Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Transferzentrum focos Forschung, Consulting, Studium an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft Geschäftstätigkeit seit 2004, Gründung durch.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Transferzentrum focos Forschung, Consulting, Studium an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft Geschäftstätigkeit seit 2004, Gründung durch."—  Präsentation transkript:

1 Transferzentrum focos Forschung, Consulting, Studium an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft Geschäftstätigkeit seit 2004, Gründung durch Prof. Dr. M. Gottschalk Zentrumsleiter: Prof. Dr.-Ing. Frank Artinger Alleiniger Gesellschafter: Steinbeis Beteiligungs-Holding GmbH, Stuttgart

2 Prof. Dr.-Ing. F. Artinger2 (1)Kurzvorstellung des focos Transferzentrums -Transfer ist eine Aktivität an der Hochschule Karlsruhe -focos und die Hochschule Karlsruhe (Organisation) -focos als Schnittstelle zwischen Unternehmen und der Hochschule (2)Was bietet focos für Unternehmen? (Projektbeispiele) (3)Wie kommen wir in Kontakt? (4)Fragen und Diskussion Übersicht und Gliederung

3 Prof. Dr.-Ing. F. Artinger3 Assets Aktivitätsknoten an der Hochschule Karlsruhe Hochschul- ausbildung Forschung Transfer

4 Prof. Dr.-Ing. F. Artinger4 Organisatorische Beziehungen Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft Rektorat Prof. Dr. K.-H. Meisel Fakultät für Maschinenbau und Mechatronik (MMT) Dekan Prof. Dr. W. Hoheisel Fakultät für …. Institut für Fertigungstechnik und Produktion (IFP) Leitung Prof. Dr. R. Haas Institut für Kälte-/Klima- u. Umweltt. (IKKU) Leitung Prof. Dr. M.Kauffeld TZ focos Leitung Prof. Dr. F. Artinger Karlsruher Werkzeug- und Formenbauforum (KaWF) Prof. Dr. R. Haas Dipl.-Ing. H. Gehl Kunststoff-Technik Prof. Dr. F. Pöhler Kälte-/Klima-Technik Prof. Dr. M. Kauffeld Keine Hochschuleinrichtung Ein Steinbeis-Unternehmen Hochschuleinrichtungen Kooperationsvertrag Institute of Materials and Processes (IMP) Leitung Prof. Dr. B.Nestler et.al. Fluid-Technik Prof. Dr. E. Martens …

5 Prof. Dr.-Ing. F. Artinger5 VERTRAGS- PARTNER ORGANISATION ZUGANG HS- RESSOURCEN VERMITTLUNGS- FUNKTION Expertise an der HsKA - ca. 180 Profs Doktoranden HochschuleUnternehmen - Fertigung/Produktions- technik - Kälte-/Klimatechnik - FEM-Berechnung - Strömungssimulation (CFD) - Modellbildung / Simulation mit Matlab-Simulink -... PL Kooperationen (z.B. KaWF) Qualifikation / Weiterbildung Industrielle Auftrags-F&E Dienstleistung Kommunikation Förderung der Hochschule Karlsruhe Schnittstelle zwischen Unternehmen und HS

6 Prof. Dr.-Ing. F. Artinger6 focos Unternehmen: Kooperationen Projektbeispiel: KaWF (Leitung: Prof. Dr. R. Haas) Sponsoren/ Partner … Hochschule / focos Unternehmen (Sponsoren/ Partner u.a.) neutrale Plattform (Diskussion, Wissensvermittlung, Erfahrungsaustausch und Erörterung von Lösungsansätzen für fertigungstechnische Probleme des modernen Werkzeug- und Formenbaus) -Fräsen -Funkenerosion -Konstruktion -Prototypenbau -...

7 Prof. Dr.-Ing. F. Artinger7 focos Unternehmen: Qualifikation/Weiterb. Projektbeispiel:Technische Höherqualifizierung von Konstrukteuren Unternehmen Hochschule / focos Gezielte (angepasste) Inhouse-Kurse Werkstoffkunde (Re-fresh) (Prof. NN) Schwingungs- Technik (Prof. NN) Kunststoff- Technik (Prof. NN) Effiziente Höherqualifizierung von Konstrukteuren (Technikern) in den Unternehmen Techn. Mechanik (Prof. NN)

8 Prof. Dr.-Ing. F. Artinger8 focos Unternehmen: Dienstleistung Projektbeispiele: Dienstleistung und Motivation FEM-Berechnung (Welle) Strömungssimulation an einem Fahrzeug Teilefertigung (Kleinstserie) Funktionsprüfung DIN (Glastürschlösser) Akustikanalyse zur Reduktion v. Umgebungsgeräuschen keine eig. Expertise vorhanden Zeitgewinn wg. Engpass in der eigenen Eng.-Abt. Engpass in der eigenen Fertigung Forderung durch neue Märkte, fehlende eigene Erfahrung (unabhh.) Gutachterfunktion

9 Prof. Dr.-Ing. F. Artinger9 Gezielter und definierter Zugang zum Kompetenz-Netzwerk Hochschule Karlsruhe (Professoren, wissenschaftl. Mitarbeiter, Institute etc.) Zugang zu den Ressourcen der Hochschule Karlsruhe (Laboratorien, Anlagen und Maschinen) durch den Kooperationsvertrag mit der Hochschule Kompensation von Engpässen (Zeit, Technologie, Wissen) keine langfristige Bindung (Abwicklung erfolgt projektbezogen) Unterstützung bei der Organisation und Abwicklung von Transferprojekten - Auftragsforschung und Entwicklung für private Unternehmen - Technologietransfer - Wissensvermittlung und Wissenstransfer über Fachkurse, Seminare, Workshops und Studium für private Unternehmen und Personen - Teilnahme an Ausschreibungen für Forschungsprojekte, auch in Kooperation mit Unternehmen - Projektüberwachungen - u.a.m. Ing.-Nachwuchs! Was bietet focos den Unternehmen?

10 Prof. Dr.-Ing. F. Artinger10 Maschinenbau Rechnerunterstützte Produkt- und Prozessentwicklung Produktionstechnik, Werkzeug- und –Formenbau Numerische Strömungssimulation Fabrikplanung, Fertigungsorganisation Kälte-, Klima-, Umwelttechnik Werkstoffe und FEM Elektrotechnik, Elektronik, Mechatronik Automotive Software-Engineering (AUTOSAR etc.) Regelungstechnik (Modellbildung und Simulation mit Matlab-Simulink) Sensorik & Aktorik Hybridtechnik (inkl. Reinraum) Informationstechnologie IT-Strategieberatung Kommunikationssysteme Anwendungssysteme Internet Wirtschaftsinformatik Bauwesen Wirtschaft und Organisation Fördermaßnahmen, Auslandsaktivitäten, Nachfolgeproblematik Marketing, Vertrieb, Betriebwirtschaft Kompetenzbereiche von focos

11 Transferzentrum focos Forschung, Consulting, Studium an der Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft Leitung: Prof. Dr.-Ing. Frank Artinger Moltkestraße 30 | Karlsruhe | Tel | Fax |


Herunterladen ppt "Transferzentrum focos Forschung, Consulting, Studium an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft Geschäftstätigkeit seit 2004, Gründung durch."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen