Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Portugal By Tatjana Glamocanin. Gliederung Daten zum Land Geographie Bevölkerung Wirtschaft Religion Geschichte Infrastruktur Kultur Internationale Beziehungen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Portugal By Tatjana Glamocanin. Gliederung Daten zum Land Geographie Bevölkerung Wirtschaft Religion Geschichte Infrastruktur Kultur Internationale Beziehungen."—  Präsentation transkript:

1 Portugal By Tatjana Glamocanin

2 Gliederung Daten zum Land Geographie Bevölkerung Wirtschaft Religion Geschichte Infrastruktur Kultur Internationale Beziehungen

3 Daten zum Land Amtssprache:Amtssprache: Portugiesisch Hauptstadt:Hauptstadt: Lissabon Staatsform:Staatsform: Parlamentarische Demokratie Staatspräsident:Staatspräsident: Aníbal Cavaco Silva Ministerpräsident:Ministerpräsident: José Sócrates Fläche:Fläche: km² Einwohnerzahl:Einwohnerzahl: Bevölkerungsdichte: 112 Einwohner/km² Währung:Währung: Euro (€) Zeitzone:Zeitzone: UTC (1h zurück)

4 Geographie Portugal ist ein europäischer Staat im Südwesten der Iberischen Halbinsel. Zum portugiesischen Staatsgebiet gehören die Inseln der Azoren und Madeira (mit Porto Santo). Westlich der Hauptstadt Lissabon liegt Cabo da Roca, der westlichste Punkt des europäischen Festlandes. Gedeihen viele Gemüsesorten. Die natürliche Vegetation ist eine Mischung aus der Flora der gemäßigten Klimazone und der subtropischen Flora. Der Norden Portugals hat ein relativ kühles und feuchtes Klima.

5 Bevölkerung Besteht fast nur aus Portugiesen Nur ein drittel wohnt in Städten Fast alle katholisch Ausländische Bevölkerung leben fast alle in Lissabon Im Hinterland liegt der Anteil unter O,5 %

6 Wirtschaft Dienstleistungsbereich ist der Hauptzweig Portugal -> ärmstes Altmitglied der EU Probleme -> viele Analphabeten (15 % der Bevölkerung). Löhne sind sehr niedrig und die Arbeitszeiten lang. Allerdings gibt es offiziell nur 4 % Arbeitslose

7 Religion 97 % der Portugiesen sind römisch- katholischen Glaubens, wobei in Portugal Glaubensfreiheit herrscht. Wallfahrtsort Fátima liegt in Portugal und ist der Mutter Jesu, Maria, gewidmet. Maria wird von den Portugiesen sehr verehrt, fast wie eine Göttin

8 Geschichte 1 Ureinwohner waren Einwanderer aus Nordafrika. Zum ersten mal im 12. Jahrh. unabhängig. Ende des 15. Jahrh. steigt das Land zur führenden Handels- und Seemacht auf. Portugal erwirbt Kolonien in Brasilien, Afrika, Arabien, Indien und China und ist derzeit das reichste Land Europas.

9 Geschichte 2 Bis 1908 gibt es eine Monarchie, danach wird das Land Republik. Im I. Weltkrieg verbindet sich Portugal mit Großbritannien, Frankreich und Russland. Im II. Weltkrieg bleibt das Land neutral erreichen die Kolonien in Afrika nach erbitterten Kämpfen ihre Unabhängigkeit erfolgt der Beitritt zur EU.

10 Politik Portugal hat eine parlamentarische Republik. Wichtigsten Organe sind der Präsident, der Premierminister, das Parlament und die Justiz. Es gibt zwei große und drei kleine Parteien, die im Parlament vertreten sind

11 Bildungssystem Bis Mitte der 70er Jahre wurde Bildung sehr vernachlässigt. Daher gibt es immer noch 15 % Analphabeten (besonders bei der Landbevölkerung). Es gibt eine 9-jährige Schulpflicht.

12 Infrastruktur Es gibt 3 große Flughäfen (Porto, Lissabon, Faro). Das Straßennetz ist gut ausgebaut mit gebührenpflichtigen Autobahnen. Das Eisenbahnnetz ist nicht so dicht, aber überall gibt es gute Busverbindungen.

13 Kultur Portugal wird als Land der Poeten bezeichnet, weil es viele Dichter hervorbrachte. Die portugiesische Küche ist vielfältig, weil von den Entdeckungsfahrten viele Zubereitungsarten mitgebracht wurden. Das Nationalgericht ist Stockfisch, dabei wird Fisch eingesalzen und durch Trocknen in der Sonne haltbar gemacht. Einige von Portugals Weinen gehören zu den besten der Welt. Fußball ist der beliebteste Sport wurde hier die Fußball-EM ausgetragen.

14 Kultur Portugal wird als Land der Poeten bezeichnet, weil es viele Dichter hervorbrachte. Die portugiesische Küche ist vielfältig Einige von Portugals Weinen gehören zu den besten der Welt. Fußball beliebtester Sport

15 Internationale Beziehungen: Europäische Union Europarat NATO OECD WTO


Herunterladen ppt "Portugal By Tatjana Glamocanin. Gliederung Daten zum Land Geographie Bevölkerung Wirtschaft Religion Geschichte Infrastruktur Kultur Internationale Beziehungen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen