Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Informationsmaterialien über den ökologischen Landbau (Landwirtschaft einschl. Wein-, Obst und Gemüsebau) für den Unterricht an landwirtschaftlichen Berufs-

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Informationsmaterialien über den ökologischen Landbau (Landwirtschaft einschl. Wein-, Obst und Gemüsebau) für den Unterricht an landwirtschaftlichen Berufs-"—  Präsentation transkript:

1 Informationsmaterialien über den ökologischen Landbau (Landwirtschaft einschl. Wein-, Obst und Gemüsebau) für den Unterricht an landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschulen (Initiiert durch das Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau) Fachschule Gartenbau © BLE 2003 Schönebeck Ökologischer Gemüsebau A3 Entstehung, Entwicklung, Prinzipien und Richtungen des Öko-Landbaus Entstehung des ökologischen Gartenbaus

2 © BLE 2003 Schönebeck 2 / 7 Wirtschaftskreislauf des ökologischen Landbaus Betriebseigene Futtermittel Betriebseigene org. Dünger PflanzenbauTierhaltung Leguminosen

3 © BLE 2003 Schönebeck 3 / 7 Grundprinzipien des ökologischen Pflanzenbaus Verwendung von ökologisch erzeugtem Saat- und Pflanzgut Keine Verwendung von Beizmitteln Stickstoffdüngung nur mit organischen Substanzen Phosphor, Kalium, Magnesium bei Bedarf mit mineralischen Substanzen Leguminosen als Zwischenfrüchte Keine synthetischen Pflanzenschutzmittel zur Bekämpfung von Schädlingen, Krankheiten und Unkräutern Gezielte Fruchtfolgen zur Erhaltung der Bodenfruchtbarkeit und Bodengesundheit

4 © BLE 2003 Schönebeck 4 / 7 Anbaurichtungen des ökologischen Landbaus Biologisch-dynamischer Landbau Besondere Merkmale: Pflanzenbau nach ökologischen Grundprinzipien Einsatz von dynamischen Präparaten Anbautermine nach Trigonen Obligatorische Viehhaltung im landwirtschaftlichen Betriebssystem Organisch-biologischer Landbau Besondere Merkmale: Pflanzenbau nach ökologischen Grundprinzipien Weder Einsatz von dyna- mischen Präparaten noch Beachtung der Trigone Keine obligatorische Viehhaltung

5 © BLE 2003 Schönebeck 5 / 7 Entwicklung des ökologischen Landbaus in Deutschland VerbandGründungsjahrAnbaufläche in Hektar 19902001 Demeter192419 13251 175 ANOG19621 6822 956 Bioland197123 861129 935 Bio Kreis19791 7887 299 Naturland19827 37055 366 ECOVIB/BÖW1985462875 Ökosiegel19881 213 Gäa198938 444 Biopark1991127 244 Insgesamt54 295546 023 (Quelle: AID 2003)

6 © BLE 2003 Schönebeck 6 / 7 Ökologischer Landbau in Europa (Quelle: FiBL 2001) Stand 2000, Angaben in Hektar Deutschland452 279 ha Italien959 687 ha Frankreich316 000 ha Spanien352 164 ha Österreich287 900 ha England240 000 ha Dänemark160 369 ha Schweden154 000 ha Finnland137 000 ha Tschechien 110 756 ha Schweiz84 124 ha Europa insgesamtca. 3,5 Millionen ha

7 © BLE 2003 Schönebeck 7 / 7 Checkliste Betriebsbesichtigung Betrieb:Fläche: Ak:umgestellt seit: Bodenverhältnisse: Freilandkulturen: Zwischenfrüchte: Mist, Kompost: Unkrautregulierung: Lagerung: Gewächshauskulturen: Viehhaltung: Maschinen:


Herunterladen ppt "Informationsmaterialien über den ökologischen Landbau (Landwirtschaft einschl. Wein-, Obst und Gemüsebau) für den Unterricht an landwirtschaftlichen Berufs-"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen