichtlichkeit und Terminauswahl für Teilnehmer(inn)en Alle Module sind unabhängig voneinander belegbar Weitere Seminare zur Spezialisierung Freistellungsmöglichkeit nach § 37.6 BetrVG und 96.4 SGB IX

11 Gewerkschaftliche Bildungsarbeit Seite 11 VL kompakt: Grundlagenbildung für Vertrauensleute Als Einstieg in VL-Bildung nach dem regionalen Einstiegsseminar (z. B. A I) Vier Module in frei wählbarer Reihenfolge Weiterhin hohe Anzahl an Seminarplätzen (ca ) Nach den Bildungsurlaubsgesetzen der Bundesländer anerkannt

12 Gewerkschaftliche Bildungsarbeit Seite 12 Seminare zur weiteren Spezialisierung für Vertrauensleute und BR in Heft I Seminare zu Entgelt und Leistung, Arbeitsschutz, Arbeitsgestaltung und Betriebswirtschaft (Freistellung u. a. nach BU) Seminare zur gewerkschaftlichen Betriebsarbeit (Freistellung u. a. nach BU) Seminare zu Geschichte, Wirtschaftspolitik, Gesellschaftspolitik, Internationales, usw. (Freistellung u. a. nach BU)

13 Gewerkschaftliche Bildungsarbeit Seite 13 Neue Seminarangebote für Vertrauensleute, zum Beispiel: Seminare zur Mitgliederwerbung / Organizing Seminar „Aktiv im Betrieb“ Kritische Perspektiven auf Europa Anders wirtschaften: Cradle to cradle Neue Angebote im Forum politische Bildung Angebote zum Thema Respekt! ….


Herunterladen ppt "Vorstand Das neue zentrale Bildungsprogramm 2014."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen