Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

PAGE 1 Anmerkungen zum Thema Menschgemachter Klimawandel und mögliche Folgen fürTourismus Hans von Storch Direktor am Institut für Küstenforscung, GKSS.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "PAGE 1 Anmerkungen zum Thema Menschgemachter Klimawandel und mögliche Folgen fürTourismus Hans von Storch Direktor am Institut für Küstenforscung, GKSS."—  Präsentation transkript:

1 PAGE 1 Anmerkungen zum Thema Menschgemachter Klimawandel und mögliche Folgen fürTourismus Hans von Storch Direktor am Institut für Küstenforscung, GKSS Forschungszentrum (der HGF) Geesthacht Professor am Meteorologischen Institut der Universität Hamburg

2 PAGE 2 Vorbehalt: Ich bin Klima- und Küstenforscher mit breiten Interessen. Aber: Meine spezifische Kompetenz im Hinblick auf Klima&Tourismus beschränkt sich auf eine Beíratstätigkeit in einem BMBF- Projekt in den 1990ern (z.B. mit NIT)

3 PAGE 3 Reaktionsmöglichkeiten auf Klimawandel Der menschgemachte Klimawandel findet statt. Er wird sich in Zukunft weiter und deutlicher entfalten. Er ist bei uns sichtbar im thermischen Regime. Reaktionsmöglichkeiten: Vermeidung von Klimawandel - durch Emissionsminderungen - durch technische Eingriffe Anpassung an Klimawandel.

4 PAGE 4 Optimismus Man hofft heutzutage, dass die Emissionsminderungspolitik den Klimawandel begrenzen kann, so dass die globale Temperatur um nur 2 Grad steigt. Ob dies gelingt, sei dahin gestellt. Wieviel Anpassung in diesem optimistischen Fall wann erforderlich ist, wird derzeit nicht erforscht. Alle Aufmerksamkeit liegt bei der Frage, wie die Verminderung gelingen kann. Aber dieser Anpassungsbedarf wird in jedem Falle entstehen; falls das optimistische Ziel nicht erreicht würde, wäre ein deutlich höherer Anpassungsbedarf entstehen.

5 PAGE 5 Wirkung von Klima … Wirkung von Klimawandel a)Tourismus innerhalb von Deutschland: Küstentourismus, Bergtourismus, Skitourismus b)Tourismus außerhalb von Deutschland: Probleme mit Wasserstand (tropische Inseln) und Wasserversorgung (Mittelmeerraum) Wirkung von Klimapolitik a)Öffentliche Meinung gegen Fernreisen; b)Verteuerung von Fernreisen. c)Evtl. Wegbrechen von Einkommen in 3.Welt und Süd-EU Destinationen.

6 PAGE 6 Beiträge aus dem Institut für GKSS Das Institut für Küstenforschung des GKSS Forschungszentrums in Geesthacht … beschäftigt sich -mit dem veränderlichen Küstenklima vor allem Norddeutschlands - mit den Herausforderungen, die diese Veränderungen an die Praxis stellen. Dazu haben wir das Norddeutsche Klimabüro gegründet und konstruieren und bewerten mögliche, plausible Zukünfte (Szenarien) für nicht nur Norddeutschland.

7 PAGE 7 Praxis Klima- forschung Nordeutsches

8 PAGE 8 Praxis Klima- forschung Norddeutsches Klimabüro Norddeutsches Klimabüro schließt Lücke zwischen Klimaforschung und Praxis Nordeutsches

9 PAGE 9 Küstenschutz Tourismus Landwirtschaft Off-shore Aktivität Schiffbau Transport Energieversorgung Wasserwirtschaft Fischerei Versicherungen Praxis Klima- forschung Norddeutsches Klimabüro Nordeutsches Wer wird angesprochen?

10 PAGE 10 Szenarien für Norddeutschland

11 PAGE 11


Herunterladen ppt "PAGE 1 Anmerkungen zum Thema Menschgemachter Klimawandel und mögliche Folgen fürTourismus Hans von Storch Direktor am Institut für Küstenforscung, GKSS."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen