Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Indexerstellung mit Übersicht Grundlagen \index{} makeindex die Stildatei Alternativen Sonstiges.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Indexerstellung mit Übersicht Grundlagen \index{} makeindex die Stildatei Alternativen Sonstiges."—  Präsentation transkript:

1 1 Indexerstellung mit Übersicht Grundlagen \index{} makeindex die Stildatei Alternativen Sonstiges

2 2 Was wird jetzt behandelt? Indexerstellung mit makeindex Indexerstellung mithttp://informatik.hu-berlin.de/~losem/ps.html Übersicht Grundlagen \index{} makeindex die Stildatei Alternativen Sonstiges Was muss in jedes zu indizierende Dokument? Wie erstellt man den Index aus einer existierenden Datei? Wie erstellt man ein indizierbares Dokument? Wie ändert man das Aussehen eines Index? Alternativen zu makeindex? Eventuell: Erstellen eines Glossars?

3 3 Wie soll der fertige Index aussehen? Indexerstellung mithttp://informatik.hu-berlin.de/~losem/ps.html Übersicht Grundlagen \index{} makeindex die Stildatei Alternativen Sonstiges

4 4 Was muss in jedem zu indizierenden Dokument stehen? Indexerstellung mithttp://informatik.hu-berlin.de/~losem/ps.html Übersicht Grundlagen \index{} makeindex die Stildatei Alternativen Sonstiges Einbinden des zum Index notwendigen Pakets: \usepackage{makeidx} (gehört zum Original-, entwickelt von L. L AMPORT ) Vor \begin{document} muss der Befehl \makeindex stehen, der im makeidx-Paket bereitgestellt wird

5 5 Was muss in jedem zu indizierenden Dokument stehen? Indexerstellung mithttp://informatik.hu-berlin.de/~losem/ps.html Übersicht Grundlagen \index{} makeindex die Stildatei Alternativen Sonstiges An der Stelle, an der der Index eingefügt werden soll, steht \printindex Jedes zu indizierende Wort muss als solches markiert werden

6 6 4 Schritte zum fertigen Index Indexerstellung mithttp://informatik.hu-berlin.de/~losem/ps.html Übersicht Grundlagen \index{} makeindex die Stildatei Alternativen Sonstiges 1.Erstellen eines indizierbaren Dokumentes. 2.Erstes Übersetzen mit latex dokument.tex es wird eine Datei dokument.idx erzeugt. 3.Index sortieren mit makeindex Aus den Informationen der.idx Datei (und eventuell anderen Informationen – später mehr) wird die Datei dokument.idn erzeugt, die ein spezielles -Do- kument ist. 4.Zweites Übersetzen mit latex dokument.tex Aus den Dateien dokument.tex und dokument.idn wird das fertige Dokument inklusive Index erstellt.

7 7 4 Schritte zum fertigen Index Indexerstellung mithttp://informatik.hu-berlin.de/~losem/ps.html Übersicht Grundlagen \index{} makeindex die Stildatei Alternativen Sonstiges Beispiel einer.idx-Datei: Beispiel einer.idn-Datei:

8 8 Der Befehl \index{} Indexerstellung mithttp://informatik.hu-berlin.de/~losem/ps.html Übersicht Grundlagen \index{} makeindex die Stildatei Alternativen Sonstiges \index{Begriff} erzeugt ein Vorkommen von Begriff im Index mit Verweis auf die Stelle, an der der Befehl steht Daher Befehl direkt an ent- sprechendes Wort schreiben \index{Begriff!Unterbegriff} erzeugt entsprechenden Untereintrag – 3 Ebenen möglich 2 Untereinträge

9 9 Der Befehl \index{} Indexerstellung mithttp://informatik.hu-berlin.de/~losem/ps.html Übersicht Grundlagen \index{} makeindex die Stildatei Alternativen Sonstiges trennt die Einsortierung des Be- griffes von der Darstellung Umlautbehandlung, Symbole, Sonderzeichen etc. Verhindert falsche Einsortierung der entsprechenden Begriffe Sinnvolle Trennungen:

10 10 Der Befehl \index{} Indexerstellung mithttp://informatik.hu-berlin.de/~losem/ps.html Übersicht Grundlagen \index{} makeindex die Stildatei Alternativen Sonstiges Wenn Indexbegriffe sich über mehrere Seiten erstrecken schreibt man am Beginn des Bereiches \index{Begriff|(} und an das Ende \index{Begriff|)} Bestimmte Dinge sind allerdings zu beachten (Zahlenhomgenität, nochmaliges Vorkommen). siehe Ausarbeitung

11 11 Der Befehl \index{} Indexerstellung mithttp://informatik.hu-berlin.de/~losem/ps.html Übersicht Grundlagen \index{} makeindex die Stildatei Alternativen Sonstiges Verweise: schreibt man \index{Begriff|see{Verweis}} Hinter dem Begriff steht dann keine Seitenzahl, sondern siehe Verweis \renewcommand{\seename}{XY} ändert das Wort siehe in ein ge- wünschtes Wort

12 12 Der Befehl \index{} Indexerstellung mithttp://informatik.hu-berlin.de/~losem/ps.html Übersicht Grundlagen \index{} makeindex die Stildatei Alternativen Sonstiges Formatierung der Seitenzahlen ist änderbar, indem man hinter Begriff | mit folgender Formatierungsanweisung schreibt: \index{Begriff|…} |see war Sonderfall

13 13 Der Befehl \index{} Indexerstellung mithttp://informatik.hu-berlin.de/~losem/ps.html Übersicht Grundlagen \index{} makeindex die Stildatei Alternativen Sonstiges Die Zeichen |, werden als Befehle ge- braucht. Will man sie verwenden muss man sie mas- kieren. Wenn deutsches Sprachpaket eingebunden, muss das Standardmaskierungszeichen umdefiniert werden (siehe Stildatei).

14 14 Die Anweisung makeindex Indexerstellung mithttp://informatik.hu-berlin.de/~losem/ps.html Übersicht Grundlagen \index{} makeindex die Stildatei Alternativen Sonstiges Die Anwendung makeindex kann mit diversen Parametern aufgerufen werden: -c – compress blanks: makeindex berücksichtigt keine führenden und angehängten Leerzeichen und Tabs, mehrere Leerzeichen werden wie eines behandelt. Beugt Fehlern vor, kann aber beabsichtige Effekte verhindern. So wäre es möglich, bestimmte Begriffe mit einem Leerzeichen einzuleiten, um sie an den Anfang des Indexes schreiben zu lassen – auch über mehrere Ebenen.

15 15 Die Anweisung makeindex Indexerstellung mithttp://informatik.hu-berlin.de/~losem/ps.html Übersicht Grundlagen \index{} makeindex die Stildatei Alternativen Sonstiges -g – Sortierung nach DIN Symbole; Kleinbuchstaben; Großbuchstaben; Zahlen; -i –makeindex liest von Standardeingabe und schreibt in Standardausgabe, es sei denn: -o – leitet die Ausgabe in eine bestimmte Datei um -l – Leerzeichen in einem Indexeintrag werden ignoriert, Eintrag wird wie langes Wort behandelt – im Deutschen üblich

16 16 Die Anweisung makeindex Indexerstellung mithttp://informatik.hu-berlin.de/~losem/ps.html Übersicht Grundlagen \index{} makeindex die Stildatei Alternativen Sonstiges -p xy: gibt man für xy eine Seitenzahl an, beginnt die Seitennummerierung des Index bei dieser. Gibt man any/odd/even an, so beginnt der Index auf der nächsten/nächsten ungeraden/nächsten geraden Seite des Dokumentes. -s datei.ist: Die Stilinformationen für den Index werden aus einer separaten Datei gewonnen – wenn noch Zeit, gleich mehr.

17 17 Die Stildatei Indexerstellung mithttp://informatik.hu-berlin.de/~losem/ps.html Übersicht Grundlagen \index{} makeindex die Stildatei Alternativen Sonstiges CodefragmentAuswirkung arg_open'X', [{] arc_close'X [}] quote'X', [] level'X', [!]; actual'X', encap'X', [{] range_open'X', [(] range_close'X', [)] escape'X', [//] page_compositor'X [-] Definiert die Steuer- zeichen, die für die Indexerstellung nötig sind

18 18 Die Stildatei Indexerstellung mithttp://informatik.hu-berlin.de/~losem/ps.html Übersicht Grundlagen \index{} makeindex die Stildatei Alternativen Sonstiges preamble … postamble … Legt die Umgebung des Indexes fest group_skip "…"Das Verhalten zwischen den Gruppen heading_flag X0 keine Gr.-Überschr. -1 Gr.-Ü mit Kleinbst. 1 Gr.-Ü mit Großbst. heading_prefix … Heading_suffix … Formatierung der Gruppenüberschriften

19 19 Die Stildatei Indexerstellung mithttp://informatik.hu-berlin.de/~losem/ps.html Übersicht Grundlagen \index{} makeindex die Stildatei Alternativen Sonstiges symhead_negative "XY" symhead_positive "XY" bei heading_flag -1/1 statt der Überschrift symbols/Symbols nun XY numhead_negative "XY" numhead_positive "XY" Selbige Änderungen für numbers/Numbers item_X "…"Definiert das Aussehen der Indexeinträge, Wert X gibt an, welche Eintragsart gemeint ist - sehr genaue Unterscheidung

20 20 Die Stildatei Indexerstellung mithttp://informatik.hu-berlin.de/~losem/ps.html Übersicht Grundlagen \index{} makeindex die Stildatei Alternativen Sonstiges delim_X … Selbiges für Aussehen der Seitenangaben suffix_X …Bestimmt Aussehen von Seitenbereichsangaben line_max X Maximale Länge der Zeilen vor Umbruch indent_space "…" Indent_length X Gibt an, wie umgebroche- ne Zeile begonnen wird, bzw. mit wie vielen Leer- zeichen

21 21 Die Stildatei Indexerstellung mithttp://informatik.hu-berlin.de/~losem/ps.html Übersicht Grundlagen \index{} makeindex die Stildatei Alternativen Sonstiges Keyword \\BefehlDefiniert, dass Argument von Befehl ein Indexein- trag ist page_precedence ….Sortierung der Seitenzahlen (römisch, arabisch etc. – aArRn)

22 22 Alternativen zu makeindex Indexerstellung mithttp://informatik.hu-berlin.de/~losem/ps.html Übersicht Grundlagen \index{} makeindex die Stildatei Alternativen Sonstiges index addindex authorindex corridx forindex glo+idxtex xindy Diese Pakete stehen nicht in der Standardinstallation zur Verfügung und sind kaum dokumentiert, daher nur für sehr spezielle Ansprüche anzuwenden.

23 23 Sonstige wichtige Optionen: Indexerstellung mithttp://informatik.hu-berlin.de/~losem/ps.html Übersicht Grundlagen \index{} makeindex die Stildatei Alternativen Sonstiges Von optischer Relevanz: renewcommand{\indexname}{XY} Statt der Überschrift Index steht XY addcontentsline{toc}{section}{Index} Index taucht im Inhaltsverzeichnis auf / Behandlung wie normale Überschrift

24 24 Sonstige wichtige Optionen: Indexerstellung mithttp://informatik.hu-berlin.de/~losem/ps.html Übersicht Grundlagen \index{} makeindex die Stildatei Alternativen Sonstiges Verwenden mehrerer Indizes: Einbinden des notwendigen Pakets mit \package{multind} Erstellen des Indexes: \makeindex{indexname}

25 25 Sonstige wichtige Optionen: Indexerstellung mithttp://informatik.hu-berlin.de/~losem/ps.html Übersicht Grundlagen \index{} makeindex die Stildatei Alternativen Sonstiges Verwenden mehrerer Indizes II: Aufnehmen eines Indexbegriffs: \index{indexname}{Indexeintrag} Ausgabe des entsprechenden Indexes an gewünschter Stelle \printindex{indexname}{Indexüberschrift} Jeder einzelne Index muss mit makeindex sortiert werden

26 26 Sonstige wichtige Optionen: Indexerstellung mithttp://informatik.hu-berlin.de/~losem/ps.html Übersicht Grundlagen \index{} makeindex die Stildatei Alternativen Sonstiges Mit dem makeidx-Paket kann man auch einen Glossar erzeugen. /makeglossary erzeugt unformatierte.glo Datei makeindex erzeugt dann eine formatierte Datei, die später eingebunden werden kann. Für einen Glossar muss makeindex mit Stildatei gestartet werden, in der als keyword \\glossaryentry und - bei Bedarf - vom Index optisch getrennte Glossarumgebung definiert werden

27 27 Druckerfreundliche, ausführliche Version unter: (Foliensatz auf der selben Seite zu finden) Indexerstellung mithttp://informatik.hu-berlin.de/~losem/ps.html Übersicht Grundlagen \index{} makeindex die Stildatei Alternativen Sonstiges

28 28 DISKUSSION Indexerstellung mithttp://informatik.hu-berlin.de/~losem/ps.html Übersicht Grundlagen \index{} makeindex die Stildatei Alternativen Sonstiges


Herunterladen ppt "1 Indexerstellung mit Übersicht Grundlagen \index{} makeindex die Stildatei Alternativen Sonstiges."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen