Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Exploration von Gesundungsverläufen nach psychotherapeutischer Behandlung Robert Perčević Januar 2007.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Exploration von Gesundungsverläufen nach psychotherapeutischer Behandlung Robert Perčević Januar 2007."—  Präsentation transkript:

1 Exploration von Gesundungsverläufen nach psychotherapeutischer Behandlung Robert Perčević Januar 2007

2 Veränderungen nach der Behandlung

3

4 Abhängigkeit der Zuwächse r =

5 Betrachtung der Verläufe über HLM Fixed Effects Estimate(s): Value Approx. Std.Error z ratio(C) (Intercept) SLOPE Standard Deviation(s) of Random Effect(s) (Intercept) SLOPE (auf 6-Monatsebene: )

6 Betrachtung der Verläufe über HLM MODEL 1 fixed: (Intercept), SLOPE random: (Intercept), SLOPE MODEL 2 fixed: (Intercept) random: (Intercept) Model Df AIC BIC Loglik Test Lik.Ratio P value MODEL MODEL vs

7 Eigenschaften von Katamneseverläufen Patienten schwanken nach der Entlassung in ihrem Befinden deutlich um ihren Entlassungswert.

8 Eigenschaften von Katamneseverläufen Patienten schwanken nach der Entlassung in ihrem Befinden deutlich um ihren Entlassungswert. Vergleich mit Nichtpatienten? Retestreliabilität Patienten KPD: 0,5…0,6 Studenten SCL90R: 0,92

9 Katamneseverläufe Patienten schwanken nach der Entlassung in ihrem Befinden deutlich um ihren Entlassungswert.

10 Katamneseverläufe Patienten schwanken nach der Entlassung in ihrem Befinden deutlich um ihren Entlassungswert. Weitere psychotherapeutische Behandlung?

11 Katamneseverläufe Patienten schwanken nach der Entlassung in ihrem Befinden deutlich um ihren Entlassungswert. -Nachbetreuung? Value Std.Error z ratio INTERCEPTe INTERCEPTk SLOPEe SLOPEk

12 Modellierung der Katamneseverläufe x i t =x i t-1 +ε t -aε t-1, a=1 (Katamneseverlauf) x i t =x i t-1 +c+ε t (Behandlungsverlauf)

13 Klinische Konsequenzen Für die Behandlung: –Die Ergebnisse stützten ein Vorgehen bei welchem die Behandlung so lange fortgesetzt wird, bis der gewünschte Gesundungszustand erreicht ist. Für die Nachbetreuung: –Das Auffangen und die Stabilisierung von Symptomschwankungen nach der Behandlung ist ein offenes Anliegen.

14 Methodische Schwachpunkte Hoher Zeitlicher Abstand zwischen den Messungen Geringe Anzahl der Messungen


Herunterladen ppt "Exploration von Gesundungsverläufen nach psychotherapeutischer Behandlung Robert Perčević Januar 2007."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen