Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Familie zwischen Trauma und Idyll. 1Historische Entwicklung.

Kopien: 1
Familie zwischen Trauma und Idyll. 1Historische Entwicklung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Familie zwischen Trauma und Idyll. 1Historische Entwicklung."—  Präsentation transkript:

1 Familie zwischen Trauma und Idyll

2 1Historische Entwicklung

3 Familie zwischen Trauma und Idyll 1Historische Entwicklung 2Was hat sich historisch geändert - was ist geblieben ?

4 Familie zwischen Trauma und Idyll 1Historische Entwicklung 2Was hat sich historisch geändert - was ist geblieben ? Funktionen der Familie Konstitutive Elemente der Familie Definition von Familie

5 Familie zwischen Trauma und Idyll 1Historische Entwicklung 2Was hat sich historisch geändert - was ist geblieben ? Funktionen der Familie Konstitutive Elemente der Familie Definition von Familie 3Unterschiedliche Familienleitbilder und -definitionen in den Familienberichten

6 Familie zwischen Trauma und Idyll

7 4Empirische Aspekte

8 Familie zwischen Trauma und Idyll 4Empirische Aspekte a) demographische Entwicklung

9 Familie zwischen Trauma und Idyll 4Empirische Aspekte a) demographische Entwicklung c) Rollenverständnis und Rollenpraxis in Paarbeziehungen und Familien

10 Familie zwischen Trauma und Idyll 4Empirische Aspekte a) demographische Entwicklung c) Rollenverständnis und Rollenpraxis in Paarbeziehungen und Familien Familie zwischen Produktion und Reproduktion

11 Familie zwischen Trauma und Idyll

12 5Interpretationen des Familienlebens

13 Familie zwischen Trauma und Idyll 5Interpretationen des Familienlebens a) Der ökonomische Ansatz zur Erklärung menschlichen Verhaltens

14 Familie zwischen Trauma und Idyll 5Interpretationen des Familienlebens a) Der ökonomische Ansatz zur Erklärung menschlichen Verhaltens b) Familien zwischen Gerechtigkeit und affektiver Bindung

15 Familie zwischen Gerechtigkeit und affektiver Bindung RechtLiebe Ehe als Vertrag Ehe (und Familie) bildet demnach eine Vertrags- gemeinschaft, deren Mitglieder einander die gegenseitige Anerkennung als autonome Rechts- subjekte schulden. Die rechtliche Form bietet die Gewährleistung hierfür. Ehe (und Familie) bildet demnach eine substantielle Liebesgemeinschaft, deren Mitglieder einander in gegenseitiger Liebe und Beihilfe zugetan sind - eine Vereinigung in Liebe. Diese als Rechtsbeziehung zu verstehen, ist schändlich. Liebesverhältnis

16 Familie zwischen Trauma und Idyll 5Interpretationen des Familienlebens a) Der ökonomische Ansatz zur Erklärung menschlichen Verhaltens b) Familien zwischen Gerechtigkeit und affektiver Bindung c) Gibt es eine spezifisch christliches Interpretation der Institution Familie?

17 Familie zwischen Gerechtigkeit und affektiver Bindung RechtLiebe Ehe als Sakrament... bis dass der Tod uns scheide in guten wie in bösen Tagen in Gesundheit und Krankheit zu achten und zu ehren...

18 Familie zwischen Trauma und Idyll

19 6Familienpolitik

20 Familie zwischen Trauma und Idyll 6Familienpolitik Welche Konsequenzen können / sollen / müssen aus den vorausgegangenen empirischen und systematischen Überlegungen für die Familienpolitik resultieren?

21 Familie zwischen Trauma und Idyll Familienpolitik

22 Familienpolitik ist öffentliches Handeln in Bezug auf die Bedingungen familiären Lebens.

23 Familienpolitik bezieht sich auf Strukturen, deren Gestaltung für das familiäre Leben eine spezifische Relevanz besitzt.

24 Funktionale Differenzierung Politik: Recht und Staat Wirtschaft Wissenschaft und Technik Weltanschauung/Religion Bildung und Erziehung Familie

25 Familienpolitik wird realisiert auf den verschiedenen Ebenen gesellschaftlichen Zusammen- lebens: Bund - Länder - Kommunen

26 Bund Kindergeld Steuerfreibeträge Erziehungsgeld/Elterngeld Anspruch auf Betreuung Einzelgesetze Länder Betreuungsinfrastruktur Finanzierung Förderung von Freizeiteinrichtungen Kommunen Betreuungseinrichtungen Städtebauliche Entwicklung Kinderspielplätze

27 Familienpolitik 1Funktionsorientierte FamP 2Institutionsorientierte FamP 3Mitgliederorientierte FamP

28 Familienpolitik 1Funktionsorientierte FamP 2Institutionsorientierte FamP 3Mitgliederorientierte FamP

29 Aufgaben der Familie

30 Kohäsion und emotionale Stabilisierung der Familienmitglieder

31 Aufgaben der Familie Kohäsion und emotionale Stabilisierung der Familienmitglieder Fortpflanzung

32 Aufgaben der Familie Pflege und Erziehung der Kinder Kohäsion und emotionale Stabilisierung der Familienmitglieder Fortpflanzung

33 Aufgaben der Familie Pflege und Erziehung der Kinder Kohäsion und emotionale Stabilisierung der Familienmitglieder Fortpflanzung Haushaltsführung und Erholung

34 Aufgaben der Familie Pflege und Erziehung der Kinder Kohäsion und emotionale Stabilisierung der Familienmitglieder Fortpflanzung Haushaltsführung und Erholung Gesundheitspflege

35 Aufgaben der Familie Pflege und Erziehung der Kinder Kohäsion und emotionale Stabilisierung der Familienmitglieder Fortpflanzung Haushaltsführung und Erholung Gesundheitspflege Wechselseitige Hilfe

36 Familienpolitik 1Funktionsorientierte FamP 2Institutionsorientierte FamP 3Mitgliederorientierte FamP

37 Familie als Institution Keimzelle der Gesellschaft Sphäre substantieller Sittlichkeit Besonderer Schutz durch den Staat Subsidiaritätsprinzip Familienautonomie

38 Familienpolitik 1Funktionsorientierte FamP 2Institutionsorientierte FamP 3Mitgliederorientierte FamP

39 Familie und ihre Mitglieder Gemeinschaft von Individuen Gleichberechtigung der Geschlechter Rechtlicher Schutz der Kinder Egalitaristisches Distributionssprinzip Familienarbeit vs. Erwerbsarbeit

40 Ziel der Familienpolitik Maximierung des gesellschaftlichen Nutzens der Familien Förderung der Familie als wertvolle Gemeinschaft an sich Realisierung individueller Interessen in der Lebensform Familie Unterstützung der Familie aus Gründen der Gerechtigkeit

41 Familienpolitik orientiert sich an Familiendefinitionen und an Familienleitbildern Arno Anzenbacher, Geschlechterdifferenz und Familienpolitik Ilona Ostner, Familienbild und Frauenrolle


Herunterladen ppt "Familie zwischen Trauma und Idyll. 1Historische Entwicklung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen