Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Altyn Tagh Störung über Hochland von Tibet hinaus?

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Altyn Tagh Störung über Hochland von Tibet hinaus?"—  Präsentation transkript:

1 Altyn Tagh Störung über Hochland von Tibet hinaus?

2 Inhalt Einleitung Altyn Tagh Störung Untersuchung der Alxa-Region von Darby et al. Ergebnis

3 Einleitung

4 Einleitung 3 Prozesse die Spannungen im Plateau erzeugen können –kontinuierliche Krusten Deformation –Plattenähnliches laterales Herausschieben –Lower crustal flow

5 Einleitung Plate-like lateral extrusion

6 Einleitung Krustendeformation –Nach Kollision verlagert sich Deformation –Aus schmalen Zonen entlang der Suturen Zu verzweigten, teilweise überlappenden intrakontinentalen Scherzonen

7 Einleitung –Modelle machen Vorhersagen über: Verschiebungsrate Ausmaß der Verschiebungen Räumliche Ausdehnung

8 Altyn Tagh Störung größte Störung Asiens >1500km Nordgrenze des Tibetplateaus in allen tektonischen Modellen Asiens

9 Altyn Tagh Störung –Unterstützt: Plattenähnliche laterales Herauspressen –(20mm/a, high slip rate) kontinuierliche Krusten Deformation –(10mm/a, low slip rate)

10 Altyn Tagh Störung Gesamtversatz von km Versatzrate: 2-30 mm/a Versatzrate im zentral-östlichen Bereich –5.6±1.6 mm/a

11 Altyn Tagh Störung 2 Phasen der Bewegung, Vereinigung beider Modelle –Oligozen – frühest Miozen, schnell, große Versätze –Danach langsam, kleine Versätze

12 Alxa Region –links laterale Störungen –ähnliche Verschiebungsgeschichte wie ATF –große Nach-Kreide Verschiebung –kleinere Nach-Miozen Verschiebung

13 Alxa Region Aufteilung in min 5 zusammenhängende Strukturen Pre bis mittel miozene Tektonik von lateralen Herauspressen von Krustenblöcken dominiert Miozen bis heutige Tektonik – geringe Verschiebungs-raten

14 Alxa Region Mögliche Gründe für 2 Phasen Änderung in der Annährung von Indien und Asien, bzw. Änderung des Kollisionswinkels Übergang von einem kritischen mechanischen Grenzbereich innerhalb der tibetischen Lithosphere Änderung der Grenzbedingungen entlang des Pazifiks oder der freien Grenze Eurasiens.

15 Ergebnis –Alxa-Region besitzt min 5 links-lateral Störungen –70 km Versatz im Zeitraum späte Kreide – Mittelmiozen –nach Mittelmiozen kaum noch strike-slip-faulting –Tertiäre Strukturen liefern Mechanismus um das Herauspressen von Krustenblöcken hinter dem Tibetplateau aufzunehmen


Herunterladen ppt "Altyn Tagh Störung über Hochland von Tibet hinaus?"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen