Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

AIDS IN DER DRITTEN WELT Von Forster Stefan, Tusch Manuel, Meyer David.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "AIDS IN DER DRITTEN WELT Von Forster Stefan, Tusch Manuel, Meyer David."—  Präsentation transkript:

1 AIDS IN DER DRITTEN WELT Von Forster Stefan, Tusch Manuel, Meyer David

2 Geschichtliches über AIDS  Man vermutet, dass amerikanische Forscher in Afrika den Virus entdeckt haben.  Man geht davon aus, dass HIV Anfang des 20. Jahrhunderts vom Affen auf den Menschen übergetreten ist, bei dem es nun als HIV die Krankheit AIDS verursacht.

3 AIDS in Zahlen  42 Millionen Menschen leiden an HIV/AIDS.HIV/AIDS  weniger als der 27 Millionen AIDS- kranken Afrikaner erhalten eine Behandlung. Sie haben auch kein Geld für Medikamente.  die Krankheit reduziert das wirtschaftliche Wachstum Afrikas um jährlich 0,3 bis 1,5 %

4 Warum in der dritten Welt???  Zu wenig Aufklärung  Gespräche über Sex und AIDS sind tabu  Viele glauben, AIDS gibt es gar nicht  Kriege, Unruhen, Partnerwechsel  Keine Verhütung und Tests  Kaum qualifiziertes Personal

5 Unterschied AIDS HIV  Ist die Krankheit selbst  Schwächung des Immunsystems  Führt zu Tuberkulose und Lungenentzündungen, Allergien, Krebs, usw.  Ist der Erreger  Verursacht AIDS  Spät nachweisbar  Man kann HIV nachweisen, indem man die Antikörper feststellt.

6 THE END!! AUS DIE MAUS!!!


Herunterladen ppt "AIDS IN DER DRITTEN WELT Von Forster Stefan, Tusch Manuel, Meyer David."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen