Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Tagung Technik, BWLV-LTB e.V., AERO, Friedrichshafen, 21. 04. 2007 BWLV-LTB Nr. II-B1 1 Begrüßung Tagung Technik BWLV- LTB 21. April 2007 AERO- Friedrichshafen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Tagung Technik, BWLV-LTB e.V., AERO, Friedrichshafen, 21. 04. 2007 BWLV-LTB Nr. II-B1 1 Begrüßung Tagung Technik BWLV- LTB 21. April 2007 AERO- Friedrichshafen."—  Präsentation transkript:

1 Tagung Technik, BWLV-LTB e.V., AERO, Friedrichshafen, BWLV-LTB Nr. II-B1 1 Begrüßung Tagung Technik BWLV- LTB 21. April 2007 AERO- Friedrichshafen

2 Tagung Technik, BWLV-LTB e.V., AERO, Friedrichshafen, BWLV-LTB Nr. II-B1 2 Übersicht 1 Begrüßung Vorträge unserer Gastredner EASA – der aktuelle Stand im Diskussion im Spannungsfeld zwischen EASA, LBA und Herstellern Werner Scholz, Verband der deutschen Segelflugzeughersteller e.V. (DdS e.V.) Steinbeis- Transferzentrum Aerodynamik und Flugzeug und Leichtbau (STZ- AFL), Stuttgart Gerd Egger: Ist die Seilausrüstung für Startwinden nach BfSt und SBO bei Einsatz von Kunststoffseilen noch zeitgemäß?

3 Tagung Technik, BWLV-LTB e.V., AERO, Friedrichshafen, BWLV-LTB Nr. II-B1 3 Übersicht 2 BWLV- LTB: Rückblick auf die technischen Lehrgänge 2006/ 2007 Übersicht über die technischen Lehrgänge 2007 Angebot des BWLV im Bereich Technik Technische Ausbildungslehrgänge Nachprüfungen/ Prüfer, TBH für die Vereinswerkstätten, Auditierung Technisches Personal in den Vereinen Verlängerung der technischen Ausweise, Übergang zur EASA Technische Ausweise: Laufzeit 4 Jahre, rechtzeitig an den BWLV-LTB schicken und verlängern lassen mit unterschriebenem Tätigkeitsnachweis Alle Ausweise aktualisieren ! V.a. in Bezug auf EASA - Anerkennung bei Wartungspersonal f. Flugzeuge Große Reparaturen/ erhebliche Änderungen, wiederholter Hinweis

4 Tagung Technik, BWLV-LTB e.V., AERO, Friedrichshafen, BWLV-LTB Nr. II-B1 4 Übersicht 3 Prüfbericht elektronische Ausrüstung für Motorsegler ohne/mit Transponder, NfL II 24/04, NfL II 23/03 ELTs anmelden Nachprüffristen Avionikausrüstung, CVFR- / NVFR Verwendung, Anmeldug Avionik mit zusätzlicher Elektronik FLARM und andere Elektronik: Einbau in alte Segelflugzeuge unter Berücksichtigung neuer Erleichterungen der EASA, ED Decision 2006/14/R vom Aktuelle LTAs und TMs Technische Mitteilung Scheibe Aircraft: Zulässige Reparaturverfahren Technisches Betriebshandbuch - Vereinsdatenblätter Das TBH ist fertig – jetzt der Ärger mit ein paar Vereinen !!!!

5 Tagung Technik, BWLV-LTB e.V., AERO, Friedrichshafen, BWLV-LTB Nr. II-B1 5 Übersicht 4 NfL II-60/06: Einführung von genehmigten Instandhaltungsprogrammen nach Teil M, §M.A.302 i. V. m. §M.A.708 Wartungsvertrag mit einem LTB/ CAMO Kein Wartungsvertrag bei Schulungsflugzeugen erforderlich, wenn Nachprüfung über BWLV. Kraftstoffe: Diskussion über Alkoholgehalte über 1%, Auswirkungen auf das Fliegen bei E- Klasse mit STCs und bei Motorseglern, Aktuelles Fallbeispiel

6 Tagung Technik, BWLV-LTB e.V., AERO, Friedrichshafen, BWLV-LTB Nr. II-B1 6 M2- Lehrgänge (Flugzeuge) Letztes Jahr hat der letzte M2- Lehrgang (Flugzeuge) stattgefunden. Danach konnten wegen der Unsicherheiten mit der EASA bzgl. Ausbildung keine neuen M2- Lehrgänge mehr durchgeführt werden. Nach weiteren Überlegungen und Diskussionen innerhalb der Teko können wir jetzt wieder M2- Lehrgänge anbieten. Voraussetzung für eine Teilnahme an einem M2- Lehrgang ist jedoch, dass die Teilnehmer vor dem einen Z1- oder M1- Lehrgang besucht haben.

7 Tagung Technik, BWLV-LTB e.V., AERO, Friedrichshafen, BWLV-LTB Nr. II-B1 7 Technisches Personal in den Vereinen Zulassung als LTB abhängig von Genehmigung durch LBA Jedes Jahr erfolgt eine Auditierung des LTB durch das LBA. Dabei werden Stichproben unserer Arbeit (Ausbildung, Prüfung, Ablage, Verwaltung) gemacht und die korrekte Führung der Unterlagen kontrolliert. -> Appell an alle Werkstattleiter, Zellenwarte, Motorerwarte (Mose/UL) Motorenwarte (E-Klasse) Fallschirmwarte Tätigkeitsnachweise führen und rechtzeitig Verlängerungen beantragen

8 Tagung Technik, BWLV-LTB e.V., AERO, Friedrichshafen, BWLV-LTB Nr. II-B1 8 Technisches Personal in den Vereinen Alle Berechtigungen des Wartungspersonals für Flugzeuge müssen, wenn sie in eine Berechtigung nach EASA umgeschrieben werden sollen, gültig sein zum Zeitpunkt der Umschreibungsbeantragung. Dies gilt nicht für Werkstattpersonal, das an Ballonen, Segelflugzeugen, Motorseglern und Rettungsfallschirmen arbeitet.

9 Tagung Technik, BWLV-LTB e.V., AERO, Friedrichshafen, BWLV-LTB Nr. II-B1 9 Große Reparaturen, erhebliche Änderungen Alle großen Reparaturen und erhebliche (früher: große) Änderungen bedürfen der Anmeldung beim BWLV- LTB. Weiterhin muss eine Genehmigung des Herstellers/ Musterbetreuers oder eines Entwicklungsbetriebes vorliegen.

10 Tagung Technik, BWLV-LTB e.V., AERO, Friedrichshafen, BWLV-LTB Nr. II-B1 10 Nachprüfung, Prüfbericht elektronische Ausrüstung Motorsegler, NfL II-23/03 (Wiederholung aus 2006) Bei allen Motorseglern (auch Segelflugzeuge mit Hilfstriebwerk) muss jährlich ein elektronischer Prüfbericht erstellt werden. Nr. des Prüfscheins ist gleich der Nr. des Prüfscheins des Luftfahrtgerätes, wenn nur ein Funkgerät an Bord das vom Prüfer Klasse 3 geprüft wird. Nachprüfung Transponder Mode C alle 12 Monate. Restliche elektronische Ausrüstung alle 24 Monate umfassende Nachprüfung. Bei Nutzung unter CVFR oder NVFR-Bedingungen muss die komplette elektronische Ausrüstung alle 12 Monate umfassend geprüft werden.

11 Tagung Technik, BWLV-LTB e.V., AERO, Friedrichshafen, BWLV-LTB Nr. II-B1 11 Anmeldung elektronische Ausrüstung NfL II-24/04 Auszug aus NfL II-24/04: RegTP heißt seit 2005 Bundesnetzagentur

12 Tagung Technik, BWLV-LTB e.V., AERO, Friedrichshafen, BWLV-LTB Nr. II-B1 12 Nachprüfungen für ULs Der BWLV bietet, durch eine Vereinbarung mit dem Luftsportgerätbüro des DAeC, mittlerweile auch Nachprüfungen von ULs an. Im Moment haben wir 6 Prüfer Klasse 5, die für den BWLV ULs prüfen. Bei Interesse können Klasse 3 Prüfer für Motorsegler eine Prüflizenz Klasse 5 bekommen (Rücksprache mit BWLV LTB). Die Prüfgebühren für ULs sind vergleichbar mit Motorsegler- Prüfgebühren.

13 Tagung Technik, BWLV-LTB e.V., AERO, Friedrichshafen, BWLV-LTB Nr. II-B1 13 Verschiedenes - Befundberichte, die von den Vereinen ausgefüllt werden müssen unterschrieben werden, damit nachvollzogen werden kann, wer Arbeiten durchgeführt hat. Bei sehr vielen Befundberichten ist dies nicht ersichtlich. - Zulassung zur Prüfung von Flugzeugen bis 750kg beim LBA beantragt. Bearbeitung und Randbedingungen in Abklärung.

14 Tagung Technik, BWLV-LTB e.V., AERO, Friedrichshafen, BWLV-LTB Nr. II-B1 14 Ende Vielen Dank an den Aero-Club Stuttgart Gute Fahrt nach Hause


Herunterladen ppt "Tagung Technik, BWLV-LTB e.V., AERO, Friedrichshafen, 21. 04. 2007 BWLV-LTB Nr. II-B1 1 Begrüßung Tagung Technik BWLV- LTB 21. April 2007 AERO- Friedrichshafen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen