Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kurzpräsentation der Produktionsanlage TECOSOL GmbH, Ochsenfurt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kurzpräsentation der Produktionsanlage TECOSOL GmbH, Ochsenfurt."—  Präsentation transkript:

1 Kurzpräsentation der Produktionsanlage TECOSOL GmbH, Ochsenfurt

2 Ausgangssituation Mit 45 Mitarbeitern betreibt die TECOSOL am Standort Ochsenfurt/Bayern eine Biodiesel- und Raffinationsanlage mit einer Kapazität von t pro Jahr Durch den nachhaltigen Rohstoffmix reduziert sich die Kapazität aktuell auf ca t im Monat.

3 Input Rohe Glycerine (Rest, bzw. Abfallstoff laut Biokraftstoffnachhaltigkeitsverordnung) Pflanzliche Fettsäuren (Rest, bzw. Abfallstoff laut Biokraftstoffnachhaltigkeitsverordnung) Altspeiseöle und Altfette (Abfallstoff laut Biokraftstoffnachhaltigkeitsverordnung) Nachhaltige rohe und raffinierte Pflanzenöle Sonstige ölhaltige Substanzen (können auch Rest, bzw. Abfallstoff laut Biokraftstoffnachhaltigkeitsverordnung sein) Hilfsstoffe sind Methanol, Kaliummethylat, Säuren, Laugen …… Die Rohstoffe dieser Kraftstoffe sind rohe und raffinierte Pflanzenöle, Altspeiseöle und Fette, pflanzliche Fettsäuren und weitere seifen- und ölhaltige Substanzen aus der Pflanzenöl verarbeitenden Industrie.

4 Input Rohes Glycerin Altspeiseöl/fett Tierfette Kat III Pflanzliche Fettsäuren Pflanzenöle

5 Veresterung

6 Umesterung Ester I Ester II

7

8 Effektiver Steuersatz von Biodiesel: Ab :0,09/ l Ab :0,15/ l Ab :0,18/ l Ab :0,45/ l

9

10 Nachhaltigkeitsverordnung November 2009 in Kraft getreten Doppelgewichtung bestimmter Stoffe Was bedeutet nachhaltige Biomasse?

11

12

13 Es gibt auch andere Alternativen…..!


Herunterladen ppt "Kurzpräsentation der Produktionsanlage TECOSOL GmbH, Ochsenfurt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen