Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Adaptive Optik Oskar von der Lühe, Thomas Berkefeld Kiepenheuer-Institut für Sonnenphysik und Fakultät für Physik, Albert-Ludwig - Universität Freiburg.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Adaptive Optik Oskar von der Lühe, Thomas Berkefeld Kiepenheuer-Institut für Sonnenphysik und Fakultät für Physik, Albert-Ludwig - Universität Freiburg."—  Präsentation transkript:

1 Adaptive Optik Oskar von der Lühe, Thomas Berkefeld Kiepenheuer-Institut für Sonnenphysik und Fakultät für Physik, Albert-Ludwig - Universität Freiburg i. Br. ADONIS, K Band (ESO)

2 SS 2004Adaptive Optik2 Empfohlene Literatur Jack D. GaskillLinear Systems, Fourier Transforms, and Optics John Wiley & Sons (1978) Robert K. Tyson, Principles of Adaptive Optics, Academic Press ( Aufl., 1998, 2. Aufl.) John W. Hardy, Adaptive Optics for Astronomical Telescopes, Oxford Series in Optical and Image Science, Oxford Univ. Press (1998) Francois Roddier (Ed.),Adaptive Optics in Astronomy, Cambridge University Press (1999) Diverse Dissertationen zum Thema Alle Bücher sind am Kiepenheuer-Institut vorhanden.

3 SS 2004Adaptive Optik3 Übersicht Einleitung Bildentstehung und Bildstörungen Systemelemente einer Adaptiven Optik –Wellenfront-Sensoren –Korrektoren –Kontrollsysteme –Künstliche Leitsterne Systemleistung und Analyse Anwendungen

4 SS 2004Adaptive Optik4 Historische Entwicklung Archimedes & Römische Flotte (AD-215) 1950er: Ursprung der Idee in der Astronomischen Szene in den USA und der Sowietunion –H. W. Babcock (1953) Korrektursystem –V. P. Linnik (1957) Künstl. Leitsterne Ende 1960er: Erste Kontrollsysteme für Laser-Projektion durch Weiterentwicklung des Konzepts des phasengesteuerten Radars 1970er: Erste abbildende Systeme 1980er: Komplexe Systeme für Großteleskope (1.5m) zur Untersuchung von Satelliten im militärischen Bereich (AMOS, CIS) Ende 1980er: Europäische Entwicklung von AO für die Astronomie 1991: US Air Force gibt Information über bislang geheime Entwicklungen frei

5 SS 2004Adaptive Optik5 Historische Entwicklung II 1990er: Ca. 20 Gruppen in den USA und Europa entwickeln AO für astronomische Teleskope 1993: Erster Test von ADONIS am 3.6m-Teleskop der ESO auf La Silla. ADONIS wird die erste user facility AO an einem astronomi- schen Teleskop 1994: AO-System der Universität Hawaii am 3.6m CFHT auf Mauna Kea. Das System wird 1996 erweitert (Hokupaa) 1997: Inbetriebnahme eines AO-Systems am Keck II 1999: Erste AO für Sonnenbeobachtung am NSO 2000: Inbetriebnahme eines AO-Systems am Keck I

6 SS 2004Adaptive Optik6

7 SS 2004Adaptive Optik7 Kompensation einer Laserquelle

8 SS 2004Adaptive Optik8 Einige Bilder eines Sterns, mit offenem und geschlossenenen Regelkreis. Adaptive Optik ADONIS, ESO, 3.6m Teleskop La Silla

9 SS 2004Adaptive Optik9 Saturn-Mond Titan ADONIS, 3.6 m (links), HST (rechts)

10 SS 2004Adaptive Optik10 Pluto und Charon

11 SS 2004Adaptive Optik11 Staubscheibe um Stern

12 SS 2004Adaptive Optik12 Entwickelter Stern (Frosty Leo) UH AO & CFHT

13 SS 2004Adaptive Optik13 Junger Stern (HL Tauri) UH AO & CFHT

14 SS 2004Adaptive Optik14 Entwickelter Stern (red rectangle) UH AO & CFHT

15 SS 2004Adaptive Optik15 Planetarischer Nebel (Saturnnebel)

16 SS 2004Adaptive Optik16 Test der Keck I - AO

17 SS 2004Adaptive Optik17 Doppelstern - Keck II

18 SS 2004Adaptive Optik18 Starburst-Galaxie (Keck II)

19 SS 2004Adaptive Optik19

20 SS 2004Adaptive Optik20

21 SS 2004Adaptive Optik21 QSO und Muttergalaxie (Keck)

22 SS 2004Adaptive Optik22 Laser zur Erzeugung eines künstlichen Leitsterns für den Wellenfrontsensor. Resonanz in der Na D Linie bei 589 nm durch neutrales Natrium in der Erdatmosphäre bei 85km Höhe.

23 SS 2004Adaptive Optik23 Adaptive Optik für die Sonnenbeobachtung High Order AO des National Solar Observatory, USA. Roter Kreis: lock point des WFS

24 SS 2004Adaptive Optik24

25 SS 2004Adaptive Optik25 Sonnenfleck (SVST)

26 SS 2004Adaptive Optik26 Adaptive Optik KAOS mit Sonnengranulation am Vakuum-Turmteleskop, Teneriffa

27 SS 2004Adaptive Optik27 Adaptive Optik zur Ophtalmologie

28 SS 2004Adaptive Optik28

29 SS 2004Adaptive Optik29

30 SS 2004Adaptive Optik30


Herunterladen ppt "Adaptive Optik Oskar von der Lühe, Thomas Berkefeld Kiepenheuer-Institut für Sonnenphysik und Fakultät für Physik, Albert-Ludwig - Universität Freiburg."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen