Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Chance for Children Strassenkinderprojekt in Ghana Juli 2015.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Chance for Children Strassenkinderprojekt in Ghana Juli 2015."—  Präsentation transkript:

1 Chance for Children Strassenkinderprojekt in Ghana Juli 2015

2 Ghana In Ghana leben rund 25 Millionen Menschen, davon schätzungsweise 4 Millionen in der Hauptstadt Accra. Accra Ghana

3 Die meisten Familien der unteren Einkommensklasse sind darauf angewiesen, dass alle Familienmitglieder von klein auf aktiv mithelfen, die Familie finanziell über Wasser zu halten. Hintergrund

4 Die Arbeitsmöglichkeiten in den Städten sind beschränkt. Aber der Traum nach einem besseren Leben lockt viele Menschen aus den Dörfern in die Stadt. Hintergrund

5 Im Durchschnitt liegt in der Stadt die Bevölkerungsdichte bei 250 Personen pro Hektare, im Slum jedoch bei 608 Personen. Es fehlt an sauberem Trinkwasser, sanitären Anlagen, einer organisierten Abfallentsorgung…

6 Rund 90’000 Kinder leben in den Strassen von „Greater Accra“. Ihre traurige Realität: Slums, harte Arbeit, Ausbeutung, Kriminalität, Hunger und Elend. Hintergrund

7 In den vergangenen Jahren ist die Zahl der Strassenkinder stark angestiegen. Hintergrund

8 VISION Strassenkinder in Accra sollen eine Chance erhalten, ihr Leben in die eigene Hand zu nehmen, indem sie Liebe und Geborgenheit erfahren, sowie schulische und berufliche Fähigkeiten erlernen. 1997Erste Begegnung von Amon und Daniela in Ghana. Austausch von Ideen und einer gemeinsamen Vision. 1999Offizielle Registrierung als Internationale NGO. Heute wird Chance for Children gemeinsam von Daniela, Amon und Awuley geleitet. Daniela Rüdisüli Sodjah Amon Kotey Awuley Nartey Die Entstehungsgeschichte

9 Abteilungen Gilrs Group Jamestown Strassenarbeit: Kontakte pro Monat Unterstützte Kinder in ihren Ursprungsfamilien: Bis zu 40 Kinder Tageszentrum: 45 Kinder pro Tag Heime: Bis zu 70 Kinder Jugendliche in Ausbildung: Bis zu 10 Jugendliche Die Abteilungen

10 Sozialarbeiter besuchen und betreuen Strassenkinder regelmässig auf der Strasse. Strassenarbeit

11 Bis zu 45 Strassenkinder können sich hier täglich vom Überlebenskampf auf der Strasse erholen. Tageszentrum

12 Bis zu 40 Kinder unterstützt CFC in ihren Ursprungsfamilien. Unterstützte Kinder in ihren Ursprungsfamilien

13 In unseren 2 Heimen leben insgesamt bis zu 70 Kinder im Alter von 7 bis 18. Wohnhäuser in Hebron Mädchenhäuser Knabenhaus

14 Jugendliche, welche die obligatorische Schule abgeschlossen haben, absolvieren eine Berufslehre oder ein weiterführendes Studium. Sie leben in Wohngemeinschaften und werden in ihrem Alltag von uns begleitet. Jugendliche in Ausbildung

15 Die Kinder und Jugendlichen nehmen an verschiedenen Werktätigkeiten und Aufklärungs-Workshops teil. Bei der Herstellung von Karten, Schmuckketten, Batikstoffen und Holzschnitzereien können sie ihre handwerklichen Talente entdecken und weiterentwickeln. Workshops

16 Ziele 2015 Zusammenarbeit Es ist uns wichtig die Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen in der Schweiz und in Ghana zu pflegen. (oben: Spieltag mit GIS, unten: Austauschprogram mit PHZH)

17 Aktuelles Wir freuen uns sehr über unser neu erworbenes und Anfang 2015 renoviertes Tageszentrum in Accra! vorher: nachher:

18 Aktuelles Am 2. Juli konnten wir 50 strahlende Kinder in unserem neuen Tageszentrum willkommen heissen.

19 Erfolgsgeschichten Stand Juli 2015 Zurzeit von Chance for Children unterstützte Kinder und Jugendliche: 140 Mit CfC-Laufbahn abgeschlossen : 47 Von den Absolventen: Haben eine Schule oder Berufslehre abgeschlossen : 40 Sind in ihre Familie reintegriert: 7

20 Erfolgsgeschichten Wir haben den Werdegang von 20 Absolventen der letzten 5 Jahre mittels eines Fragebogens analysiert. Anzahl der jungen Menschen, die arbeiten91% 85% die selbstständig arbeiten15% 41% die angestellt sind 85% 59% die sich selbst ernähren können78% 59% die jemand anders unterstützen 55% 42% die in ihrem erlernten Beruf arbeiten85% 53% die eine weitere Ausbildung absolvieren41% 40% die verheiratet sind 14% 16% die Kinder haben 18% 15% Die wirtschaftliche Situation hat sich für 2014 erschwert. Immer weniger unserer Absolventen können sich selbst ernähren, müssen anstatt in ihrem erlernten Beruf in anderen Arbeitsbereichen arbeiten und können andere weniger mitversorgen.

21 Mittlerweile arbeiten 40 ghanaische Frauen und Männer sowie zwei Europäerinnen im CFC Team. CFC legt grossen Wert auf gerechte Arbeitsbedingungen, angemessene Sozialleistungen und faire Löhne. MitarbeiterInnen

22 Finanzierung Chance for Children wird inzwischen von rund 2500 Privatpersonen, verschiedenen Kirchen, Vereinen, Schulen und Firmen unterstützt. Um die Finanzierung längerfristig sicherzustellen, organisieren die ehrenamtlich tätigen Gruppen der «CFC Friends» in der Schweiz und in Ghana verschiedenste Anlässe. Finanzierung

23 ▪ Im Jahr 2014 wurde ein neues Tageszenter in Accra gekauft ▪ Die laufenden Ausgaben für die 140 Kinder betrugen CHF 450’916 d.h. 3‘220 Franken pro Kind ▪ Über 90% der Gelder kommen direkt den Kindern zugute – für Schulgelder, Essen, Kleider, Betreuung, Transport und Unterkunft der Kinder Schweizer Franken 1. Januar 2014 bis 31. Dezember 2014 Total Ausgaben: 942’084 ▪ Investitionen: 427’955 ▪ Wiederkehrende Ausgaben514’129 ▪ Laufende Ausgaben: 450’916 ▪ Ausgaben für Verkäufe/ Workshops/Karten 8’179 ▪ Abschreibungen/FX55’035 Transport Schweiz/Flüge 2’608 (0.5%) Administration/Werbung 43’708 (8.7%) Kinder direkt : 459’634 (90.8%) Schule, Essen, Kleider und Transport: 15.5% Betreuung: 38.5% Unterkunft (inkl Abschreibung/FX): 36.9% Investition: CHF 48’975 (10%) Investitionen CHF 427’955 (45%) Ausgaben 2014 Laufende Ausgaben CHF 450’916 (48%) Ausgaben 2014

24 „Chance for Children“ ist eine internationale NGO (Non-Governmental Organisation) nach Ghanaischem Recht und ein gemeinnütziger Verein gemäss Schweizer Recht. Die beiden Gründer, Amon Kotey und Daniela Rüdisüli Sodjah leiten das Projekt zusammen mit Daniel Awuley Nartey. Wie von den ghanaischen Behörden verlangt, kontrolliert ein externer Buchhalter sämtliche finanziellen Angelegenheiten. Vorstand Management in Ghana Amon Kotey, Daniel Awuley Nartey, Daniela Rüdisüli Sodjah Buchhaltung Ghana Administration Schweiz Strassen- arbeit Kinder in Familien Tages- zentrum Wohn- häuser Jugend- liche Päd. Kon- zept Hand- werks- produkte CFC- Friends Schweiz CFC- Friends Ghana Buchhaltung Schweiz Organisation

25 Ziele 2015 Unsere Hauptziele für das Jahr 2015 sind: 1.Wir wollen die Organisation analysieren und über sinnvolle Weiterentwicklung nachdenken. 2.Wir wollen sicherstellen, dass der Übergang ins neue Tageszentrum ohne grosse Probleme abläuft. 3.Wir wollen das Konzept für die Jugendlichen überarbeiten, neu schreiben und sicherstellen, dass es umgesetzt wird. 4.Wir wollen 60 bis 66 Kinder in unseren Häusern haben und sicherstellen, dass die letztjährig entwickelte Struktur funktioniert. 5.Wir wollen die verschiedenen Möglichkeiten erforschen, wie wir Kinder bestmöglich in ihren Familien unterstützen können.

26 Herzlichen Dank für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung!


Herunterladen ppt "Chance for Children Strassenkinderprojekt in Ghana Juli 2015."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen