Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Seminarstruktur ERA-Seminare Zum Ansehen der Seminarinhalte bitte auf die klicken Schaltflächen Ansprechpartner.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Seminarstruktur ERA-Seminare Zum Ansehen der Seminarinhalte bitte auf die klicken Schaltflächen Ansprechpartner."—  Präsentation transkript:

1

2 Seminarstruktur ERA-Seminare Zum Ansehen der Seminarinhalte bitte auf die klicken Schaltflächen Ansprechpartner

3 Ob der ERA-TV ein Erfolg für die IG Metall und ihre Mitglieder wird, hängt wesentlich von seiner Umsetzung im Betrieb ab. Ohne fundierte Ausbildung für Betriebsräte, PaKo-Mitglieder und Vertrauensleute ist eine erfolgreiche Umsetzung nicht möglich! Deshalb schnellstens anmelden!

4 Grundseminar ERA-TV Arbeitsbewertung, Überblick 1 Woche für PaKo Mitglieder und BR-Mitglieder Aufbauseminar I Arbeitsbewertung/Belastungen Verdienstausgleich 2,5 Tage für PaKo Mitglieder und BR-Mitglieder Aufbauseminar II Leistung und Überleitung 2,5 Tage für BR-Mitglieder, Entscheidungsträger (BRV, Betriebsausschuss, VKL) Kompaktseminar ERA-TV Überblick 3 Tage für BR-Mitglieder ERA für Vertrauensleute Der ERA-TV im Überblick 2 Tage für VL-Mitglieder Zu den Themenplänen gelangen Sie durch klicken auf die Schaltflächen

5 Themenplan Grundseminar ERA-TV Der Schwerpunkt des Seminars ist die Arbeitsbewertung. Die neue Grundentgeltdifferenzierung –Grundsätze der Arbeitsbewertung –Das Stufenwertzahlverfahren –Der tarifliche Beispielkatalog –Die 30 Ankerbeispiele –Anwendung des Stufenwertzahlverfahrens unter Zuhilfenahme des tariflichen Beispielkatalogs Betriebliche Ergänzungsbeispiele Arbeitsaufgabenbeschreibung Bestimmungen zur Einstufung, Reklamation u.s.w. Das vereinfachte Einstufungsverfahren Die Konfliktlösung Die Überleitung in die neue ERA-Welt (Übersicht) Seminartermine

6 Themenplan Aufbauseminar I Vorraussetzung: Einführungsseminar (Grundseminar ERA-TV) Schwerpunkt: Einstufung von Arbeitsaufgaben und Belastungssituationen Praktische Bewertungsbeispiele Die Bewertung von Tarifbeispielen im Kontext der Arbeitsaufgabenbeschreibung Gruppenarbeit und das Stufenwertzahlverfahren Das Optionsmodell zur weiteren Differenzierung ab der E 7 -Anforderungen an eine Betriebsvereinbarung Die Einstufung von Belastungssituationen Regeln für eine Überleitung heutiger Belastungsgruppen Seminartermine

7 Themenplan Aufbauseminar II Regelungen zum Leistungsentgelt; Sicherung des Grundentgeltes und Verdienstsicherung; Überleitungsbestimmungen Regelung in Betriebsvereinbarungen, die mit Einführung des ERA-TV auf jeden Fall geändert werden müssen - Leistungszulagen (Arbeiter und Angestellte) - Vereinbarungen zu Akkord und Prämie Regelung in Betriebsvereinbarungen die geändert werden können - Verwendung von mess- und zählbaren Daten und die Kombination mit Beurteilungsmerkmalen Einführung von Zielvereinbarungen Verdienstsicherung Die betriebliche Einführung des ERA-TV – Überleitungsbestimmungen, Kostenneutralität Seminartermine

8 Themenplan Kompaktseminar Der ERA-TV berührt viele Themengebiete mit denen sich Betriebsräte auseinandersetzen müssen. Ein Überblick über die Regelungen des ERA ist deshalb für alle Betriebsräte von grundlegender Bedeutung. Einführung in die Thematik Die neue Grundentgeltdifferenzierung Der tarifliche Beispielkatalog Paritätische Kommission/Konfliktlösung Bestimmungen zur Einstufung, Reklamation u.s.w. Belastungszulagen Regelungen zum Leistungsentgelt Überleitungsbestimmungen Seminartermine

9 Themenplan ERA für Vertrauensleute Einführung in die Thematik – Lohnfragen sind Machtfragen - Wie setzt sich mein Lohn zusammen - die Bedeutung der Entgeltgruppen für das Entgelt - Überblick ERA-TV Wie wirkt sich ERA auf meine Entlohnung aus? -Praktische Beispiele für die Umstellung auf ERA - Belastungszulage - Reklamationsrechte - Besitzstandssicherung Aufgaben für Vertrauensleute die sich aus ERA ergeben Seminartermine

10 Grundseminar: 19.04. - 23.04. 2004 03.05. - 07.05. 2004 21.06. - 25.06. 2004 Aufbauseminar 1: 15.09. – 17.09. 2004 08.11. – 10.11. 2004 14.01. – 16.01. 2005 Aufbauseminar 2: 18.10. – 20.10. 2004 06.12. – 08.12. 2004 14.03. – 16.03. 2005 ERA für Vertrauensleute 03.05. – 04.05. 2004 10.05. – 11.05. 2004 Kompaktseminar Termine stehen noch nicht fest.

11 Ansprechpartner in Esslingen Verwaltungsstelle Esslingen: Gisela Klenk 0711-93180515 Gisela.Klenk@igmetall.de

12 Ansprechpartner in Göppingen Verwaltungsstelle Göppingen-Geislingen Luise Nägele 07161-9634913 Luise.Naegele@igmetall.de

13 Ansprechpartner in Waiblingen Verwaltungsstelle Waiblingen Renate Bickel 07151-952613 Renate.Bickel@igmetall.de

14 Ansprechpartner in Ludwigsburg Verwaltungsstelle Ludwigsburg Margarete Späth 07141-444612 Margarete.Spaeth@igmetall.de

15 Ansprechpartner in Stuttgart Verwaltungsstelle Stuttgart Ulrike Baur 0711-1627852 Ulrike.Baur@igmetall.de

16 Ansprechpartner bei der BIKO BildungsKooperation Region Stuttgart e.V. Birgit Klett 07141-4887780 info@biko-stuttgart.de


Herunterladen ppt "Seminarstruktur ERA-Seminare Zum Ansehen der Seminarinhalte bitte auf die klicken Schaltflächen Ansprechpartner."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen