Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Libration 1. Libration 2 Libration 3 Libration 6: Animation Tagesrhythmus Zweistundenrhythmus Aus der Sicht eines Mondbewohners.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Libration 1. Libration 2 Libration 3 Libration 6: Animation Tagesrhythmus Zweistundenrhythmus Aus der Sicht eines Mondbewohners."—  Präsentation transkript:

1 Libration 1

2 Libration 2

3 Libration 3

4 Libration 6: Animation Tagesrhythmus Zweistundenrhythmus Aus der Sicht eines Mondbewohners

5 Libration 4: Keplers Traum 1634 Kepler war die Libration des Mondes unbekannt: Für die Mondbewohner steht die Volva (die Erde) fest, wie mit einem Nagel an den Himmel geheftet, unbeweglich am selben Ort, und hinter ihr ziehen die Gestirne und auch die Sonne von Ost nach West vorüber. (Keplers Traum oder Nachgelassenes Werk über die Astronomie des Mondes, S. 13)

6 Libration 5: Brunners Mondbewohner 1923 Für einen Bewohner der Randgegenden der von der Erde aus sichtbaren Mondhälfte verhält sich das Erdgestirn äußerst merkwürdig infolge dieser Schwankungen. Für diesen Beobachter kann die Erde auf- und untergehen, aber auf ganz merkwürdige, ungewöhnliche Art … (Brunner, Von Stern zu Stern – Eine Weltschau von verschiedenen Himmelskörpern aus, S. 44f)

7 Anregung Um ein Gefühl für die Schwierigkeit zu erlangen, das Diagramm zu interpretieren, versuchen Sie, für sich die folgende Frage zu beantworten: Wie sehen der Wechsel der Erdphasen und die Bewegung der Erde über den Himmel für einen Mondbewohner aus? Brunner Animation zurück

8 Exzentrizität und Libration AnimationMondbewegungErdumlauf

9 Die Libration der Erde: Das Analemma (Zeitgleichung) Die Jahreszeiten auf der Erde und die Zeitgleichung beruhen auf denselben Effekten wie die Libration des Mondes: Achsneigung und gleichförmige Rotation bei ungleichförmigem Umlauf um den Zentralkörper. Mond Erde

10 Ende

11 Die Libration aus der Sicht eines Mondbewohners 16. April – 17. Mai 2003, t=30min, =0°, λ=84° (erstellt mit Guide 8.0)

12 Die Erde aus der Sicht der Sonne (im 24h-Rhythmus)

13 Der Mond, im Tagesrhythmus betrachtet

14 Die Sonne am Mondhimmel (Brunner, Von Stern zu Stern, 1923)

15 Frage 3 Bei Vollmond ist die voll beleuchtete Erdhälfte dem Mond zugekehrt. richtig oder falsch ? falsch (Bei Vollmond ist die Nachtseite der Erde dem Mond zugewandt: Es ist Neuerde.)

16 Frage 11 Astronauten einer Forschungsstation auf dem Mond berichten, dass es 14 Tage dauert vom Aufgang der Erde im Osten bis zu ihrem Untergang im Westen. richtig oder falsch ? falsch (Auf dem Mond geht die Erde gar nicht auf und unter.)

17 Die Exzentrizität der Mondbahn


Herunterladen ppt "Libration 1. Libration 2 Libration 3 Libration 6: Animation Tagesrhythmus Zweistundenrhythmus Aus der Sicht eines Mondbewohners."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen