Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Projekt Rotlicht Martin Leibßle MT4 Edgar Wuchrer MT4 WS 2002/03 Labor Mikrocomputertechnik Prof. J. Walter.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Projekt Rotlicht Martin Leibßle MT4 Edgar Wuchrer MT4 WS 2002/03 Labor Mikrocomputertechnik Prof. J. Walter."—  Präsentation transkript:

1 Projekt Rotlicht Martin Leibßle MT4 Edgar Wuchrer MT4 WS 2002/03 Labor Mikrocomputertechnik Prof. J. Walter

2 Problemstellung Aufgrund unübersichtlicher Haltesignale im Einfahrtsbereich von Tunnelbauten kann es dazu kommen, dass Fahrzeuge bei Unfällen trotzdem in den Tunnel einfahren.

3 Stand der Technik FORSCHUNGSGESELLSCHAFT FÜR STRASSEN- UND VERKEHRSWESEN ARBEITSGRUPPE VERKEHRSFÜHRUNG UND VERKEHRSSICHERHEIT Richtlinien für die Ausstattung und den Betrieb von Straßentunneln RABT Ausgabe 2002

4 Mindmap

5 Black-Box Störgrößen Restriktionen - Umwelteinflüsse - Magn. elektr. Störfelder - mech. Stöße - Energieversorgung 5VTTL/<100mA - STVO unerfasstes Fahrzeug Behinderung Betriebs- spannung Servo E 2mech Stadtwerke-LED S 4opt Ampel-LED S 3opt Blitzer-LED S 2opt erfasstes Fahrzeug St 2 St 1 S 1mech E 1el Polizei-LED S 5opt Rotlicht überwachen

6 Funktionsstruktur S 4opt Stadtwerke- LED E 3el E 5el E 6el * Teilfunktion nicht nach Roth E 4el E 1el Betriebs- spannung St 1 nicht erfasstes Fahrzeug St 2 erfasstes Fahrzeug S 1mech Behinderung St 1 E 7el St 1 trennen D Blitzer- LED S 2opt S 3opt Ampel- LED S 5opt Polizei- LED Servo E 2mech S 8el wandeln F S 12el wandeln J E 7el wandeln LK S 13el + E 6el verknüpfen C St 1 + E 4el verknüpfen B S 1mech + E 3el verknüpfen S 6el + S 7el + E 5el µ-Controller* EA E 1el trennen* S 10el wandeln H S 11el wandeln I S 9el trennen G S 8el S 6el S 7el S 9el S 12el S 13el S 10el S 11el St 1

7 Schaltplan

8 Ausgewählte Lösung Platine Simulation starten Servo IR-Sender IR-Empfänger Simulation beenden Blitzer Ampel Polizei Stadtwerke

9 Struktogramm Verwendete Register:R1 Verwendete Timer:Timer 0 und Timer 2

10 Blockschaltbild

11 Portbelegungsplan Eingabeeinheit: PortBelegungBemerkung 1.2Tasterauslösen der Behinderung 1.3Sensorerfassen der Rotlichtsünde 1.4Tasterzurücksetzen der Behinderung Ausgabeeinheit: PortBelegungBemerkung 1.1SchrankeServomotor Schranke 3.2PolizeiPolizei-LED 3.3Ampel/StadtwerkeAmpel-LED und Stadtwerke-LED 3.4DokumentationDokumentations-LED

12 Quellcode

13 Quellcode Teil 2

14 Quellcode Teil 3

15 Quellcode Teil 4

16 Verbesserungen und Weiterentwicklungen automatische Gefahrenerkennung bzw. Gefahrenbeseitigung (Kombination mit Projekt Rauchabzug) automatische Fahrzeugzuführung bzw. automatischer Fahrzeugabtransport Fahrzeug durch Krafteinfluss vor der Schranke zum halten bringen

17


Herunterladen ppt "Projekt Rotlicht Martin Leibßle MT4 Edgar Wuchrer MT4 WS 2002/03 Labor Mikrocomputertechnik Prof. J. Walter."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen