Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Einführung in das Internet-Portal für Ganztagsschulen 06.02.2007 - Frank Kracht.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Einführung in das Internet-Portal für Ganztagsschulen 06.02.2007 - Frank Kracht."—  Präsentation transkript:

1 Einführung in das Internet-Portal für Ganztagsschulen Frank Kracht

2 Agenda 1.Wozu dient das Portal? 2.So gelangen Sie zum Portal 3.Eingabe von der Schuldaten 4.Erfassen von Vertragspartnern 5.Erfassen von Verträgen 6.Termine 7.Ihre Ansprechpartner

3 Wozu dient das Portal? Verwaltung der Schuldaten (z.B. Teilnehmerzahl GTS) Selbstständiger Abschluss von Verträgen für die GTS Verwaltung des GTS-Budgets

4 So gelangen Sie zum Portal (1)

5 So gelangen Sie zum Portal (2)

6 So gelangen Sie zum Portal (3) Bei verbundenen GHS: Bereich auswählen Ihr Passwort: per Epos oder telefonisch bei der GTS-Beratung Öffnung des Portals ab dem

7 Die Startseite Hauptnavigation Nr. der Beratung Aktuelles Informationen

8 Eingabe der Schuldaten (1)

9 Eingabe der Schuldaten (2) GTS- Verantwortliche Schülerzahlen

10 Schritte zum Vertragsabschluss Vertrags- partner anlegen Vertrag anlegen Unterschrift Schule Unterschrift Vertragspartner Vertrag Aus- drucken Arbeitsvertrag Vertrags- form fest- legen

11 Eingabe eines Vertragspartners (1)

12 Eingabe eines Vertragspartners (2)

13 Eingabe eines Vertragspartners (3) Auswahl der Vertragsart

14 Eingabe eines Vertragspartners (4) Eingabe der personenbezogenen Daten

15 Eingabe eines Vertragspartners (5) Prüfen der Angaben

16 Eingabe eines Vertragspartners (6) Bestätigung: Person ist als Vertragspartner angelegt

17 Eingabe eines Vertragspartners (7) Übersicht Vertragspartner: ADD frei: nein verfügbar: nein

18 Eingabe eines Vertragspartners (8)

19 Eingabe eines TV-L-Vertrages (1) Auswahl der Vertragsart

20 Eingabe eines TV-L-Vertrages (2) Vertragsdaten eingeben Befristungsgrund Beginn/Ende Präsenzzeit pro Woche in Zeitstunden Tätigkeit

21 Eingabe eines TV-L-Vertrages (3) Person übernehmen

22 Eingabe eines TV-L-Vertrages (4) Angaben überprüfen

23 Eingabe eines TVL-Vertrages (5) Vertrags- Ausdruck (3-fach) Unter- zeichnen Versand an OFD und ADD Aushändigung an Vertragspartner

24 Vertragsübersicht/Budget Budgetverlauf Budgetdaten Restbudget

25 Termine GTS Ende Februar: 1. März: Ende März: 17. August: Versand der GTS-Passwörter per EPOS Öffnung des GTS-Portals 2007/08 Eingabe der Schuldaten Übernahme der LWS aus dem vorl. Gliederungsplan in das Portal Verträge können abgeschlossen werden Budgetwirksame GTS-Teilnehmerzahl wird fixiert

26 Ihre Ansprechpartner: Beratung bei Fragen zur Handhabung des Portals (Passwort, Eingabe von Verträgen etc.): – Tel. 0261/ –

27 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Einführung in das Internet-Portal für Ganztagsschulen 06.02.2007 - Frank Kracht."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen