Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Erhard Künzel für Info 9. Klasse: digitale-schule-bayern.de © Erhard Künzel.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Erhard Künzel für Info 9. Klasse: digitale-schule-bayern.de © Erhard Künzel."—  Präsentation transkript:

1 Erhard Künzel für Info 9. Klasse: digitale-schule-bayern.de © Erhard Künzel

2 0 Waren im Drogeriemarkt 1 Einfügen Ändern Löschen visuell 2 AutoIncrement, Not Null 3 Probleme mit Multiuserbetrieb 4 SQL-Anweisungen 5 Einfache Transaktionen 6 Rechte digitale-schule-bayern.de © Erhard Künzel

3 Timmey, Creative Commons (Flickr) Namensnennung Hygieneartikel, Parfum, Haushalt, CDs … Hygieneartikel, Parfum, Haushalt, CDs … digitale-schule-bayern.de © Erhard Künzel

4 Die eigene Datenbank rechts anklicken. Im erscheinenden Kontextmenü Create table … wählen Zum Schluss Schaltfläche Create table … anklicken Im Dialogfeld sortim als Tabellenname eingeben, ok. digitale-schule-bayern.de © Erhard Künzel

5 Nach einem Rechtsklick auf die eigene Datenbank: Im Kontextmenü Refresh wählen, sortim erscheint. Reiter 2 Table Data auswählen und Daten eingeben. digitale-schule-bayern.de © Erhard Künzel

6 Aber Vorsicht. Klickt man auf Reiter 1 Messages und dann auf Data, dann sind die Zahlen gelöscht. Grund?? Korrigieren und mit Return bestätigen. digitale-schule-bayern.de © Erhard Künzel

7 Datensätze abhaken, dann rechtsklicken. Im Kontextmenü Delete Row wählen Im Dialog Schaltfläche Ja betätigen. digitale-schule-bayern.de © Erhard Künzel

8 Aber ich benutze ein anderes Frontend. Geht das dort auch so? Ich habe tausend Datensätze in meiner Textdatei muss ich die alle so von Hand einfügen? Welche Befehle schickt denn SQLyog an die MySQL- Datenbank? Ich muss bei allen Datensätzen den Einkaufspreis um 10% erhöhen. Muss ich alle manuell ändern? Alle Datensätze des Lieferanten Wash Me müssen gelöscht werden. Automatisch? digitale-schule-bayern.de © Erhard Künzel

9 In welche Tabelle? Welche Datensätze? Alle Attribute in richtiger Reihenfolge! In welche Tabelle? Welche Datensätze? Alle Attribute in richtiger Reihenfolge! Ok! digitale-schule-bayern.de © Erhard Künzel

10 Man kann die Attribute angeben, auch in anderer Reihenfolge digitale-schule-bayern.de © Erhard Künzel

11 Es ist möglich, die bisherigen Werte zu verwenden digitale-schule-bayern.de © Erhard Künzel

12 Rückmeldung digitale-schule-bayern.de © Erhard Künzel

13 CREATE TABLE sortiment ( ArtNr INTEGER AUTO_INCREMENT, Artikel VARCHAR(50), Kategorie VARCHAR (50), Hersteller VARCHAR (50), EP DECIMAL(5,2), VP DECIMAL (5,2), Bestand INTEGER, PRIMARY KEY(ArtNr) ); digitale-schule-bayern.de © Erhard Künzel

14

15 Menü-Tools-Backup Database as SQL-Dump … Verzeichnis für das Speichern auswählen. Zu speichernde Tabellen auswählen. Ansehen der Textdatei mit einem Editor Menü-Restore from SQL-Dump … Oder besser: Menü File Open … und dann ausführen digitale-schule-bayern.de © Erhard Künzel

16 Zur Datenpflege dienen die SQL-Befehle Insert, Update und Delete. So kommuniziert das Frontend mit der Datenbank. Wenn man viele Datensätze manipulieren will, sind sie auch direkt für den Benutzer nützlich. (SQL-Dump) INSERT INTO tabT VALUES (10;100); UPDATE tabT SET colA=10 WHERE colB=100; DELETE From tabT WHERE colB=100; digitale-schule-bayern.de © Erhard Künzel


Herunterladen ppt "Erhard Künzel für Info 9. Klasse: digitale-schule-bayern.de © Erhard Künzel."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen