Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Knoten, Stiche und Leinen 2 Es gibt zahlreiche Stiche und Knoten, die jeder Feuerwehrmann zum Gebrauch der Fangleinen und Arbeitsleinen benutzt. Man.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Knoten, Stiche und Leinen 2 Es gibt zahlreiche Stiche und Knoten, die jeder Feuerwehrmann zum Gebrauch der Fangleinen und Arbeitsleinen benutzt. Man."—  Präsentation transkript:

1

2 1 Knoten, Stiche und Leinen

3 2 Es gibt zahlreiche Stiche und Knoten, die jeder Feuerwehrmann zum Gebrauch der Fangleinen und Arbeitsleinen benutzt. Man unterscheidet dabei Schlingenstiche und Schlaufenstiche. Schlingenstiche legen sich beim Anziehen fest um einen Gegenstand und dürfen daher nicht an Menschen oder Tiere angelegt werden. Schlaufenstiche ziehen sich nur um den eigentlichen Stich fest und nicht um den Gegenstand. Dieser sitzt lose in der durch die Leine gebildete Schlaufe. Knoten werden zum Verbinden mehrerer Leinen verwendet. Alle Knoten und Stiche im Feuerwehrdienst lassen sich leicht wieder lösen.

4 3 Dies sind die wichtigsten Feuerwehrknoten: Zimmermannsstich Mastwurf Kreuzknoten Schotenstich Pfahlstich Doppelter Ankerstich

5 4 Knoten, Stiche und Leinen Zimmermannstich: Der Zimmermannstich dient zum Befestigen der Fang- oder Arbeitsleine an Pfählen, Balken u.s.w. sowie zum Festlegen der Halteleine am Saugkorb.

6 5 Mastwurf: gelegt gestochen Den Mastwurf verwendet man, wenn eine Leine unverschiebbar an einem Gegenstand befestigt werden soll, z.B. beim Befestigen des Zugseiles der zwei- bzw. dreiteiligen Schiebeleiter. Nach dem Anlegen können beide Leinenenden belastet werden.

7 6 Kreuzknoten: Der Kreuzknoten wird verwendet, um Leinen gleicher Stärke miteinander zu verbinden. Bei starker Belastung ist er allerdings schlecht wieder zu lösen. Zum verbinden von Leinen unterschiedlicher Stärke wird der Schotenstich verwendet.

8 7 Schotenstich: Der Schotenstich wird verwendet, um Leinen unterschiedlicher Stärke miteinander zu verbinden.

9 8 Pfahlstich: Der Pfahlstich ist der einzige Stich, der zur Rettung von Menschen benutzt werden darf.

10 9 Doppelter Ankerstich: Der Ankerstich ist ein sich selbst zuziehender und öffnender Feuerwehrknoten. Er ist leicht herzustellen und eignet sich bestens um Geräte oder Schläuche zu sichern. Da er sich selbst öffnet, ist er als Knoten für die Menschenrettung nicht zulässig.

11 10 © by: Philipp Bauer and Christoph Veiock


Herunterladen ppt "1 Knoten, Stiche und Leinen 2 Es gibt zahlreiche Stiche und Knoten, die jeder Feuerwehrmann zum Gebrauch der Fangleinen und Arbeitsleinen benutzt. Man."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen