Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Universität Stuttgart Institut für Kernenergetik und Energiesysteme Die Top 10 Software-Risiken.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Universität Stuttgart Institut für Kernenergetik und Energiesysteme Die Top 10 Software-Risiken."—  Präsentation transkript:

1 Universität Stuttgart Institut für Kernenergetik und Energiesysteme Die Top 10 Software-Risiken

2 Universität Stuttgart Institut für Kernenergetik und Energiesysteme Die Top 10 Software-Risiken

3 Universität Stuttgart Institut für Kernenergetik und Energiesysteme Risiko-Bewertung Risiko = Wahrscheinlichkeit * Auswirkungen Wahrscheinkichkeit Stufe Wert Kriterien 5 so gut wie sicher alles deutet darauf hin, dass dies zum Problem wird 4 sehr sicher grosse Wahrscheinlichkeit, dass dies zum Problem wird 3 wahrscheinlich (50/50) gleichverteilte Chance, das dies eintritt 2 unwahrscheinlich manchmal wird dies zum Problem 1 fast unmöglich sehr unwahrscheinlich, dass dies jemals eintritt Auswirkungen Stufe Wert Technische Kriterien Kosten-Kriterien Zeitrahmen-Kriterien 5katastrophal keine Kontrolle möglich > DM 50 Mio Abbruch 4 kritisch gravierende Mängel, DM Mio Einfluß auf Folgeprojekt 3 mittelmässig beträchtliche Abweichungen DM Mio Beträchtlich; Umplanung 2 gering Performanzeinflüsse DM 0,1...1 Mio > 1 Monat Verzögerung 1 vernachlässigbar unbedeutend unbedeutend unbedeutend

4 Universität Stuttgart Institut für Kernenergetik und Energiesysteme Risiko-Dimensionen Projektstellung Projektplanung / - Controlling Personalsituation Technisches Umfeld Finanzen Leistungsstand der Entwicklung Qualitätssicherung Zusätzliche Dimensionen in Beratungsprojekten –Angebotslage –Kundenumfeld –Nebenaufwände

5 Universität Stuttgart Institut für Kernenergetik und Energiesysteme Beispiel-Ergebnis einer Risikoanalyse


Herunterladen ppt "Universität Stuttgart Institut für Kernenergetik und Energiesysteme Die Top 10 Software-Risiken."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen