Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Sachsen-Anhalt Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Süd Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Ost PRev BAB / SVÜ Börde PRev BAB.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Sachsen-Anhalt Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Süd Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Ost PRev BAB / SVÜ Börde PRev BAB."—  Präsentation transkript:

1 Sachsen-Anhalt Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Süd Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Ost PRev BAB / SVÜ Börde PRev BAB / SVÜ Dessau - Roßlau PRev BAB / SVÜ Weißenfels Magdeburg Dessau Halle Verkehrsunfallstatistik Vorläufige Verkehrsunfallstatistik

2 Veränd.% VU gesamt ,08 VU PS ,12 VU sPS ,51 Getötete ,65 Schwerverletzte ,02 Leichtverletzte ,52 VU Sachschaden ,35 Verkehrsunfallstatistik Vorläufige Verkehrsunfallstatistik

3 % 10,7 % 41 % 48,3 % Folgen 13,6 % 56,4 % 30 % Getötete Schwerverletzte BAB innerhalb geschlossener Ortschaften außerhalb geschlossener Ortschaften ,7 % - 1,6 % + 3,5 % ,4 % 67,1 %5,5 % 43,7 % 22,7 % 46,8 % 13,8 % 9,4 % 63,5 % Verkehrsunfallstatistik Vorläufige Verkehrsunfallstatistik

4 VKU Ges getötetgetötet schwer verletzt VKU Sachschaden leicht verletzt Verkehrsunfallstatistik Vorläufige Verkehrsunfallstatistik

5 VKU Ges getötetgetötet schwer verletzt VKU Sachschaden leicht verletzt Verkehrsunfallstatistik Vorläufige Verkehrsunfallstatistik

6 VKU Ges getötetgetötet schwer verletzt VKU Sachschaden leicht verletzt Verkehrsunfallstatistik Vorläufige Verkehrsunfallstatistik

7 Stand Sachsen-Anhalt unter 15 Jahre 15 bis unter 18 Jahre 18 bis unter 25 Jahre ab 65 Jahre Verkehrsunfallstatistik Vorläufige Verkehrsunfallstatistik

8 unter 15 Jahre 15 bis unter 18 Jahre 18 bis unter 25 Jahre ab 65 Jahre 140 Getötete, davon unter 15 Jahre 15 bis unter 18 Jahre 18 bis unter 25 Jahre ab 65 Jahre Schwerverletzte, davon 380 ab 65 Jahre 18 bis unter 25 J. 15 bis unter 18 J. unter 15 Jahre Verkehrsunfallstatistik Vorläufige Verkehrsunfallstatistik

9 unter 15 Jahre 15 bis unter 18 Jahre 2 0 ab 65 Jahre Getötete, davon häufigste Unfallbeteiligung 18 bis unter 25 Jahre 13 (3) Fußgänger 2 PKW-Fahrer mot. Zweiradf. Fußgänger Mitfahrer im PKW Fahrradfahrer PKW-Fahrer (5)(30) (45) Mitfahrer im PKW 1 Fußgänger 1 Verkehrsunfallstatistik Vorläufige Verkehrsunfallstatistik

10 unter 15 Jahre 15 bis unter 18 Jahre ab 65 Jahre Schwerverletzte, davon häufigste Unfallbeteiligung 18 bis unter 25 Jahre 333 (155) Fußgänger Mitfahrer im PKW Fahrradfahrer Fußgänger Mitfahrer im PKW Fahrradfahrer mot. Zweiradf. PKW-Fahrer mot. Zweiradf. Fahrradfahrer Mitfahrer im PKW Fußgänger Mitfahrer im PKW Fahrradfahrer PKW-Fahrer (78)(402) (379) Verkehrsunfallstatistik Vorläufige Verkehrsunfallstatistik

11 - 3 % + 22,2 % + 6 % - 5,4 % + 10,9 % - 6,2 % Verkehrsunfallstatistik Vorläufige Verkehrsunfallstatistik

12

13 Verkehrsunfälle unter Beteiligung von Kindern Verkehrsunfallstatistik Vorläufige Verkehrsunfallstatistik Verkehrsunfälle unter Beteiligung von Kindern VU gesamt: 600 (646) VU Schulweg: 117. (135) Zeit Tag Folgen Verteilung (2011)

14 unter 15 Jahre 15 bis unter 18 Jahre 18 bis unter 25 Jahre ab 65 Jahre Verkehrsunfallstatistik Vorläufige Verkehrsunfallstatistik Fahrradfahrer Verkehrsunfallstatistik Vorläufige Verkehrsunfallstatistik Fahrradfahrer

15 Trend Verkehrsunfälle ges ,9% Bundesautobahn außerhalb geschl. Ortschaften innerhalb geschl. Ortschaften ,2 Verunglückte Fahrradfahrer Schwerverletzte MDHALDE-RO % 41% 42% Verkehrsunfallstatistik Vorläufige Verkehrsunfallstatistik Fahrradfahrer Verkehrsunfallstatistik Vorläufige Verkehrsunfallstatistik Fahrradfahrer

16 unter 15 Jahre 15 bis unter 18 Jahre 18 bis unter 25 Jahre ab 65 Jahre Verkehrsunfallstatistik Vorläufige Verkehrsunfallstatistik Fußgänger Verkehrsunfallstatistik Vorläufige Verkehrsunfallstatistik Fußgänger

17 Trend Verkehrsunfälle gesamt ,2% davon VU mit Personenschaden ,7% Verursacher % als Fahrzeugführer eines PKW Getötete Schwerverletzte Leichtverletzte Verkehrsunfallstatistik Vorläufige Verkehrsunfallstatistik Begleitetes Fahren mit 17 Verkehrsunfallstatistik Vorläufige Verkehrsunfallstatistik Begleitetes Fahren mit 17

18 Von den 130 Verkehrsunfällen, bei denen Verkehrsunfalltote zu beklagen waren, ereigneten sich 49 (38%) ohne Einwirkung Dritter. Verkehrsunfallstatistik Vorläufige Verkehrsunfallstatistik sonstige Befunde Verkehrsunfallstatistik Vorläufige Verkehrsunfallstatistik sonstige Befunde Insgesamt sind 1327 Verkehrsunfälle auf Grund alkoholbedingter Verkehrsteilnahme verursacht worden. Dabei ist insbesondere die Altersgruppe der Jährigen zu 6 %, die Altersgruppe der Jährigen zu 15 % und die Altersgruppe der Jährigen zu 16 % Verursacher dieser Verkehrsunfälle. Verkehrsunfälle auf Grund alkoholbedingter Verkehrsteilnahme sind zu 73 % innerhalb geschlossener Ortschaften, zu 25 % außerhalb geschlossener Ortschaften und zu 2 % auf Bundesautobahnen registriert worden. Auf trockener Fahrbahn werden 78 % der Verkehrsunfälle verursacht. Betrachtet man hingegen lediglich die Frühjahrs und Sommermonate April bis September beträgt dieser Anteil 91 %.

19 Sachsen-Anhalt Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Süd Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Ost PRev BAB / SVÜ Börde PRev BAB / SVÜ Dessau - Roßlau PRev BAB / SVÜ Weißenfels Magdeburg Dessau Halle


Herunterladen ppt "Sachsen-Anhalt Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Süd Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Ost PRev BAB / SVÜ Börde PRev BAB."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen