Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Hatice. Demirtay‌ WG13 ‌‌‌ Köln/11.02.2014 1.Was heißt anonym im Internet Surfen? 2.Was wird über mich beim Surfen erfasst und gespeichert? 3.Wie kann.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Hatice. Demirtay‌ WG13 ‌‌‌ Köln/11.02.2014 1.Was heißt anonym im Internet Surfen? 2.Was wird über mich beim Surfen erfasst und gespeichert? 3.Wie kann."—  Präsentation transkript:

1 Hatice. Demirtay‌ WG13 ‌‌‌ Köln/ Was heißt anonym im Internet Surfen? 2.Was wird über mich beim Surfen erfasst und gespeichert? 3.Wie kann ich anonym im Internet surfen? (Am Beispiel von TOR- onion Router) Anonym im Internet surfen

2 1 Hatice. Demirtay ‌ WG13‌‌‌ Köln/ Was heißt anonym im Internet Surfen?Seite Was wird über mich beim Surfen erfasst und gespeichert? Seite Wie kann ich anonym im Internet surfen? (Am Beispiel von TOR- onion Router) Seite6-7 4.QuellenSeite8 Nicht Teil Ihrer Präsentation Erläuterungen zu Ihrem Arbeitsauftrag zur Erstellung von Präsentation und Arbeitsblatt Gestaltungsvorgaben für Ihre PräsentationSeite10-11 Vorgaben zur Erstellung Ihres ArbeitsblattesSeite12 So werden Quellen wissenschaftlich zitiertSeite13-14 Agenda

3 2 Hatice. Demirtay ‌ WG13‌‌‌ Köln/ Was heißt anonym im Internet surfen? die Daten fließen immer in beide Richtungen 1) in den Datenpaketen muss eine Absender-Adresse stehen, damit die in den Protokollen unumgängliche Antwort den Rückweg findet 1) daher kann man die IP-Adresse nicht weglassen, sondern nur verschleiern 1) die Verfahren dazu arbeiten im Kern alle gleich: Die Datenpakete laufen über eine zusätzliche Station, die ihre eigene IP-Adresse als Absender einsetzt, die Antwortpakete entgegennimmt und dem eigentlichen Absender durchreicht. Um das umzusetzen, sind drei Methoden gebräuchlich: Proxys, VPNs und Proxy- Kaskaden 1) 1)Anonym surfen, Spiegel, verbergen-der-ip-adresse-a html, aufgerufen am http://www.spiegel.de/netzwelt/web/dienste-und-software-zum- verbergen-der-ip-adresse-a html

4 3 Hatice. Demirtay ‌ WG13‌‌‌ Köln/ Was heißt anonym im Internet surfen? Proxys sind Rechner im Internet, an die der Browser die Anforderung nach Webseiten schickt. Der Proxy bearbeitet diese Nachfragen stellvertretend und liefert die Ergebnisse zurück 1) VPN: hier wird auf dem Rechner eine zusätzliche virtuelle Netzwerkkarte eingerichtet, die den gesamten Datenverkehr an ein VPN-Gateway im Internet weiterreicht. Dieses setzt seine Adresse ein und reicht den Datenverkehr durch 1) Proxy-Kaskaden: hier laufen die Daten immer über mehrere Zwischenstationen und nur die letzte (der Exit-Node) tauscht sie mit dem Server im Internet aus. Durch geschickte Mehrfachverschlüsselung weiß der Exit-Node nicht, welcher Nutzer die Daten ursprünglich abgeschickt hat und die Antwort bekommt 1) 1)Anonym surfen, Spiegel, verbergen-der-ip-adresse-a html, aufgerufen am http://www.spiegel.de/netzwelt/web/dienste-und-software-zum- verbergen-der-ip-adresse-a html

5 4 Hatice. Demirtay ‌ WG13‌‌‌ Köln/ Was wird über mich beim Surfen erfasst und gespeichert? Zu den Daten, die an den Server - den Rechner mit der Website, die Sie angewählt haben - übermittelt werden, gehören die: - IP-Adresse - Browser-Typ - Betriebssystem und das sogenannte Referer-Feld 1) 1)Selbstdatenschutz im Internet, Niedersachsen Portal, mand=48, aufgerufen am mand=48

6 5 Hatice. Demirtay ‌ WG13‌‌‌ Köln/ Was wird über mich beim Surfen erfasst und gespeichert? Die IP-Adresse ist die eindeutige Adresse Ihres PCs im Internet 1) Browser-Typ und Betriebssystem werden gemeinsam übermittelt. Der Anbieter der Website, die Sie gerade besuchen, kann somit sehen, ob Sie einen Netscape oder einen Internet Explorer nutzen, welche Version dieser hat und mit welchem Betriebssystem Sie arbeiten 1) Mit dem sogenannten Referer-Feld wird übermittelt, auf welcher Seite Sie zuletzt waren. Wenn Sie als Beispiel über eine Suchmaschine wie Google oder yahoo auf die Seite gekommen sind, ist das für den Anbieter ersichtlich 1) 1)Selbstdatenschutz im Internet, Niedersachsen Portal, mand=48, aufgerufen am mand=48

7 6 Hatice. Demirtay ‌ WG13‌‌‌ Köln/ TOR-onion Router: „Tor“ ist ein Akronym für The Onion Routing oder The Onion Router (englisch onion ‚Zwiebel‘) 1) 1)TOR, Wikipedia, aufgerufen am Wie kann ich anonym im Internet surfen? (Am Beispiel von TOR- onion Router)

8 7 Hatice. Demirtay ‌ WG13‌‌‌ Köln/ Wie kann ich anonym im Internet surfen? (Am Beispiel von TOR- onion Router) TOR-onion Router ist ein Netzwerk zur Anonymisierung von Verbindungsdaten 1) es wird für TCP-Verbindungen eingesetzt und kann beispielsweise für Web-Browsing, Instant Messaging, IRC, SSH, , P2P und anderes benutzt werden 1) Tor schützt seine Nutzer vor der Analyse des Datenverkehrs 1) kann nicht alle Anonymitätsprobleme lösen 1) es konzentriert sich nur auf den Schutz der Datentransport 1) 1)TOR, Wikipedia, aufgerufen am http://de.wikipedia.org/wiki/Tor_(Netzwerk)

9 8 Hatice. Demirtay ‌ WG13‌‌‌ Köln/ Quellen anonymes-Surfen

10 9 Hatice. Demirtay ‌ WG13‌‌‌ Köln/ Backup

11 10 Hatice. Demirtay ‌ WG13‌‌‌ Köln/ Gestaltungsvorgaben für Ihre Präsentation (1/2) Formatierung Halten Sie sich genau an die Formatierungsvorgaben der Präsentationsvorlage, damit Sie Ihre Folien zusammenfügen können –Farbe, Schriftart, Schriftgröße, Aufzählungszeichen Anordnung und Aufbau Ihrer Folien Sie sind in dem Aufbau Ihrer Folien völlig frei –Die in der Präsentationsvorlage skizzierten Anordnungen von Text und Bildern sind lediglich Beispiele –Gestalten Sie Ihre Folien mit Bildern, Tabellen, Sprechblasen, Textfeldern usw. –Die Farbgestaltung Ihrer Tabellen, Sprechblasen sollten Sie innerhalb Ihrer Präsentation einheitlich verwenden

12 11 Hatice. Demirtay ‌ WG13‌‌‌ Köln/ Gestaltungsvorgaben für Ihre Präsentation (2/2) Animationen Verwenden Sie Animationen ausschließlich um Ihre Inhalte für die Zuhörer hervorzuheben –Beispiel: Überschrift und Grafik zuerst einblenden –Danach Ihre Erläuterungen, Schritt für Schritt als Text erscheinen lassen –Beispiel: Ihre Grafik oder Tabelle baut sich Schritt für Schritt zusammen –Danach erscheinen die Inhalte im Verlauf Ihrer Erläuterungen

13 12 Hatice. Demirtay ‌ WG13‌‌‌ Köln/ Erstellen Sie ein Arbeitsblatt zu Ihrer Präsentation, um Details Ihrer Präsentation schriftlich zu erläutern! Das Arbeitsblatt startet mit einer Beschreibung / Definition Ihres Themas. Es dient als Nachschlagewerk für Ihre Zuhörer Das Handout wird als Textdokument erstellt: –Kopfzeile: –Name des Fachs und Ihres Themas –Name der Autoren – Datum des Vortrags –Inhalt: –Gliederung und Überschriften gemäß Vorlage –Beispiele, die Ihre Inhalte verdeutlichen inkl. Sinnvoller Grafiken –Schriftliche Erläuterung der von Ihnen mündlich vorgetragenen Inhalte –Detailwissen und Definitionen zu den von Ihnen vorgestellten Komponenten und neuen Fachbegriffen –„ Vorgaben zur Erstellung Ihres Arbeitsblattes

14 13 Hatice. Demirtay ‌ WG13‌‌‌ Köln/ So werden Quellen wissenschaftlich zitiert (1/2) Zitieren Sie Ihre Quellen Wörtliche Zitate werden ohne jede Änderung aus der Informationsquelle übernommen und stehen in doppelten „Anführungszeichen“. Sinngemäße Zitate sind mit dem Vermerk vergl. (vergleiche) zu kennzeichnen –Beispiel für eine InternetQuelle:

15 14 Hatice. Demirtay ‌ WG13‌‌‌ Köln/ So werden Quellen wissenschaftlich zitiert (2/2) Zitieren Sie Ihre Internet-Quellen in folgender Form in der Fußzeile Autorname, Vorname: Name des Artikels, Name des Anbieters, URL, aufgerufen am: Datum Beispiel wörtliches Zitat: –„Die Busschnittstelle (BU=Bus Unit) bildet die Verbindung zur Außenwelt, d.h. dem Daten-, Adress- und Steuerbus.“ 1) Beispiel sinngemäßes Zitat: –Damit die CPU Befehle erhalten kann, benötigt eine Verbindung der CPU mit der Aussenwelt, der sog. Busschnittstelle (BU=Bus Unit). Sie verbindet die Aussenwelt mit der CPU. Man unterscheidet dabei den Daten-, Adress- und Steuerbus. 2) Fußnoten: 1)Fischer, Markus: CPU, Harwaregrundlagen, aufgerufen am Tag.Monat.Jahrhttp://www.hardwaregrundlagen.de/index.htm 2) Vergl. Fischer, Markus: CPU, Harwaregrundlagen, aufgerufen am Tag.Monat.Jahrhttp://www.hardwaregrundlagen.de/index.htm –Sinngemäße Zitate sind mit dem Vermerk (vergl. (vergleiche) zu kennzeichnen –Beispiel für eine InternetQuelle:


Herunterladen ppt "Hatice. Demirtay‌ WG13 ‌‌‌ Köln/11.02.2014 1.Was heißt anonym im Internet Surfen? 2.Was wird über mich beim Surfen erfasst und gespeichert? 3.Wie kann."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen