Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Neue Datenbanktechnologien und –anwendungen Michael Rommelfanger Hauptseminar Datenbanken vs. Markup Uni Köln, WS 2009/2010.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Neue Datenbanktechnologien und –anwendungen Michael Rommelfanger Hauptseminar Datenbanken vs. Markup Uni Köln, WS 2009/2010."—  Präsentation transkript:

1 Neue Datenbanktechnologien und –anwendungen Michael Rommelfanger Hauptseminar Datenbanken vs. Markup Uni Köln, WS 2009/2010

2 Übersicht 1.Datenbanken im World Wide Web 2.Multimedia-Datenbanken 3.Mobile Datenbanken 4.Geografische Informationssysteme 5.Genomdatenmanagement 6.Digitale Bibliotheken

3 1. Datenbanken im World Wide Web Datenbankzugriff im World Wide Web Zwei Zugangskategorien für DB-Zugriff –1. Zugang durch CGI-Skript –2. Zugang über JDBC

4 1. Datenbanken im WWW

5 Web Integration Option (WIO) von Informix Der Oracle WebServer Offene Probleme mit Web-Datenbanken

6 1. Datenbanken im WWW

7

8 2. Multimedia-Datenbanken Eigenschaften von Multimediadaten und - applikationen –Datentypen in DBMS –Multimedia Anwendungen Besonderheiten bei der Datenverwaltung

9 2. Multimedia-Datenbanken Offene Forschungsprobleme Multimedia-Datenbankanwendungen

10 3. Mobile Datenbanken

11 Mobile Computerarchitektur –Computer: Fixed Hosts (FS), Base Stations (BS) –Mobile Units (MU) / Hosts –Downlink channel, uplink channel –Geographic mobility domain –Cells –Access contiguity Eigenschaften von mobilen Umgebungen

12 3. Mobile Datenbanken Datentypen in Mobilen Anwendungen –Vertikale Anwendungen –Horizontale Anwendungen Datenkategorien: –Private Daten –Öffentliche Daten –Gemeinsame Daten

13 3. Mobile Datenbanken Besonderheiten bei der Datenverwaltung Verbreitung von mobilen Datenbanken Probleme: –Datenverteilung und –abgleichung –Transaction Models –Anfragenverarbeitung –Wiederherstellung und Fehlertoleranz –Mobiles Datenbankdesign unterbrochen synchronisierte mobile Datenbanken

14 4. Geografische Informationssysteme

15 GIS Applications Kartographieanwendungen Digitale Geländemodellierungsanwendungen Geografische Objektanwendungen

16 4. Geografische Informationssysteme Anforderungen für Datenverwaltung in GIS Datenmodellierung und Repräsentation Datenanalyse Dateneinbindung Datenerfassung

17 4. Geografische Informationssysteme Spezifische GIS Datenoperationen GIS-Operatoren –Interpolation –Interpretation –Umgebungsanalyse –Rasterbild-Verarbeitung –Netzwerkanalyse Andere Datenbankfunktionen –Erweiterbarkeit –Datenqualitätskontrolle –Visualisierung

18 4. Geografische Informationssysteme Probleme in GIS Neue Architekturen Versionisierungs- und Phasenmodell- Verfahren Datenstandards Abgeglichene Anwendungen und Datenstrukturen Fehlende Semantik in Datenstrukturen

19 5. Genomdatenmanagement Biologische Wissenschaft und Genetik Charakteristiken von Biologischen Daten Das Human Genome Project und bestehende biologische Datenbanken

20 5. Genomdatenmanagement

21 6. Digitale Bibliotheken Analog zu traditionellen Bibliotheken Vorteile der digitalen Technologie

22 6. Digitale Bibliotheken Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Datenbanken und Digitalen Bibliotheken


Herunterladen ppt "Neue Datenbanktechnologien und –anwendungen Michael Rommelfanger Hauptseminar Datenbanken vs. Markup Uni Köln, WS 2009/2010."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen