Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Herzlich willkommen bei MASTER AND MORE! Thema: Einstiegsgehälter für Hochschulabsolvent/-innen – Lassen Sie uns über Geld sprechen! November/Dezember.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Herzlich willkommen bei MASTER AND MORE! Thema: Einstiegsgehälter für Hochschulabsolvent/-innen – Lassen Sie uns über Geld sprechen! November/Dezember."—  Präsentation transkript:

1 Herzlich willkommen bei MASTER AND MORE! Thema: Einstiegsgehälter für Hochschulabsolvent/-innen – Lassen Sie uns über Geld sprechen! November/Dezember 2012

2 Faktoren für die Entgeltfindung MarktUnternehmen PositionPerson

3 Markt Megatrends der Arbeitswelt Technologisierung Ökologisierung Globalisierung und Internationalisierung Demographischer Wandel und Fachkräftemangel Weiterer Wandel zur Dienstleistungsgesellschaft Weiter steigende Nachfrage nach Höherqualifizierten: war for talents

4 Unternehmen Große Unterschiede bei Einstiegsgehältern nach Branchen, Bundesland und Unternehmensgröße Fahrzeug46.000 E-Technik45.000 Maschinenbau45.000 Chemie / Pharma43.500 Bank / Finanz43.000 KFZ-Zulieferer43.000 Konsum43.000 Bau42.150 NGO / NPO42.000 EDV-Hst.40.000 Ingenieurs.-DL40.000 alma mater Gehaltsstudie Sommer 2012, 1.015 Unternehmen, Median Jahresbrutto

5 Unternehmen Große Unterschiede bei Einstiegsgehältern nach Branchen, Bundesland und Unternehmensgröße Logostik40.000 UB-WPStb.40.000 Versorger40.000 EDV-DL39.000 Zeitarbeit38.500 Einzelhandel38.000 Sonst. DL38.000 G.&A.-Handel36.000 Öff. Dienst36.000 Medien33.000 Tourismus27.000 alma mater Gehaltsstudie Sommer 2012, 1.015 Unternehmen, Median Jahresbrutto

6 Beratungsangaben Kienbaum, durchschnittliche Absolventengehälter 2011, Jahresbrutto Unternehmensberatung50.000 Wirtschaftsberatung /-prüfung50.000 Finanzwesen, Versicherung48.800 Chemie / Pharma / Medizin47.500 Elektrotechnik, Feinwerktechnik46.500 Maschinenbau / Anlagenbau46.000 Fahrzeughersteller /-zulieferer45.000 EDV, Software, Hardware44.500 Konsum-/ Gebrauchsgüter43.000 Logistik, Transport, Verkehr43.000 Versorger (Strom, Gas, Wasser)43.000 Medien, Verlage, Funk, Fernsehen42.000 Bauwesen, Baustoffe41.800 Handel41.000

7 Person Studienrichtung und -abschluss Praxiserfahrungen Softskills: Teamfähigkeit, Projektfähigkeit Bes. Fremdsprachen, Auslandserfahrung Spezielle IT-Programme Lernfähigkeit und lebenslanges Lernen Berufliche Flexibilität Ehrenamtliches Engagement Keine Bescheidenheit

8 Mehrwert des Masters Bessere Einmündung ins mittlere und höhere Management Berufsvoraussetzung z.B. bei LehrerInnen, Chemie/Biochemie, in der Forschung Promotionsvoraussetzung Höhere Bildungsrendite

9 PersonalMarkt 2/2012, Brutto-Jahreseinkommen Fachrichtung / Titelunteres QuartilØ-Gehaltoberes Quartil Betriebswirtschaftler Master35.547 42.620 51.248 Betriebswirtschaftler Bachelor29.734 35.719 41.875 Juristen Master35.120 43.055 53.226 Juristen Bachelor27.355 35.004 42.959 Naturwissenschaftler Master35.079 42.629 49.402 Naturwissenschaftler Bachelor25.645 30.752 37.384 Ingenieure Master39.466 44.252 51.060 Ingenieure Bachelor35.025 40.067 45.861 Geisteswissenschaftler Master25.656 33.013 39.352 Geisteswissenschaftler Bachelor23.857 28.976 33.929

10 Tätigkeitsinhalt Entwicklungsperspektiven (Start-)Position Jahreseinkommen inklusive erfolgsabhängiger Vergütung Vereinbarung der Überprüfung nach sechs Monaten Befristung

11 uwe.meyeringh@verdi.de


Herunterladen ppt "Herzlich willkommen bei MASTER AND MORE! Thema: Einstiegsgehälter für Hochschulabsolvent/-innen – Lassen Sie uns über Geld sprechen! November/Dezember."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen