Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Diskussion What can we do? Schritt 3 Aktivität 3 WeDO For the Wellbeing and Dignity of Older People Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Diskussion What can we do? Schritt 3 Aktivität 3 WeDO For the Wellbeing and Dignity of Older People Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen."—  Präsentation transkript:

1 Diskussion What can we do? Schritt 3 Aktivität 3 WeDO For the Wellbeing and Dignity of Older People Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

2 Gewalt an älteren Menschen Was können wir tun?

3 Handlungsempfehlungen Was können Sie tun, wenn Sie vermuten, dass ein alter Mensch misshandelt wird? Besprechen Sie sich mit einer Person Ihres Vertrauens Wenden Sie sich an das Beratungstelefon von Pro Senectute Kontaktieren Sie das Gewaltschutzzentrum in Ihrem Bundesland

4 Handlungsmöglichkeiten Was können Sie tun, wenn Sie wissen, dass ein alter Mensch misshandelt wird? Klären Sie ab, ob das Opfer darüber sprechen möchte Unternehmen Sie nichts alleine: sprechen Sie mit einer Person Ihres Vertrauens Bei unmittelbarer Gefahr für das Opfer wenden Sie sich an die nächste Polizeiinspektion Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in mobilen Diensten oder in Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesens: beachten Sie die beruflichen Meldepflichten, wenden Sie sich an ihre Führungskraft oder die zuständige Aufsichtsbehörde Wollen Sie anonym bleiben: Beratungstelefon Pro Senectute 0043 (0)

5 Mögliche Interventionen Was können Sie tun, wenn Sie wissen, dass Misshandlungen oder Gewalt stattfinden? Unterstützung beruflich Pflegender: Schulungsmaßnahmen mit dem Fokus auf Deeskalationstraining Verstehen von Ursachen für herausforderndes Verhalten Methoden, um psychisch belastenden Stress zu verringern bzw. zu vermeiden Gewaltfreie Kommunikation Positive Altersbilder und eine positive Einstellung gegenüber älteren Menschen entwickeln....

6 Mögliche Interventionen Was können Sie tun, wenn Sie wissen, dass Misshandlungen oder Gewalt stattfinden? Unterstützung betreuender Familienangehöriger bzw. freiwillig Helfender: Schulungsmaßnahmen mit dem Fokus auf Fachliche Information und praktische Hilfestellung zu Fragen der Betreuung und Pflege Information über die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz Bewältigung von psychisch belastendem Stress und belastenden Gefühlen Ermutigung zum gegenseitigen Austausch mit Menschen in ähnlichen Situationen Auszeit von den Betreuungspflichten nehmen Emotionale Unterstützung

7 Mögliche Interventionen Was können Sie tun, wenn Sie wissen, dass Misshandlungen oder Gewalt stattfinden? Gesetzliche Unterstützung In manchen Fällen ist es angezeigt, die Polizei zu informieren. Psychologische Unterstützung für Opfer In manchen Ländern gibt es Gesprächsgruppen für ältere Opfer von Gewalt. Sie versuchen, as Selbstwertgefühl wieder zu stärken bzw. Angstzustände und Depressionen zu bewältigen. In Österreich ist das der Weiße Ring.

8 Beratungstelefon

9 EUSTaCEA Projekt und Europäische Charta: Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.


Herunterladen ppt "Diskussion What can we do? Schritt 3 Aktivität 3 WeDO For the Wellbeing and Dignity of Older People Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen