Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kurs: Recherchieren: Internet 1/14 Dr. Barbara Hoffmann LiteraturKompetenz 08.02.2008 Kurs Recherchieren und Bibliografieren Der Kurs ist zur allgemeinen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kurs: Recherchieren: Internet 1/14 Dr. Barbara Hoffmann LiteraturKompetenz 08.02.2008 Kurs Recherchieren und Bibliografieren Der Kurs ist zur allgemeinen."—  Präsentation transkript:

1 Kurs: Recherchieren: Internet 1/14 Dr. Barbara Hoffmann LiteraturKompetenz Kurs Recherchieren und Bibliografieren Der Kurs ist zur allgemeinen Information über Möglichkeiten der Online - Recherche gedacht, Er zeigt verschiedene Anwendungsfelder auf: Bibliothekskataloge Datenbanken freie Suche im Internet Der Kurs ist zur allgemeinen Information über Möglichkeiten der Online - Recherche gedacht, Er zeigt verschiedene Anwendungsfelder auf: Bibliothekskataloge Datenbanken freie Suche im Internet Die Exkurse dienen der Vertiefung. Sie vollziehen die einzelnen Arbeitsschritte anhand exemplarischer Fragen. Sie können diese Exkurse gehen oder übergehen, je nach Ihrem persönlichen aktuellen Informationsbedarf. Die Exkurse dienen der Vertiefung. Sie vollziehen die einzelnen Arbeitsschritte anhand exemplarischer Fragen. Sie können diese Exkurse gehen oder übergehen, je nach Ihrem persönlichen aktuellen Informationsbedarf. Ausgangspunkt jeder thematischen Recherche ist eine Frage. Wie die gesamte Lehrveranstaltung LiteraturKompetenz, geht auch die Recherche von der Frage aus, wer und was war Hermann Nohl. Sie wird im Verlauf der Recherchen differenzierter und bildet so möglichst praxisnah die Recherchen in einem wissenschaftlichen Arbeitsprozess ab. Zum Exkurs

2 Kurs: Recherchieren: Internet 2/14 Dr. Barbara Hoffmann LiteraturKompetenz Der Kurs Recherchieren und Bibliografieren bietet eine Einführung … in Datenbanken … in Internetrecherche … in Bibliothekskataloge … in Portale

3 Kurs: Recherchieren: Internet 3/14 Dr. Barbara Hoffmann LiteraturKompetenz Neuerwerbungslisten Tagungen und Kongresse Lehrveranstaltungen Online-Antiquariate Freie Internetrecherche Wikipedia Publikationslisten

4 Kurs: Recherchieren: Internet 4/14 Dr. Barbara Hoffmann LiteraturKompetenz Internetrecherche: Publikationslisten In den letzten Jahren sind zahlreiche Wissenschaftler dazu übergegangen, ihre Publikationen auf ihrer Homepage aufzulisten und so der interessierten Öffentlichkeit zugänglich zu machen Dieser Zugang zu Publikationen ist besonders deshalb für Sie wichtig, weil Sie auf diese Weise auch zu Aufsätzen in Sammelwerken gelangen, die sonst nur sehr schwer recherchierbar sind. Mit der Suchkette Publikationen oder Publikationsliste + Schlagwort oder Fachgebiet können Sie einschlägige Autoren und ihre Publikationslisten finden, auch wenn Sie deren Namen nicht wissen. Zum Exkurs

5 Kurs: Recherchieren: Internet 5/14 Dr. Barbara Hoffmann LiteraturKompetenz Neuerwerbungslisten Tagungen und Kongresse Lehrveranstaltungen Online-Antiquariate Freie Internetrecherche Wikipedia Publikationslisten

6 Kurs: Recherchieren: Internet 6/14 Dr. Barbara Hoffmann LiteraturKompetenz Internetrecherche: Tagungen und Kongresse Wissenschaftliche Tagungen sind zumeist bestrebt, divergierende Forschungsergebnisse in ihren Beiträgen abzubilden sowie in den nachfolgenden Diskussio- nen kontrovers auszutauschen und zu bewerten. Entsprechend können Sie von einem Tagungsband ein breiteres Meinungsspektrum in Bezug auf das Tagungsthema erwarten als von einer monografi- schen Darstellung. Wissenschaftliche Tagungen sind zumeist bestrebt, divergierende Forschungsergebnisse in ihren Beiträgen abzubilden sowie in den nachfolgenden Diskussio- nen kontrovers auszutauschen und zu bewerten. Entsprechend können Sie von einem Tagungsband ein breiteres Meinungsspektrum in Bezug auf das Tagungsthema erwarten als von einer monografi- schen Darstellung. Sie können entweder Tagungen direkt zu Ihrem Thema finden (Herman Nohl), oder Beiträge über ihn auf Tagungen zu übergreifenden Themen (Geschichte der Pädagogik der Nachkriegszeit). In beiden Fällen erlauben Ihnen die Informationen, Ihr Thema diskursiv behandelt zu sehen. Über die Referentenliste finden Sie auch neue Autorinnen und Autoren zur Fragestellung. Sie können entweder Tagungen direkt zu Ihrem Thema finden (Herman Nohl), oder Beiträge über ihn auf Tagungen zu übergreifenden Themen (Geschichte der Pädagogik der Nachkriegszeit). In beiden Fällen erlauben Ihnen die Informationen, Ihr Thema diskursiv behandelt zu sehen. Über die Referentenliste finden Sie auch neue Autorinnen und Autoren zur Fragestellung. Jeder Tagung geht eine Ankündigung voran, der zumeist auch der geplante Ablauf zu entnehmen ist. Im Anschluss der Tagung erscheint in der Regel ein Sammelband mit allen oder ausgewählten Vorträgen. Oft wird auch ein Protokoll der Diskussionen beigefügt. Diese Beiträge bilden meist in Bezug zum Erscheinungs- datum aktuelle Forschungen ab. Jeder Tagung geht eine Ankündigung voran, der zumeist auch der geplante Ablauf zu entnehmen ist. Im Anschluss der Tagung erscheint in der Regel ein Sammelband mit allen oder ausgewählten Vorträgen. Oft wird auch ein Protokoll der Diskussionen beigefügt. Diese Beiträge bilden meist in Bezug zum Erscheinungs- datum aktuelle Forschungen ab. Zum Exkurs

7 Kurs: Recherchieren: Internet 7/14 Dr. Barbara Hoffmann LiteraturKompetenz Neuerwerbungslisten Tagungen und Kongresse Lehrveranstaltungen Online-Antiquariate Freie Internetrecherche Wikipedia Publikationslisten

8 Kurs: Recherchieren: Internet 8/14 Dr. Barbara Hoffmann LiteraturKompetenz Internetrecherche: Neuerwerbungslisten Im Zuge der Digitalisierung des Geschäftsgangs in den Bibliotheken stellen die meisten wissenschaftlichen Bibliotheken inzwischen Seiten zur Verfügung, auf denen Sie in regelmäßigen Abständen, zumeist monatlich, ihre Neuerwerbungen auflisten. Mit der Suchkette Neuerwerbungen + Schlagwort oder Fachgebiet können Sie aktuelle Publikationen einschlägiger Autoren finden und auf ihre Verbreitung in der Bibliotheks- landschaft prüfen. Zum Exkurs Mit dieser Recherche können Sie sowohl Ihr thematisches Profil schärfen, als auch die entsprechenden Autorenprofile neu konturieren.

9 Kurs: Recherchieren: Internet 9/14 Dr. Barbara Hoffmann LiteraturKompetenz Neuerwerbungslisten Tagungen und Kongresse Lehrveranstaltungen Online-Antiquariate Freie Internetrecherche Wikipedia Publikationslisten

10 Kurs: Recherchieren: Internet 10/14 Dr. Barbara Hoffmann LiteraturKompetenz Internetrecherche: Lehrveranstaltungen Seit die Universitäten und Fachholschulen ihre Lehrveranstaltungsverzeichn isse ins Netz stellen, haben Sie die Möglichkeit in ganz Deutschland nach Literaturempfehlungen zu recherchieren, die Lehrende zu ihren Veranstaltungen abgeben. Mit der Suchkette Lehrveranstaltung oder Seminar + Schlagwort oder Thema können Sie zu Ihnen bisher unbekannten Publikationen kommen. Zum Exkurs Mit dieser Recherche kommen Sie einerseits zu unterschiedlichen Publikationstypen, weil zu Lehrveranstaltungen auch oft Aufsätze und graue Literatur empfohlen werden. Sie haben zugleich über den Titel der Veranstaltung eine thematische Bündelung der Publikationen.

11 Kurs: Recherchieren: Internet 11/14 Dr. Barbara Hoffmann LiteraturKompetenz Neuerwerbungslisten Tagungen und Kongresse Lehrveranstaltungen Online-Antiquariate Freie Internetrecherche Wikipedia Publikationslisten

12 Kurs: Recherchieren: Internet 12/14 Dr. Barbara Hoffmann LiteraturKompetenz Internetrecherche: Antiquarischer Buchhandel Buchantiquariate sind Fundorte von älteren Publikationen, die in den Katalogen möglicherweise nicht erfasst sind. Denn dazu müssten Sie in den Bibliotheken vorhanden und aufgenommen worden sein. Solche Fundorte sind natürlich besonders Antiquariate, die Ihnen ihre Kataloge online zur Verfügung stellen. Buchantiquariate sind Fundorte von älteren Publikationen, die in den Katalogen möglicherweise nicht erfasst sind. Denn dazu müssten Sie in den Bibliotheken vorhanden und aufgenommen worden sein. Solche Fundorte sind natürlich besonders Antiquariate, die Ihnen ihre Kataloge online zur Verfügung stellen. Online-Kataloge von Antiquariaten unterstützen Ihre wissenschaftliche Arbeit auf zweierlei Weise: Sie finden neue Titel Sie kommen möglicherweise schneller und fast so preiswert an ein Buch wie über die Fernleihe. Online-Kataloge von Antiquariaten unterstützen Ihre wissenschaftliche Arbeit auf zweierlei Weise: Sie finden neue Titel Sie kommen möglicherweise schneller und fast so preiswert an ein Buch wie über die Fernleihe. Zugang zu online- Antiquariaten finden Sie Über die Internetadresse der Anbieter Bei der Titelsuche über Suchmaschinen als An- bieter von Publikationen in Auswahl über den Karlsruher Virtuellen Katalog (KVK) Zugang zu online- Antiquariaten finden Sie Über die Internetadresse der Anbieter Bei der Titelsuche über Suchmaschinen als An- bieter von Publikationen in Auswahl über den Karlsruher Virtuellen Katalog (KVK) Zum Exkurs

13 Kurs: Recherchieren: Internet 13/14 Dr. Barbara Hoffmann LiteraturKompetenz Neuerwerbungslisten Tagungen und Kongresse Lehrveranstaltungen Online-Antiquariate Freie Internetrecherche Wikipedia Publikationslisten

14 Kurs: Recherchieren: Internet 14/14 Dr. Barbara Hoffmann LiteraturKompetenz Internetrecherche: Wikipedia Mit Wikipedia und anderen Online – Nachschlagewer- ken stehen neue Werkzeug zur Verfügung, deren Bedeutung für das wissenschaftliche Arbeiten, aus verschiedenen Gründen umstritten ist. Für brandaktuelle Themen oder neueste technische Entwicklungen sind Internetlexika jedoch immer schneller als jedes gedruckte Nachschlagewerk. Mit Wikipedia und anderen Online – Nachschlagewer- ken stehen neue Werkzeug zur Verfügung, deren Bedeutung für das wissenschaftliche Arbeiten, aus verschiedenen Gründen umstritten ist. Für brandaktuelle Themen oder neueste technische Entwicklungen sind Internetlexika jedoch immer schneller als jedes gedruckte Nachschlagewerk. Die beiden wichtigsten Argumente gegen Wissenschaftstauglich- keit sind Die Artikel sind nicht autorisiert und die fachliche Qualität der jeweiligen Autoren wird nicht von Wissenschaftskollegen überprüft. Für die inhaltlichen Argumente in den Artikeln gibt es keine Herkunftsnachweise Die beiden wichtigsten Argumente gegen Wissenschaftstauglich- keit sind Die Artikel sind nicht autorisiert und die fachliche Qualität der jeweiligen Autoren wird nicht von Wissenschaftskollegen überprüft. Für die inhaltlichen Argumente in den Artikeln gibt es keine Herkunftsnachweise Zum Exkurs Bei der Erstellung des ersten thematischen Profils Ihrer Arbeit und zum schnellen Schließen von Wissenslücken ist Wikipedia für Sie jedoch ein guter Erstzugang. Für die wissenschaftliche Arbeit müssen Sie natürlich alle Aussagen in einschlägigen Fachlexika überprüfen.


Herunterladen ppt "Kurs: Recherchieren: Internet 1/14 Dr. Barbara Hoffmann LiteraturKompetenz 08.02.2008 Kurs Recherchieren und Bibliografieren Der Kurs ist zur allgemeinen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen