Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der Hochofenprozess (Kl. 8/9) -gestufte Lernhilfen- Dr. Gerd Gräber Studienseminar Heppenheim.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der Hochofenprozess (Kl. 8/9) -gestufte Lernhilfen- Dr. Gerd Gräber Studienseminar Heppenheim."—  Präsentation transkript:

1

2 Der Hochofenprozess (Kl. 8/9) -gestufte Lernhilfen- Dr. Gerd Gräber Studienseminar Heppenheim

3 Hochofenanlage bei Völklingen – Saarlouis (Foto: G. Gräber, ) eigentlicher Hochofen Schrägaufzug 3 Winderhitzer (Zylinder) Abstich in der Werkshalle Gichtgase

4 Forscherfrage: ??? Welche chemischen Reaktionen laufen beim Hochofenprozess ab?

5 Querschnitt durch den Hochofen (Zonen) Gicht (200°C) Schacht ( °C) Kohlensack ( °C) Rast ( °C) Gestell Abstich Ringleitung Kohlenstoff(s)+ Sauerstoff(g) -> Kohlenstoffdioxid(g) Kohlenstoff(s) + Kohlenstoffdioxid(g) -> Kohlenstoffmonoxid(g) Kohlenstoffmonoxid(g) + Eisenoxid(s) -> Eisen(l) + Kohlenstoffdioxid(g) Chemische Reaktionen (vereinfachte Wortgleichungen): Kohlenstoff(s) + Eisenoxid(s) -> Kohlenstoffdioxid + Eisen(l)

6 Hochofenprodukte - Weiterverarbeitung: Beim Abstich des Hochofens erhält man Roheisen mit einem Kohlenstoffgehalt von mehr als 5% Dieses Roheisen ist gießbar (Gußeisen) aber nicht schmiedbar (Stahl)! Im sogenannten LD-Verfahren wird im Stahlwerk Sauerstoffgas durch flüssiges Roheisen geblasen. Auf diese Weise wird der Kohlenstoffgehalt durch Oxidation auf unter 1,5% gesenkt. Man erhält schmiedbaren Stahl

7 Alles klar???


Herunterladen ppt "Der Hochofenprozess (Kl. 8/9) -gestufte Lernhilfen- Dr. Gerd Gräber Studienseminar Heppenheim."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen