Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Active Extend deutschsprachige FoxPro User Group Rainer Becker VFXAFX06.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Active Extend deutschsprachige FoxPro User Group Rainer Becker VFXAFX06."—  Präsentation transkript:

1 Active Extend deutschsprachige FoxPro User Group Rainer Becker VFXAFX06

2 Grundlegende Informationen Peter Herzog ist der Erfinder der Active FoxPro Pages, welche die Einbindung von Visual FoxPro als Script-Sprache in HTML-Seiten erlauben und damit eine einfache Datenbankanbindung ermöglichen Peter Herzog ist der Erfinder der Active FoxPro Pages, welche die Einbindung von Visual FoxPro als Script-Sprache in HTML-Seiten erlauben und damit eine einfache Datenbankanbindung ermöglichen Peter Herzog hat als Mitarbeiter der dFPUG c/o ISYS GmbH das Produkt Active Extend entwickelt. Peter Herzog hat als Mitarbeiter der dFPUG c/o ISYS GmbH das Produkt Active Extend entwickelt. Active Extend ist eine Komponente des Frameworks Visual Extend und besteht im Gegensatz zu den Active FoxPro Pages nicht nur aus einer reinen Ablaufumgebung sondern auch aus einem Programm- generator für die Erzeugung von Webseiten Active Extend ist eine Komponente des Frameworks Visual Extend und besteht im Gegensatz zu den Active FoxPro Pages nicht nur aus einer reinen Ablaufumgebung sondern auch aus einem Programm- generator für die Erzeugung von Webseiten

3 Was sind Active FoxPro Pages Der Internet Information Server, kurz IIS, von Micro- soft erlaubt die Einbindung von Script-Funktionen zwischen Platzhaltern in HTML-Webseiten Der Internet Information Server, kurz IIS, von Micro- soft erlaubt die Einbindung von Script-Funktionen zwischen Platzhaltern in HTML-Webseiten Zulässig sind per Default VBScript und JScript Zulässig sind per Default VBScript und JScript Active FoxPro Pages, kurz AFP, erlauben alternativ die Verwendung von Visual FoxPro als Skriptsprache Active FoxPro Pages, kurz AFP, erlauben alternativ die Verwendung von Visual FoxPro als Skriptsprache Da Visual FoxPro WESENTLICH leistungsfähiger als VBScript oder JScript ist, ermöglicht dies Web- seiten mit dynamischen Datenbankzugriff und die Verwendung von 1000enden von VFP-Funktionen Da Visual FoxPro WESENTLICH leistungsfähiger als VBScript oder JScript ist, ermöglicht dies Web- seiten mit dynamischen Datenbankzugriff und die Verwendung von 1000enden von VFP-Funktionen

4 Komponenten von Active Extend 1) AFX-Wizard zur Generierung von Webseiten aus bestehenden VFX-Formularen 1) AFX-Wizard zur Generierung von Webseiten aus bestehenden VFX-Formularen Kostenlos in Visual Extend 9.5 enthalten Kostenlos in Visual Extend 9.5 enthalten Generiert Webformulare aus VFX-Formularen Generiert Webformulare aus VFX-Formularen 2) AFX-Runtime-Umgebung für die Ausführung von entsprechenden AFP-Webseiten 2) AFX-Runtime-Umgebung für die Ausführung von entsprechenden AFP-Webseiten Lokale Lizenz kostenlos in der VFX-Lizenz enthalten Lokale Lizenz kostenlos in der VFX-Lizenz enthalten Muss SEPARAT von downgeloadet und installiert werden! Muss SEPARAT von downgeloadet und installiert werden!www.activeexend.de

5 Diskussion der erstellten Anwendung

6 Was leistet der AFX-Wizard Generierung eines Login-Dialogs basierend auf VFXUSR mit Username und Passwort Generierung eines Login-Dialogs basierend auf VFXUSR mit Username und Passwort Generierung eines VFXFOpen-Dialogs basierend auf der VFXFOPEN-Tabelle für ein XP-Formular-Liste Generierung eines VFXFOpen-Dialogs basierend auf der VFXFOPEN-Tabelle für ein XP-Formular-Liste Umwandlung des aktuellen Formulars basierend auf den Basisklassen cTableForm und cDataformPage Umwandlung des aktuellen Formulars basierend auf den Basisklassen cTableForm und cDataformPage Umwandlung aller Steuerelemente des Formulars, sofern diese auf VFX-Basisklassen beruhen Umwandlung aller Steuerelemente des Formulars, sofern diese auf VFX-Basisklassen beruhen Übernahme von Quellcode aus Afx_-Methoden Übernahme von Quellcode aus Afx_-Methoden

7 Die generierte Anwendung 1) Login-Maske mit Abfrage Username/Passwort 1) Login-Maske mit Abfrage Username/Passwort 2) XPOpendialog mit Anzeige aller dem aktuellen Anwender gemäss INET-Level zur Verfügung stehender Formulare zur Anwahl 2) XPOpendialog mit Anzeige aller dem aktuellen Anwender gemäss INET-Level zur Verfügung stehender Formulare zur Anwahl 3) Öffnen des jeweiligen Formulars mit Darstellung von Toolbar, Grid und Bearbeitungsfeldern 3) Öffnen des jeweiligen Formulars mit Darstellung von Toolbar, Grid und Bearbeitungsfeldern 4) Für Formulare mit einer Pageframe zusätzlich die Darstellung von Bearbeitungsreitern und einem List- Reiter 4) Für Formulare mit einer Pageframe zusätzlich die Darstellung von Bearbeitungsreitern und einem List- Reiter

8 Die generierte Maske cTableForm: cTableForm: 1) Grid und Felder des Formulars mit allen Basis- Steuerelementen auf einer Seite 1) Grid und Felder des Formulars mit allen Basis- Steuerelementen auf einer Seite Sortierung im Grid Sortierung im Grid cDataFormPage cDataFormPage 1) Ein Reiter je Page des Formulars im Editmodus mit allen Basis-Steuerelementen 1) Ein Reiter je Page des Formulars im Editmodus mit allen Basis-Steuerelementen 2) Reiter für Listpage mit einer Grid-Darstellung 2) Reiter für Listpage mit einer Grid-Darstellung Sortierung im Grid Sortierung im Grid Mausklick auf Eintrag im Grid wechselt zur Edit-Page auf dem entsprechenden Datensatz Mausklick auf Eintrag im Grid wechselt zur Edit-Page auf dem entsprechenden Datensatz

9 Die generierte Toolbar je Maske Toolbar mit Funktionen für Toolbar mit Funktionen für Neuanlage Neuanlage Löschung Löschung Bearbeiten Bearbeiten Erster / Letzter / Nächster / Voriger Datensatz Erster / Letzter / Nächster / Voriger Datensatz Filterfunktion Filterfunktion siehe Erläuterungen siehe Erläuterungen Berichtsausgabe Berichtsausgabe siehe Erläuterungen siehe Erläuterungen

10 Die Filterfunktion Auswahl von Feldern Auswahl von Feldern Auswahl von Bedingungen Auswahl von Bedingungen Eingabe von Vergleichswerten Eingabe von Vergleichswerten Anwendung des Filters und Neudarstellung des Formular mit Anzeige der gefilterten Daten im Grid Anwendung des Filters und Neudarstellung des Formular mit Anzeige der gefilterten Daten im Grid

11 Die Berichtsausgabe Auswahl der auszugebenden Felder Auswahl der auszugebenden Felder Anwahl eines Feldes für die Sortierung Anwahl eines Feldes für die Sortierung Ausgabe des Berichts als HTML-Seite Ausgabe des Berichts als HTML-Seite Darstellung des Berichts in einem separten Fenster Darstellung des Berichts in einem separten Fenster ohne Berücksichtigung von Seitenumbrüchen ohne Berücksichtigung von Seitenumbrüchen Druckausgabe über Internet-Explorer-Druckfuntion Druckausgabe über Internet-Explorer-Druckfuntion

12 Die AFX_-Methoden / Verwendung von AJAX

13 AJAX für schnelle Ausführung Der normale VFP-Code kann im Internet nicht ausgeführt werden. Dafür gibt es eigene Methoden. Der normale VFP-Code kann im Internet nicht ausgeführt werden. Dafür gibt es eigene Methoden. Folgende spezielle Methoden stehen zur Verfügung Folgende spezielle Methoden stehen zur Verfügung click click dblclick dblclick gotfocus gotfocus keypress keypress lostfocus lostfocus valid valid

14 AJAX-Besonderheiten Die Ausführung von Code in AJAX-Methoden erfolgt unmittelbar statt erst nach Absenden des vollständigen Formulars Die Ausführung von Code in AJAX-Methoden erfolgt unmittelbar statt erst nach Absenden des vollständigen Formulars Sofern korrekt implementiert ist dies um ein vielfaches schneller als normaler Internet-Code Sofern korrekt implementiert ist dies um ein vielfaches schneller als normaler Internet-Code Hinweis: Zusätzlich gibt es eine interne Methode für die Anzeige des statusbar-Textes Hinweis: Zusätzlich gibt es eine interne Methode für die Anzeige des statusbar-Textes Erlaubt eine dem Desktop sehr ähnliche Program- mierung, die im Internet sonst nicht möglich wäre Erlaubt eine dem Desktop sehr ähnliche Program- mierung, die im Internet sonst nicht möglich wäre

15 Empfehlungen

16 Empfehlungen Reiter werden allesamt aufgebaut, aber nur der aktive Reiter tatsächlich dargestellt. Um so weniger Reiter vorhanden sind, um so schneller ist der Seitenaufbau Reiter werden allesamt aufgebaut, aber nur der aktive Reiter tatsächlich dargestellt. Um so weniger Reiter vorhanden sind, um so schneller ist der Seitenaufbau Internetmasken sollten möglichst einfach und leicht verständlich sein – separate Masken für Anwendung und Internet werden empfohlen! Internetmasken sollten möglichst einfach und leicht verständlich sein – separate Masken für Anwendung und Internet werden empfohlen! Z.b. pro Reiter eine eigene Maske mit INET-Level, die in der normalen Anwendung nicht gezeigt wird. Z.b. pro Reiter eine eigene Maske mit INET-Level, die in der normalen Anwendung nicht gezeigt wird.

17 AFX-Hosting Der AFX-Wizard vereinfacht die Generierung von interaktiven Webandwendungen, Beispiele siehe Der AFX-Wizard vereinfacht die Generierung von interaktiven Webandwendungen, Beispiele siehe Die Konfiguration und Installation auf einem Web- Server erfordert dennoch weitergehende Kenntnisse Die Konfiguration und Installation auf einem Web- Server erfordert dennoch weitergehende Kenntnisse wir empfehlen für einen einfachen Einstieg in die Welt des Internets wir empfehlen für einen einfachen Einstieg in die Welt des Internetshttp://www.afx-hosting.de/

18 Geplante Erweiterungen

19 Erweiterung des AFX-Wizard Berichtsausgabe im Format PDF Berichtsausgabe im Format PDF Umwandlung von cTreeView-Formularen Umwandlung von cTreeView-Formularen Umwandlung von cOneToMany-Formularen Umwandlung von cOneToMany-Formularen Umwandlung von cPickFields in HTML-Formularen mit Aufruf der entsprechenden Pickfield-Maske gemäß Definition im VFX-Builder für Pickfields Umwandlung von cPickFields in HTML-Formularen mit Aufruf der entsprechenden Pickfield-Maske gemäß Definition im VFX-Builder für Pickfields

20 Vielen Dank! Besuchen Sie unsere Webseiten: (Reiter VFX) (Sektion VFX) (Rubrik VFX) (Vorträge VFX) (Reiter VFX)


Herunterladen ppt "Active Extend deutschsprachige FoxPro User Group Rainer Becker VFXAFX06."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen