Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Informationsveranstaltung für Katalogisierer am 11.6.2008 Fragen/Wünsche aus den Bibliotheken Inhaltlich zugeordnet zu den einzelnen TOPs "Ihre Fragen"

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Informationsveranstaltung für Katalogisierer am 11.6.2008 Fragen/Wünsche aus den Bibliotheken Inhaltlich zugeordnet zu den einzelnen TOPs "Ihre Fragen""—  Präsentation transkript:

1 Informationsveranstaltung für Katalogisierer am Fragen/Wünsche aus den Bibliotheken Inhaltlich zugeordnet zu den einzelnen TOPs "Ihre Fragen" "Unsere Antworten"

2 Informationsveranstaltung für Katalogisierer am Fragen zu TOP 3: EBooks/NLZen -1- Sind Korrekturen an Springer-Titeln zulässig/möglich? Antwort hbz: Korrekturen sind möglich Korrekturen werden über die Standardschnittstellen verteilt (hbz-MAB2-Dienst, Aleph-Lokalsysteme, Versorgungsschnittstelle Aleph - SISIS-Sunrise) aber: Gefahr, dass die Korrektur durch einen Korrektursatz von Springer überschrieben wird

3 Informationsveranstaltung für Katalogisierer am Fragen zu TOP 3: EBooks/NLZen -2- Warum ist die Anzahl der in der Verbunddatenbank vorhandenen Springer- Metadatensätze geringer als die Anzahl der von den Bibliotheken lizenzierten Titel? Antwort hbz: Derzeitiger Stand der Datenlieferungen: Ende April 2008 Abweichung muss mit den nächsten Lieferungen im Auge behalten werden

4 Informationsveranstaltung für Katalogisierer am Fragen zu TOP 3: EBooks/NLZen -2- Kann das hbz auch Metadatensätze von Ciando-Titeln in die Datenbank HBZ01 importieren? Antwort hbz: Für Ciando-E-Books existiert kein Konsortium. Künftig können voraussichtlich nur für konsortial erworbene Titel Dateneinspielungen vorgenommen werden. Nutzung von E-Books durch Blinde oder Sehbehinderte Mail-Anfrage Fr. Dickenscheid, FU Hagen pdf-Dateien sind i.d.R. mit entspr. Hilfsmitteln nicht lesbar (Springer-E-Books, LIP) Antwort hbz: Anforderung wird an die Gruppe Konsortiale Erwerbung weitergegeben

5 Informationsveranstaltung für Katalogisierer am Fragen zu TOP 4: Praxisregel EBooks Gilt das Prinzip der Haupteintragung unter dem Verfasser auch schon für elektronische Dissertationen? Antwort hbz: ist noch nicht geklärt die Frage wird an die Unter-AG E-Books der AG Kooperative Neukatalogisierung weitergegeben (nächste Sitzung am ) Retrospektive Bereinigung der Haupteintragungen spätestens bei Umstieg auf MARC21

6 Informationsveranstaltung für Katalogisierer am Fragen zu TOP 4: Koop. Neukat. -1- CIP-Aufnahmen vs. Fremddaten aus anderen Verbünden Mail-Anfrage Fr. Steegmüller, LBZ, PLB Speyer Fremddaten anderer Verbünde oftmals besser als CIP- Aufnahmen Welche Auswirkungen gibt es auf Feld 026? Antwort hbz: Generell sollte die (bessere) Aufnahme des anderen Verbundes mit Feld 026 verwendet werden Feld 026 dieses Verbundes wird dann in die hbz- Verbunddatenbank übernommen

7 Informationsveranstaltung für Katalogisierer am Fragen zu TOP 4: Koop. Neukat. -2- Erweiterte Dokumentation / Vereinbarung zur Bedeutung des Feldes 026 erwünscht z.B. Auswirkungen der korrekten, falschen, manuellen Verwendung/Belegung von Feld 026 Antwort hbz: die Arbeitsvorlage sollte entsprechend überarbeitet werden

8 Informationsveranstaltung für Katalogisierer am Fragen zu TOP 5: hbz-Suchraum Warum ist der Dreiländerkatalog vom Netz genommen worden? Antwort hbz: Aus technischen Gründen (Umstellung auf neue FAST- Software) musste der DLK leider abgeschaltet werden. Das hbz plant, den Katalog in ähnlicher Form wieder aufzusetzen.

9 Informationsveranstaltung für Katalogisierer am Einzelfragen / Wünsche aus den Bibliotheken Keine Zuordnung zu den einzelnen TOPs möglich "Ihre Fragen" "Unsere Antworten"

10 Informationsveranstaltung für Katalogisierer am Recherche nach E-Ressourcen Filterung/Recherche von E-Books und E-Journals im (lokalen) Katalog Mail-Anfrage von Fr. Dickenscheid, FU Hagen Antwort hbz: E-Zeitschriften: WEF=p and WSE=elektronische E-Books: entspr. Selektionskennzeichen in Feld 078e (z.B. Springer generell oder einzelnes Paketkennzeichen SWI für dt. Paket Wirtsch.wiss.) hbz-Indizes müssen ggf. lokal nachgebildet werden

11 Informationsveranstaltung für Katalogisierer am Indexierung Werte für Datenträger Datenträger: Indexierung Mail-Anfrage von Fr. Dickenscheid, FU Hagen Indexierung über Feld 050 oder allgem. Materialbenennung bzw. spezif. Materialbenennung günstiger? Antwort hbz Nachfragen Indexierung lokaler OPAC oder hbz-Verbundsystem? Verwendungszweck: Katalogisierer oder Endnutzer? da Werte heterogen u. Felder unterschiedlich stark gefüllt ist eine "umfassende" Indexierung sinnvoll: versch. Werte -> ein Indexierungswert (Nutzung von ALEPH-expand-Routinen)

12 Informationsveranstaltung für Katalogisierer am DVD-Videos Allgemeine Materialbenennung für DVD-Videos Mail-Anfrage Fr. Kriesten, UB Paderborn AMB als Elektronische Ressource oder als Bildtonträger? Antwort hbz offizielle Mitteilung des hbz 2003 = "Elektronische Ressource" dennoch: derzeit heterogene Definition und Praxis in den verschiedenen Systemen Deutschlands hbz wird erneut entsprechende Klärung herbeiführen Nachfrage zur Katalogisierung von USB-Sticks hbz wird dies ebenfalls klären

13 Informationsveranstaltung für Katalogisierer am RAK-NBM Fortbildung zu RAK-NBM erwünscht (auch vor dem Hintergrund der angekündigten neuen Praxisregel für E-Books) Antwort hbz: Wunsch wird an das ZBIW weitergeleitet

14 Informationsveranstaltung für Katalogisierer am Titelbereinigungen - Digitale Objekte Verfahren für Löschungen von Titelaufnahmen mit Digitalen Objekten Mail-Anfrage Fr. Kriesten, UB Paderborn betroffen i.d.R. Titel mit gescanten Inhaltsverzeichn. Festlegung für Vorgehensweise inzwischen vorhanden? Wie lassen sich Umhängungen bei Dublettenbereinigungen bewerkstelligen? Antwort hbz: es gibt derzeit leider kein manuelles und maschinelles Verfahren der Umlenkung der (Digitool-)Objekte bitte Fälle dem hbz melden - das hbz sammelt diese für spätere Bereinigungen in Planung: Erweiterung ALEPH-DigiTool-Schnittstelle

15 Informationsveranstaltung für Katalogisierer am Schlagwortketten-Nachführung Mail-Anfrage Fr. Steegmüller, LBZ, PLB Speyer Wie u. wann werden hbz-Titel mit Schlagwörtern aus der DNB (u. den Verbünden) nachträgl. ergänzt? Antwort hbz: Fortlaufend: wöchentl. DNB-Reihe A (Kriterium: ISBN/ISSN, DNB-ID), monatlich aus Reihe H (Kriterium: DNB-Id.-Nr.) ggf. vorh. Schlagw. (außer NWBib) werden überschr. im Rahmen der Kooperativen Neukat. (geplant) einmalig aus BVB (Jan./Febr. 2007) Kriterium: ISBN, ISSN Nachführung nur dann, wenn HBZ01-Titel keine Beschlagwortung besaß

16 Informationsveranstaltung für Katalogisierer am Antwortzeiten "Wartezeiten" Mail-Anfrage Fr. Steegmüller, LBZ, PLB Speyer teilweise sehr lange Antwortzeiten zwischen 10:30 und 12:00 (Recherche mit ALEPH-Client). Ist Abhilfe möglich? Antwort hbz: das System ist vormittags in dieser Zeit sehr ausgelastet Hintergrund: hohes Anfragevolumen des KVK auf den Web-OPAC des hbz Abhilfe Reduzierung der parallelen Zugriffe durch den KVK in Planung: Integration des hbz-Suchmaschinenindex in die KVK-Recherche-Umgebung (anstelle Web-OPAC)

17 Informationsveranstaltung für Katalogisierer am System-Ausfälle Schnellere Mitteilung des hbz zu System- Ausfällen der Verbunddatenbank erwünscht Antwort hbz: System wird laufend beobachtet Mitteilungen aus den Bibliotheken zu Ausfällen/Einschränkungen sind aber oftmals schneller und ebenso wichtig für die Fehleranalyse des hbz hbz arbeitet daran, die Überwachungsmöglichkeiten zu optimieren, um schneller Ausfälle über die Liste "hbz-betrieb" kommunizieren zu können

18 Informationsveranstaltung für Katalogisierer am Redaktionssätze Bitte an alle Teilnehmer Wenn eine Bibliothek grundsätzlich keine Redaktionssätze beantwortet, dann sollte diese die Haltung allgemein kommunizieren Hintergrund: Wartezeit kann dann ignoriert werden Benachrichtigungen Durch die zunehmende Anzahl von Bibliotheken, deren Lokaldaten primär im Lokalsystem erfasst werden (ALEPH, SISIS-SunRise-Bibliotheken mit Online- Versorgung), ist es sinnvoller und einfacher geworden, alle Bibliotheken bei Umhängungen zu benachrichtigen

19 Informationsveranstaltung für Katalogisierer am Feld 580 Feld 580 (= Sonstige Standard-Nummern), Bibliographischer Nachweis Mail-Anfrage Fr. Steegmüller, LBZ, PLB Speyer Unterschiedliche Form der Erfassung in in Feld 580 z.B. Bibliogr. Nachweis VD 16 D 777 mit oder ohne Spatium, mit oder ohne Einleitung, mal abgekürzt, mal nicht Antwort hbz: Empfehlung: Feld 580 "VD 16 D 777" (auch gemäß VD 16-Anwendung beim BVB) s.a. Verbundkommentar VK A § 162,11 Nachfrage zur Angabe der RISM Antwort hbz: Mitteilung nach Klärung im hbz

20 Informationsveranstaltung für Katalogisierer am OCLC WorldCat Lieferung von hbz-Daten an den WorldCat vorgesehen? Ziel: Fremddatennutzung weiter verbessern Antwort hbz: derzeit noch nicht geplant das hbz beobachtet jedoch die Entwicklungen falls es zu einer Lieferung kommen sollte, ist ein vorheriges Einverständnis aller Verbundbibliotheken notwendig

21 Informationsveranstaltung für Katalogisierer am Fragen/Wünsche aus dem Jahr 2007 Rückmeldungen des hbz

22 Informationsveranstaltung für Katalogisierer am Einzelanfragen 2007 Fragen der Info-Veranstaltung 2007, die von der AG Formalerschließung behandelt wurden Digitalisate (1-Satz- bzw. 2-Satz-Lösung) Abgrenzung E-Book / Digitalisat Schulbuchanleitung Umfrage zur Praktikabilität der bisherigen Regelungen durchgeführt Bereitstellung der alten Vorlage in elektronischer Form durch hbz Überarbeitung durch die neu zusammengesetzte AG FE (mit Unterstützung durch Frau Köchling) geplant

23 Informationsveranstaltung für Katalogisierer am ALEPH-Erfahrungsaustausch Anregungen für funktionale Erweiterungen der hbz-Verbunddatenbank Client: HBZ01, Kurzliste neue Spalte mit Verbund-IDN bzw. ZDB-IDN Client, HBZ01, Vollformat Anzeige Link zum GT bei Beziehungen und bei Vorlageform Client, HBZ01, 2. Vollformat für Sacherschließung Realisierung über eine neue logische HBZ01-base Anforderungen werden in Kürze in Produktion übernommen

24 Informationsveranstaltung für Katalogisierer am ALEPH-Erfahrungsaustausch Anregungen für funktionale Erweiterungen der hbz-Verbunddatenbank Indexierung Feld 089 auch als WRD und WTI (bisher: WBD) keine Neuindexierung der Wortindizes derzeit vorgesehen Reihenfolge und Inhalt der individualisierenden Angaben im HBZ10-Index PPE (Funktion Strg+F3) Setup Ende 2006 angepasst: Indexierung nur für bearbeitete Sätze ab diesem Zeitpunkt mit Einspielung PND-Grunddienst im Mai 2008 für die Mehrheit der Sätze Neuindexierung erfolgt


Herunterladen ppt "Informationsveranstaltung für Katalogisierer am 11.6.2008 Fragen/Wünsche aus den Bibliotheken Inhaltlich zugeordnet zu den einzelnen TOPs "Ihre Fragen""

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen