Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Breitband-Internet über Funk mit FUNKITOWN ® von Medialine und Eltel Networks FUNKITOWN ® - die Lösung Seit 2004 werden im Rahmen der Marke FUNKITOWN ®

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Breitband-Internet über Funk mit FUNKITOWN ® von Medialine und Eltel Networks FUNKITOWN ® - die Lösung Seit 2004 werden im Rahmen der Marke FUNKITOWN ®"—  Präsentation transkript:

1 Breitband-Internet über Funk mit FUNKITOWN ® von Medialine und Eltel Networks FUNKITOWN ® - die Lösung Seit 2004 werden im Rahmen der Marke FUNKITOWN ® Kommunikationswege mittels modernster Funktechnologien realisiert. Die Breitbandversorgung von Gemeinden hat sich zu einem stark wachsenden Geschäftsfeld entwickelt. So wurden bis zum 1. Januar 2008 von Medialine gemeinsam mit Partnern bereits über 50 Gemeinden erfolgreich mit FunkDSL und VoIP-Telefonie versorgt. Medialine ist als Systemhaus bereits seit 1998 etabliert. Die Lebensadern der Gesellschaft bauen, warten und überwachen. ELTEL Networks Communications GmbH mit Sitz in Westhausen (Südthüringen) ist aus dem Unternehmen TFB Communication GmbH hervorgegangen und beschäftigt in Deutschland etwa 185 Mitarbeiter. Das Leistungsspektrum liegt in Planung, Bau, Wartung und Optimierung von Netzwerken in den Bereichen Daten-, Fernmelde- und öffentliche Sicherheitstechnik, Elektrizität, sowie im Tief- und Leitungsbau. ELTEL Networks Communications GmbH Streufdorfer Straße 124 D Westhausen / Germany Medialine EuroTrade AG Igelsbachstr. 13 D Bad Sobernheim

2 Schnelles Internet bzw. Datenanbindung mit bis zu 25 Mbit/s. always on (Rund um die Uhr Online, Zwangstrennung 1x täglich) VoD (Video on Demand), Fernsehen (IPTV) / Videoüberwachung Web-Radio (Extreme Sendervielfalt) Interaktive Webdienste wie Börse, Shopping Online Gaming, Download von Software, Musik, Filme u.v.m. Tauschbörsen, Newsserver (keine Portsperren – aber Vorsicht !) E-Learning, Live Tele-School (per Cam) Realisation von Heimarbeitsplätzen, Fernzugriff (VPN) ins Büro Mehrplatznutzung (z.B. lokales Familien-Netzwerk) Lokaler Medien-Server (abhängig der eingesetzten Technik) Klassische Breitbandanwendungen die mit FUNKITOWN ® FunkDSL in vollem Umfang genutzt werden können Anwendungen und Dienste

3 Zuteilung neuer ortsnetzbezogener Rufnummer(n) Mitnahme bestehender Festnetzrufnummer (Portierung) Flatrate – Angebote für das deutsche Festnetz Weiternutzung von ISDN- oder Analogtelefonen/ Telefonanlagen möglich Einzelverbindungsnachweis in Echtzeit online einsehbar Dienste rund um das Telefonieren mit FUNKITOWN® Anwendungen und Dienste

4 Das Geräte-Set für Ihr Dach Das Geräte-Set wird betriebsbereit voreingestellt geliefert und besteht aus den Komponenten: Outdoor-Unit RZ-SU 12 Mbit/s. Integrierte Antenne, Reichweite bis ca Meter ( Abmessungen: 20 cm X 20 cm ) Masthalterung Netzteil, Kabelsatz 24 Monate Garantie mit Vorab-Austausch defekter Geräte

5 Die Funkfrequenzvergabe und Überwachung in Deutschland ist Aufgabe der Bundesnetzagentur – vormals Regulierungsbehörde für Telekommunikation. Telekommunikationsanbieter müssen sich entsprechend registrieren und je nach Frequenzband detaillierte Angaben zu den in Betrieb befindlichen Anlagen machen. Selbstverständlich gibt es zu jeder Frequenz entsprechende Auflagen und technische Anforderungen. Nach Deutschland eingeführte Technik muss insbesondere die technischen Auflagen erfüllen. Jedes Gerät verfügt im Lieferumfang über ein entsprechendes Dokument. Die Funk-Emission Sendeleistungen im Vergleich Fernsehsender Radio Mobilfunksender Handy Mikrowellenherd FUNKITOWN Watt Watt 50 Watt 3 Watt 2 Watt 200 mW bis 1 Watt

6 Jeder Tarif beinhaltet ein Freivolumen für die monatlich übertragene Datenmenge. Hier einige Beispiele für ca MB Datenvolumen: Ca MP3-Songs Ca. 7 DIVx-Filme Ca. 2 DVD-Filme Ca Web-Seiten ansehen Ca. 10 Spiele-Demos downloaden (bei ca. 500 MB/ Spiel) Ca. 290 Stunden per VoIP telefonieren Was bedeutet Datenvolumen Wie sicher sind Ihre Daten Dieses System ist für die Übertragungssicherheit ihrer Daten konzipiert. Ein Abhören ihrer Daten oder ein Zugriff auf Ihren Computer oder Ihr Netzwerk durch Unbefugte ist nicht möglich.

7 Die Tarife und Preise der Medialine AG FT-Base *FT-Eco *FT-XXL **FT-Plus *** Mtl. Kosten19,90 30,76 59,90 79,50 Einrichtung einmalig40,01 222,00 369,00 Geräte-Set inkl.Nein (KP: 255,00 )Nein (KP 255,00 )Ja Fritz!Box 7170 Fon inkl.Nein Ja Max. Down-/ Upload in kbit/s1024 / / / / 2048 Volumen inkl MB3.000 MB MBFlatrate Mehr-VolumenJe MB 1,5 Ct. Je MB 1 Ct.- VoIP-Flatrate (dt. Festnetz)ab 7,18 inkl. Feste IP-Adressedynamisch 11 Vertragslaufzeit12 Monate 24 Monate RechnungsstellungMtl., per ZahlungsweiseBanklastschrift * Nur für Privatkunden verfügbar ** für Privat- und Gewerbekunden verfügbar *** nicht in allen Regionen verfügbar

8 Die Realisierung FUNKITOWN ® kann deswegen auch in für andere Provider unattraktiven Gebieten eingesetzt werden, weil dieses System nicht auf vorhandene Kabelstrukturen zurückgreifen muss. Deswe- gen ist es aber unumgänglich, hier eine eigene Technik aufzubauen. Um diesem Ziel, einer bezahlbaren Internetanbindung, näher zu kommen, arbeiten wir partnerschaftlich mit den Kunden zusammen. Die Firma Medialine AG ermöglicht diese bezahlbare Internetanbindung und sorgt für einen störungsfreien Betrieb. Die zertifizierte Partnerfima, ELTEL Networks Communications GmbH, übernimmt den Aufbau der Basisstationen und auf Wunsch die Montage der Hardware bei den Kunden. Weiterhin sorgt die Firma Eltel Networks für den Service und Support vor Ort. Die Hardware, in Form der Funktechnik und alle Materialien die benötigt werden, um die Internetverbindung herzustellen anzubinden, werden durch den Kunden finanziert und gehen in dessen Eigentum über. Die Aufgaben, jedes Einzelnen, für einen reibungslosen Ablauf auf einen Blick.

9 Die Finanzierung Der Kunde A wählt den Tarif FT-Eco für 30,76 pro Monat. Anschaffungs- und Installationskosten Die Funkeinheit von der Medialine AG kostet einmalig 255,- Die einmalige Einrichtungsgebühr von der Medialine AG kostet 40,01 Die Montage der Funktechnik mit allen Materialien durch die Eltel Networks bei einem Einfamilienhaus kostet einmalig unter normalen Bedingungen ca. 465,- Ein handelsüblicher Router kostet ca. 30,- Bei einer Finanzierung auf 3 Jahre zahlt der Kunde ca. 24,- pro Monat An Hand des folgenden Finanzierungsbeispiels wollen wir Aufzeigen, dass diese Internetanbindung für den Endkunden etwa genauso teuer ist, wie in Gebieten die von anderen Providern herkömmlich voll erschlossen sind.

10 Der genaue Ablauf Der Ansprechpartner erfasst den potentiellen Kunden in einer Interessentenliste. Diese Liste ist nicht bindend. Erfasst werden neben dem Namen, der Straße und der Hausnummer Informationen für die Montage, wie die Beschaffenheit des Speichers und der vorhandenen Kabel (Strom, Telefon, Koax). Weiterhin ob es sich um einen Einzelhaushalt mit nur einem Stromzähler handelt oder ob es sich um ein Mehrfamilienhaus oder eine Firma handelt. Die Firma Medialine AG überprüft die Internetanbindung für diesen Ort auf seine Machbarkeit und gibt zusammen mit der Eltel Networks das Ergebnis bekannt. Wenn sich ein potentieller Kunde für FUNKITOWN® vorläufig entschieden hat, wendet er sich entweder an die Fa. Eltel Networks, oder den benannten Ansprechpartner der Gemeinde. Dieser berät ihn dann über den weiteren Ablauf.

11 Der genaue Ablauf Sobald 50 Haushalte in dieser Liste stehen, wird ein Sammeltermin mit den Kunden vereinbart, welche sich für die Montage durch die Firma Eltel Networks entschieden haben. Von der Firma Eltel Networks wird überprüft, wo die beste Position des FUNKITOWN® Basisanschlusses ist und schaut sich die Häuser der potentiellen Kunden an um die endgültige Machbarkeit zu überprüfen. Darüber erstellt er für jeden Haushalt ein separates Protokoll mit den genauen Kosten, welches er auch dem jeweiligen Kunden zur Verfügung stellt. Über die Montagearbeiten wird von der Firma Eltel Networks ein Angebot erstellt. Sobald mindestens 50 Kunden den Vertrag mit der Medialine AG geschlossen haben, startet der Aufbau von FUNKITOWN®. Erst wird durch die Firma Eltel Networks die Basisstation aufgebaut, danach werden die Kunden, welche sich schriftlich durch einen Auftrag für die Montage durch die Firma Eltel Networks entschieden haben, ausgerüstet.

12 Der genaue Ablauf Dafür wird auf dem Speicher der Kunden ein ca. 30 mm starker Antennenmast montiert. Eine der Dachziegeln wird durch eine Bleiziegel mit Mastdurchgangsführung ersetzt. Auch eine Flachdachmontage oder Außenwandmontage ist möglich. Nach der Montage des Mastes wird das FUNKITOWN® -Equipment montiert und eine Stromanbindung zum Funkequipment gelegt. Danach erfolgt die Anbindung des Funkequipments. Diese Anbindung kann wie vorab im Protokoll erfasst und angeboten, entweder über die Stromleitung, ein altes Telefonkabel, ein Fernsehkabel oder ein extra zu verlegendes LAN-Kabel erfolgen. Nach erfolgreicher Überprüfung der Anbindung erfolgt die Übergabe an den Kunden. Der Kunde kann nun die Zugangsdaten, die er vorbab von FUNKITOWN® erhalten hat, im Router eintragen und ab sofort das Breitband Internet nutzen. Auf Wunsch übernimmt die Eltel Networks gerne die Konfiguration Routers. Über einen VoIP fähigen Router kann gleichzeitig ein handelsübliches Telefon angeschlossen werden.

13 Ein starkes Team Mehr Informationen von Jürgen Konrad ( Projektleiter Funktechnik ) Streufdorfer Str. 124 D – Westhausen Tel – 19 Mobil: Fax Web:


Herunterladen ppt "Breitband-Internet über Funk mit FUNKITOWN ® von Medialine und Eltel Networks FUNKITOWN ® - die Lösung Seit 2004 werden im Rahmen der Marke FUNKITOWN ®"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen